.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

W900V komme von außen nicht rein

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von uwe02, 21 Dez. 2006.

  1. uwe02

    uwe02 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Moin,

    bin neu hier. Hab mich eben erst registriert.

    Bisláng hatte ich ein TDSL 130.

    Seit ein paar Tagen hab ich nun den W900V statt des 130DSL in Betrieb.

    Hauptgrund war die beim 130 DSL fehlende Möglichkeit für dyndns ohne zuhause laufenden PC.

    Inzwischen hab ich es geschafft übers Internet mittels dyndns auf den Router zu kommen.

    Auf meine Yakumo/Asus WLAN-HDD komme ich vom Internet nicht drauf. Intern klappts mit dem webserver der HDD und per ftp problemlos.

    Beim W900V hab ich NAT aktiviert, IP eingestellt, beim webserver TCP 8000/80 und beim ftp TCP 21/21.

    Irgendwie scheint der W900V sehr wenig Einstellmöglichkeiten zu haben. Man kann nicht mal eine IP für den Zugriff für Fernwartung einstellen (naja, Fernwartung ist ja auch gar nicht vorgesehen).

    Oder hab ich etwas übersehen/falsch gemacht?

    Bei einem Freund (fest IP) läuft das mit dem Siemens DSL-Ruter und der Yakumo auf den ersten Schlag völlig problemlos.

    Grüsse

    uwe
     
  2. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    du musst noch eine Portweiterleitung für die nötigen Ports auf die HDD machen.
     
  3. uwe02

    uwe02 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Neben den NAT & Portregeln finde ich dazu nur keine weitere Einstellmöglichkeit.

    Und dort ist die IP angegeben sowie der öffentliche und private Port (beides 21).
     
  4. A190

    A190 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Netzwerk->Nat&Portregeln->neue Regel anlegen.

    Dann Ftp-Server auswählen.
    Dann Name vergeben..z.B. NAS-Platte, Kästchen Aktivieren nicht vergessen !!
    Dann IP-Adresse der PLATTE !! und die muss ne feste IP haben .. und die muss zu dem Subnet des Speedports passen !!
    Dann Protokoll >TCP
    Dann Öffentlicher Port z.b. 21
    Dann Port der Platte unter private Ports z.b. auch 21 oder das was Du an der Platte eingestellt hast..

    So sollte es klappen..
     
  5. uwe02

    uwe02 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Genau so hab ich es gemacht.
    Alles überprüft.
    Geht nicht.
    W900V rebootet.
    Alles geprüft.
    Geht trotzdem nicht.

    Ich komme auch von extern nicht auf das webinterface von der Yakumo (ASUS WLAN HDD), trotz der richtigen Einstellungen. (auch feste IP)

    Intern funzt alles einwandfrei.

    Hab irgendwie den Eindruck, dass ich nicht über die firewall des W900V komme. Nur hab ich nichts gefunden wie ich die einstellen/abschalten kann.

    Um sicherzugehen werde ich nachher mal einen Rechner im Netz als webserver aufsetzen und schauen, ob ich auf den drauf komme.
     
  6. mega

    mega IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    30 Apr. 2005
    Beiträge:
    11,156
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Münster (NRW)
    Probier mal andere Ports.
    21 braucht ja schon der FTP des SPeedport und 80 das Webinterface.

    du kannst z.B. öffentlich 22 auf intern 21 machen
     
  7. A190

    A190 Neuer User

    Registriert seit:
    17 Nov. 2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ach so..
    Du musst den 80er Port auch weiterleiten..
    Dazu ne neue Regel als "Web-Server" erstellen.
    Dabei wieder die IP der Platte und dann jeweils die Ports 80 öffentlich und Privat..aber ich seh grade.. das macht der Speedport schon von alleine..wenn man Web Server wählt....
     
  8. uwe02

    uwe02 Neuer User

    Registriert seit:
    21 Dez. 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Alles gemacht, bringt leider keinen Erfolg.
    Seltsamerweise funktioniert Port Übersicht - Anzeigen & Aktualisieren nur gelegentlich.
    Ob der W900V einen Schaden hat?