.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

W502V und W701V zusammenschalten

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von didi1901, 23 Sep. 2008.

  1. didi1901

    didi1901 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Hallo,
    ich benötige kurzfristig Hilfe.

    Bei mir im Haus ist folgendes verkabelt:

    Die Enddose sitzt im Keller, daran der Splitter und ein NTBA. Mein Provider ist die Telekom.

    Alle ISDN-Dosen im Haus sind über 8 Adern -> 4 hin/ 4 zurück, über einen LSAplusverteiler im Keller angeschlossen.

    Nun hab ich ein kleines Arbeitszimmer im ersten OG eingerichtet. Die vorhandene ISDN-Dose sitzt mitten im ISDN-Bus. ich brauche in dem Zimmer 2 analoge Anschlüsse für Fax und Telefon. Außerdem einen Internetanschuß.

    Ich will folgendes machen:
    Im Keller, am Splitter den W502V oder den W701V, Wlan ein.
    Im Arbeitszimmer an der ISDN-Dose den anderen Router. Hier benutze ich die Analogausgänge für die Telekomunikation. Wlan soll als Repeater zum Router im Keller dienen.
    Den Pc im Arbeitszimmer würde ich dann gerne am Router 2 per ethernet anschließen. Notfalls würde ich auch eine Wlan-Karte einbauen.

    Wer weis ob meine gewählte Zusammenstellung so funktioniert?

    Mit bestem Dank im Voraus.

    Didi
     
  2. didi1901

    didi1901 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Feb. 2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Pirmasens
    Hallo,
    hat sich geklärt. Anlagen funktionieren wie sie sollen. Nur musste der PC mit einem Wlan-Usbstick ans Netz angebunden werden.

    Nochmal Danke

    Gruß Didi