W900V + Fritz!Mini

gerlinde

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

habe W900V mit Script JPascher vom 16.06.2008 zur 7170 gefritzt.

Fritz Mini ist an dem W900V auch erfolgreich angemeldet und alles funktioniert einwandfrei.

Die Software von AVM meldet bei der Installation der Fritz!Mini Software, das die Box nicht Fritz!mini-fähig sei und dann ist Ende der Installation.

Produktname : FRITZ!Box Fon WLAN 7170 schon eingestellt.

Hat jemand dies schon gelöst bzw. funktioniert diese HW-Kombination mit einem anderen Script oder gar nicht?

Danke im Voraus.

Gerlinde
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Das funktioniert schon, jedoch darf man nicht die automatische Installation verwenden.

Nimm das neue Skript, ich habe immer noch ein mini leihweise hier und könnte es mit deinen Angaben auch durchtesten.

Bis jetzt waren aber kaum Anfragen bezüglich mini vorhanden.


Am W701 geht es auf jeden Fall nicht nur am W900 oder vielleicht auch am W920.
 

gerlinde

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Was meinst Du denn mit automatische Installation?
Die Mini-Config oder ?

Gibt es die Fritz!Mini Software nicht ohne Install-Assi?


Wie geschrieben, das Mini funktioniert super, hab halt nur keine Chance das Teil zu konfigurieren.
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Gini funktioniert nicht mehr mit dem w900 man muss leider eine ältere Version haben.
 

gerlinde

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Danke fuer die Info. Installiere trotzdem einmal das neueste Script und falls das mini irgendwann einmal funktioniert, werde ich dies hier posten.

By the way : von meiner Seite Respekt und Dank fuer Deine Leistung.

Very good job!!!:
 

michiiiiiiii

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2008
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es funktioniert, aber du kannst es nicht konfigurieren.
Wie darf ich mir das vorstellen?

Kann man das Fritz!Mini nicht direkt über die Tasten konfigurieren?
Wie ist das mit der Rufnummernzuweisung?

Danke für die Antworten!
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
doch das geht schon, nur die extras die über die Zusatzsoftware erst möglich wird.
 

gerlinde

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es funktioniert, aber du kannst es nicht konfigurieren.
Wie darf ich mir das vorstellen?

Ganz einfach :
Das Mini an dem Router anmelden und dann kann man die vorkonfigurierten Einstellung nutzen z.B. Webradio, Podcast ...

Telefonieren und Webradio hören ist echt ok. Wlan Empfang und Soundqualität sind für mein Empfinden ausreichend, aber es gibt ja immer Nörgler die für 100 Euronen Leistung für 1000 ¤ haben möchten.

Email und die andereren Einstellungen sind wohl nur per GINI möglich.

Kann man das Fritz!Mini nicht direkt über die Tasten konfigurieren?
Habe ich bisher nichts zu gefunden. Ich kann hier nichts per Tastatur konfigurieren.

Wie ist das mit der Rufnummernzuweisung?
Lässt sich wie gewohnt einstellen. Klingeltöne und so weiter ....

Danke für die Antworten!
Bitte! Gerne.


---
Hab nun auch die 7270 und werde dann einmal berichten, welche Möglichkeiten man zu Mini hat .
Bis dahin.
:)
---
 

michiiiiiiii

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2008
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm.... das heisst, ich müsste z. B. auf das abrufen der Emails verzichten, wenn ich das Fritz!Mini an nem gefritzten W900V betreibe?

Hat das Gerät eine Lautsprecherfunktion?
Wenn ja, frag ich mich, wieso man keine Musik über den internen Lautsprecher abspielen kann, sondern extra noch externe Boxen o. Ä. anschließen muss.
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Musikhören mit dem mini funktioniert, lautstärke ist ausreichend laut nur halt nicht sehr lange da dann die Akkus des minis wieder leer sind. Lautstäke kann übers menü am min auf laut geschaltet werden.

Mich stört mehr, dass das Tastenfeld schwer bedienbar ist.
Die Folientastatur ist problematisch man muss den Schaltpunkt genau erwischen und sehr kräftig drücken.
 

michiiiiiiii

Neuer User
Mitglied seit
20 Jun 2008
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ach das geht?
Wundert mich, dass das bei AVM nicht erwähnt wird, da ist ja immer nur vom Abspielen auf externen Geräten die Rede.

Email einrichten geht wirklich nur mit der Software (und ist somit mit ner gefritzten W900V nicht nutzbar)?
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
So hab das mit einige Screenshots dokumentiert!
GINI funktioniert mit der neuen LABOR AiO 661 wieder am W900.
Mail sollte funktionieren hab es aber bis jetzt nicht hinbekommen es richtig einzutragen.
Sehr stabil läuft es leider nicht es gibt auch hin und wieder reboot des Speeports wenn im GINI Einstellungen gespeichert werden. Hatte auch eine Meldung die Sinngemäß sagte "Update erforderlich - Versionskonflikt"
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

gerlinde

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hmmm.... das heisst, ich müsste z. B. auf das abrufen der Emails verzichten, wenn ich das Fritz!Mini an nem gefritzten W900V betreibe?
Ja, bisher nicht möglich.

Hat das Gerät eine Lautsprecherfunktion?
Wenn ja, frag ich mich, wieso man keine Musik über den internen Lautsprecher abspielen kann, sondern extra noch externe Boxen o. Ä. anschließen muss.
Musik hören funktioniert über den Lautsprecher. Anschluss an eine Anlage ist aber ebenfalls möglich. Möchte hier nicht alle Funktionalitäten beschreiben, schau mal hier http://www.fritzmini.de/start.php. Und das klappt alles, sobald man GINI installieren kann.
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Habe Beitrag 12 aktualisiert.
 

gerlinde

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
So hab das mit einige Screenshots dokumentiert!
GINI funktioniert mit der neuen LABOR AiO 661 wieder am W900.
Mail sollte funktionieren hab es aber bis jetzt nicht hinbekommen es richtig einzutragen.
Sehr stabil läuft es leider nicht es gibt auch hin und wieder reboot des Speeports wenn im GINI Einstellungen gespeichert werden. Hatte auch eine Meldung die Sinngemäß sagte "Update erforderlich - Versionskonflikt"
Mit der 7270 funktioniert alles nun korrekt und soweit zufriedenstellend. W900V werde ich später einmal berichten.
Reboot erfolgt zumindest hier an der 7270 nach Speichern der Einstellungen an dem Mini!.
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Hat das Mail abrufen am mini funktioniert?
GINI instllation hat auch geklappt?
Welches Windows hast du verwendet ich habe Vista?
 

gerlinde

Neuer User
Mitglied seit
9 Apr 2007
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hat das Mail abrufen am mini funktioniert?
Mit der aktuellen Labor 54.04.63 12749 vom 291008 habe ich 2 email Konten getestet und es funktioniert.

GINI instllation hat auch geklappt?
Ja, hat auf Anhieb sofort reibungslos funktioniert.

Welches Windows hast du verwendet ich habe Vista?
XP mit Service Pack 3
---
Alle Angaben beziehen sich auf die 7270 und nicht auf W900V.
---
 
Zuletzt bearbeitet:

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,920
Beiträge
2,028,163
Mitglieder
351,083
Neuestes Mitglied
deckling