.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

W900V Probleme beim öffnen

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von UdoWeberJR, 14 Feb. 2007.

  1. UdoWeberJR

    UdoWeberJR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Leute,

    will in meinen Speedport w900v eine neue Antenne einbauen. Leider reicht die aktuelle nicht weit genug. Nun mein Probelm, ich bekomme den Deckel nicht ab, will die Box auch nicht kaputt machen. Hat hier jemand schon Erfahrung !?! Also der Deckel an der Oberseite läßt sich ein kleines Stück abheben aber unten und die Seiten wollen nicht richtig ab gehen. Mit Gewalt geht es sicher, aber dass ist ja nicht Sinn der Sache. Vielleicht kennt jemand einen Trick. Schrauben habe ich zumindest keine gesehen. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
    :noidea:
     
  2. drivingsouth

    drivingsouth Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hi,

    ich hab mal meinen Speedport 701 geöffnet, aber die sollten wohl das gleiche Gehäuse haben. Auf der Unterseite genau über den Gummifüßen sind zwei Löcher, dort kann man mit nem flachen Schraubenzieher die Lasche nach oben hebeln.
    Um die gesammte Rückseite sind Lüftungsschlitze verteilt, die Schlitze in den Ecken sind durchgehend (man kann also auf die Platine draufschauen), die anderen sind nur auf der Seite offen. Durch die offenen Schlitze kannst du mit einem ganz schmalen Schraubenzieher je eine Lasche erreichen, die du abhebeln mußt.

    Am besten fängste du auf einer Seite unten mit dem Loch an und machst dann am Lüftungsschlitz weiter. Dann auf der gegenüberliegende Seite das gleiche nochmal. Dann weiter hocharbeiten.

    Die Laschen auf der Oberseite sind nicht abhebelbar, das sich nicht direkt zugänglich sind, aber wenn du alle anderen abgehebelt hast, dann kann man das Gehäuse auch so vorsichtig öffnen.

    Beim abnehmen der Gehäuseteile solltest du darauf achten, daß das Antennenkabel nicht abreißt, aber die willst du ja sowieso wechseln.

    Könntest du mal ein Foto von der 900er machen? Mich würde insbesondere interessieren, ob man bei der 701er nicht den USB port nachrüsten könnte.
    Die Grundplatienen sind ja wohl gleich.
     
  3. UdoWeberJR

    UdoWeberJR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 UdoWeberJR, 15 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 15 Feb. 2007
    Hi,
    wunderbar, danke, habe ihn auf.
    Habe auch gleich Bilder gemacht, ist auch eins vom USB-Anschluß dabei, hoffe die Auflösung ist ausreichend, wenn nicht sag noch mal bescheid.
    Ansonsten noch ein Bild von der gesamten Platine und eins von dem Antennenanschluß.
    Vielleicht kannst Du ja noch ein Bild Deiner Anlage reinstellen, zum Vergleich, bzw. mal kurz beschreiben ob der USB Anschluß im Prinzip vorhanden ist.
    Gruß Udo
     

    Anhänge:

    • 01.jpg
      01.jpg
      Dateigröße:
      18 KB
      Aufrufe:
      145
    • 02.jpg
      02.jpg
      Dateigröße:
      17.7 KB
      Aufrufe:
      136
    • 03.jpg
      03.jpg
      Dateigröße:
      21.3 KB
      Aufrufe:
      145
  4. heini66

    heini66 Gesperrt

    Registriert seit:
    12 März 2005
    Beiträge:
    2,163
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    irgendwo im wald im kreuz von hh und lg
  5. drivingsouth

    drivingsouth Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Hier gibts ein paar Fotos mit besserer Auflösung. Man kann aber trotzdem nicht so recht erkennen, welche Bauteile das sind.

    Dürfte trotzdem recht schwierig werden, dort nen USB Port dranzubauen, wenn ich mir das so ansehe, dann hab ich den Eindruck, daß da vom USB Port auch ne Leitung zun num IC geht, der nicht Bestückt ist. (die schlängelde Leitung in Richtung des DECT Teils)

    Die Frage ist natürlich auch, inwieweit der Xilinx FPGA bei den beiden Geräten identisch konfiguriert ist.

    Es reizt mich im Moment auch mehr, die Kiste mit nem SD/MMC Slot über GPIO zu versehen. Beim WRT bzw. La Fonera funktioniert es ja auch. Da sollen wohl bis zu 4GB funktionieren. Wäre auf jeden Fall ne tolle Sache, auch wenns nicht schnell ist. Noch nen Bittorrent-Client dazu... ;)
     
  6. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,631
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    :mrgreen: Wo ist "hier"? ;)
     
  7. UdoWeberJR

    UdoWeberJR Neuer User

    Registriert seit:
    14 Feb. 2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,
    bin grade arbeiten, werde aber später noch mal versuchen bessere Bilder zu machen, wenn ich es früh nach hause schaffe. War gestern schon dunkel und bei meinem Licht gings nur mit Blitz :-(
    Eine Frage habe ich noch, habe jetzt gehört dass Antenne nicht gleich Antenne ist, also wollte eine 9 dbi Antenne bestellen, doch ein Freund meinte dass man bei Antennen nie weiß was einen erwartet ?!
    Also es würde auf den Hersteller ankommen ?!
    Habt ihr da Erfahrungen oder könnt ihr mir eine Empfehlen ?
    Wollte folgende Antenne bestellen.

    [Edit Novize: Link mit der hübschen Link-Funktion ([​IMG]) verpackt]
     
  8. drivingsouth

    drivingsouth Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
  9. felix000

    felix000 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    wie ist das Antennenkabel auf der Platine befestigt???

    Wäre es möglich eine RP-SMA-Buchse nachzurüsten um auch andere Antennen zu benutzen???
     
  10. drivingsouth

    drivingsouth Neuer User

    Registriert seit:
    15 Jan. 2007
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    8
    Ist mit einer Buchse, wie man sie auch bei Notebook MiniPCI Karten findet, befestigt. Also nicht gelötet.
    Folge diesem Link (der übrigens auch schon oben steht :-Ö )
    http://openwrt.vcp-springe.de/w900v/
     
  11. felix000

    felix000 Neuer User

    Registriert seit:
    27 Feb. 2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke...inzwischen hab ich sogar ein Umbaukit gefunden...