w500v hinter modem nur für wlan und voip. möglich?

ipumuk

Neuer User
Mitglied seit
9 Aug 2006
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
hallo,
ich bin beim isp qsc und dort sagte mir der telefon-support, dass ich den speedport w500v nicht als modem benutzen könne, da dies kein sdsl router wäre.

kann ich den speedport trotzdem als reinen router zu verwenden? ich würde ihn gerne als wlan access point und voip-telefonanlage nutzen um mit meinem gameboy ds online zu spielen.

ist das möglich? was muss ich dazu einstellen?
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,027
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Hallo,

nein, als Router nicht. Nur als WLAN AP soll wohl gehen. VoIP auf keinen Fall.

Viele Grüße

Frank
 

Zoli1972

Mitglied
Mitglied seit
18 Apr 2006
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Kann ich bestätigen...

...ich habe testweise das Teil mal so konfiguriert, daß er mir als WLAN-AP dient.

Damit das ganze funzt, muß der W500V wissen, wohin er auf dem WLAN eingehende Daten weiterrouten soll, nämlich zu dem Router. Dazu muß die NAT-Einstellung verändert werden. Wenn Euer eigentlicher DSL-Router, also der, hinter dem Ihr den W500V betreiben wollt, die 192.168.0.1 hat, muß zuerst der W500V im Adreßbereich 192.168.0.x mit einer festen IP plaziert werden, und der eingebaute DHCP-Server sollte ausgeschaltet werden (braucht man nicht, denn der Router hat schon einen). Dann die NAT unter "Netzwerk->Nat- und Portregeln->NAT-Einstellungen" auf Betriebszustand "ein" stellen, falls nicht schon geschehen (=standard), und beim Punkt "Standardserver" die interne IP des Routers, in diesem Beispiel 192.168.0.1, eintragen.

Nun noch WLAN verschlüsseln, fertig ist der W500V-als-"nur-AP"! ;-)

Bei mir funzt Telefonie mit dieser Einstellung leider auch nicht. Kann aber auch an was anderem liegen.

Zoli
 

langust

Neuer User
Mitglied seit
11 Jul 2006
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo zusammen!

Zoli, bist Du sicher, dass dein Speedport die 192.168.0.1 als Standard-Route kennt?
Versucht mal die automatische Zeiteinstellung.(HIlfsmittel->DAtum-Uhrzeit). Wenn Speedport den Zeitserver nicht findet (ntp1.sda.t-online.de), dann kennt er die Standard-Route nicht.
Bei mir ging es nur mit
# route add default gw 192.168.0.1
mit Telnet. Habe das erst vor kurzem getestet.
Nach dem Neustart geht die Route leider verloren.

Die Einstellung des Servers bei NAT hatte bei mir keine Auswirkung auf die Routingtabelle. Vielleicht ist es auch von FW-Version zu Version unterschiedlich. Ich habe modifizierte 1.30.

Gruß
 

Zoli1972

Mitglied
Mitglied seit
18 Apr 2006
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Du hast recht. Bei mir geht die Zeiteinstellung auch nicht. Auch VoIP meldet sich bis Dato noch nicht am Gateway an, was aber auch den Grund haben kann, daß ich in meinem No-Name-Router, den ich hier habe, um VoIP nutzen zu können, den ATA ins DMZ setzen müßte. So geschehen mit meiner FBF, und funzt bis dato problemlos.

Ich habe FW Version 1.20 auf dem 500-er. Ich kann über WLAN jetzt zwar surfen, also das Teil mit den von mir beschriebenen Einstellungen als AP nutzen, aber der 500-er selbst kann irgendwie nicht auf das Inet zugreifen.

Telnet: müßte ich da was modden bei mir, sodaß Telnet geht, oder geht das von Haus aus? Ich möchte nur schauen, ob ich von dem 500-er aus überhaupt irgendwas im Inet pingen kann. Z.B. Google, oder so. Dann sehe ich ja, ob er in dieser Konstellation eigentlich überhaupt fähig wäre, selbst auf das Internet zuzugreifen.

Zoli
 

langust

Neuer User
Mitglied seit
11 Jul 2006
Beiträge
86
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hi!

Ich glaube, um Telnet freizuschalten muss man andere FW flaschen. Es gibt zwei Wege: entweder lädt man den Quellcode von der Seite von Telecom, Targa oder Hitachi herunter und compiliert die FW selbst (unter Linux),
oder man nimmt bereits kompilierte modifizierte FW 1.30 (T-Com Logo), da ist Telnet freigeschaltet (also telnetd-Daemon gestartet). Ich hatte keinerlei Schwierigkeiten beim Flaschen, die Einstellungen (DSL-Zugang, VoIP) waren alle da. Die FW habe ich unter
http://www.dslteam.de/forum/showthread.php?t=119921
gefunden.
Im Vergleich zu früheren FW (ich glaube, ich hatte 1.20 oder so was), hat sich auch deutlich WLAN-Reichweite verbessert.

Viel Glück!
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX

Statistik des Forums

Themen
238,996
Beiträge
2,120,844
Mitglieder
362,048
Neuestes Mitglied
Gr33nD3vil

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via