.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

w500v vergisst portweiterleitungen

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von event, 21 Sep. 2006.

  1. event

    event Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    3-4 tage klappts, aber spätestens nach ner woche kann ich auf meinen server hinter dem router nicht mehr zugreifen. normalerweise habe ich ssh ftp vnc und ein webinterface forwarded, aber nach paar tagen kann ich einfach nich mehr drauf zugreifen von außerhalb. die leute hinter dem router können allerdings normal weitersurfen.

    wer ne idee?
     
  2. Data

    Data Mitglied

    Registriert seit:
    1 Aug. 2004
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Könnte es sein, dass der Server hinter der Box keine feste IP hat? Sollte der per DHCP eine andere zugewiesen bekommen, dann greifen die Regeln freilich nicht mehr.
    Oder anders: Was tust du, damit es nach der Woche wieder funktioniert?
     
  3. event

    event Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juni 2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    einfach aus und wiedere anschalten, dann klappt es wieder eine gewisse zeit.
    hab gestern mal upnp versucht. wenn ich das aktiviere schaltet er nur die ports frei die per upnp software requested werden.
    alle anderen regeln dagegen leitet er sobald upnp aktiv gar nicht mehr weiter sondern nur noch die upnp ports.

    der log vom router hat irgendwie auch nichts gemeldet. denke mal wieder ein firmware fehler, vielleicht darf man einfach nich alle 10 regeln nutzen...

    bin im moment nich selber zuhause, also schicke immer mein bruder zum resetten :) nächste woche bin ich daheim und werd mal weiter rumprobieren.
    nichmehr viel und ich schmeiß das ding aufn müll. wieviel zeit ich schon mit diesem OFFENSICHTLICH fehlerhaften gerät verbracht habe.
    gestern noch im tpunkt eine komplette palette genau dieses modells gesehen, werden also immernoch verkauft/ausgeliefert, obwohl sogar der mitarbeiter im business tpunkt meinte das die fehler bekannt sind und die gar nich mehr ausgeliefert werden sollten.
    typisch terrorkom, bin ich froh das ich hier wo ich studiere nur noch qdsl brauche und GAR nichts mehr mit irgendwelchen telefonunternehmen am hut hab...
     
  4. cabal

    cabal Neuer User

    Registriert seit:
    17 Juni 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hi

    als erstes meckere ich mal was der Mist mit den Forenregeln für bereits angemeldete nutzer bewirken soll.

    ihr glaubt doch nicht das ich das durchlese?

    bin schon brav, auch ohne regeln.


    zum thema

    Kann ich bestätigen, geht nix mehr nach einer Zeit.

    nur aus und anschalten geht schlecht wenn man nicht vor ort ist :(

    Ich habe gerade 2-3 Regeln also an alle 10 liegt es sicherlich nicht.

    Dachte zuerst vielleicht liegts an den dyndns Dienst aber diese Aufgabe erledigt der 500v einwandfrei.