W920 tot?!? LAN1-4 blinken...

C

ChrisMA

Guest
Hallo Leute,

ich habe neuerdings ein Problem mit meinem W920V: Beim Einstecken in die Steckdose blinken nur noch LAN 1-4, auch nach Reset mit einem spitzen Gegenstand auf der Rückseite...

Bin jetzt etwas hilflos, weil ich absolut nichts gemodded, verändert oder sonstwas habe...

Hat irgendjemand eine Idee? Bräuchte dringend Hilfe, weil ich nicht weiß, was ich tun kann oder ob es sich um einen Hardwaredefekt handelt.

Vielen Dank schon im Voraus

Chris
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ein Fall für Garantieaustausch würde ich mal sagen.
Wenn die power LED beim Einschalten nicht einige male blinkt, ist etwas mit dem Bootloader nicht mehr in Ordnung.

War ein Gewitter zum Zeitpunkt als er den Dienst versagte?
 
C

ChrisMA

Guest
Hm... nein, aber ein T-Techniker hat an meiner Leitung etwas verändert. Als ich danach wieder eingesteckt war, war's vorbei :-(.

Also meinst du no way of recovery?

Kann man das Ding im T-Punkt direkt umtauschen oder nur über Hotline?

Sorry für die Fragen, kann moemntan in den Unterlagen nicht schauen, da ich nicht zu Hause bin.

Danke für die Hilfe!
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Nicht eindeutig, oder ein dummer Zufall möglich, dass Recovern ginge vorausgesetzt die power LED blinkt einige male nach dem Einschalten. Da du aber selber nichts an der Box bis jetzt gemacht hast würde ich davon abraten, da es zu viele Unsicherheitsfaktoren gibt und du ja das Gerät sowieso ausgetauscht bekommen musst.

Wie das, bei der T-com läuft kann ich dir leider nicht sagen aber ein Anruf bei der kostenlosen hotline sollte das klären, oder es meldet sich hier jemand de das genauer weis.
 
C

ChrisMA

Guest
Ok,

danke für deine Hilfe. Power leuchtet überhaupt nicht mehr, nur noch LAN 1-4, egal welche Kabel ich ein- oder ausstecke, egal welche Steckdose (man wird da wirklich paranoid, sogar andere Steckdosen zu probieren ;-) ).

Werde die 1000 anrufen und fragen, ob die nen Direkttausch im T-Punkt machen können, das wäre wohl das einfachste.

Grüße!


UPDATE: Tausch im T-Punkt geht NICHT, die rufen auch nur bei der Hotline an... also bekomme ich postalisch einen neuen W920V. Schon mal jemand das Problem auch gehabt?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

altrm

Neuer User
Mitglied seit
4 Jan 2008
Beiträge
9
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

ich hatte das gleiche Problem, aber da ich das Gerät im T-Punkt erworben haben, haben sie das auch anstandslos ausgetauscht.
 

shepmiles

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2008
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Ich habe das gleiche Problem, allerdings mit ge-fritzter Firmware.
Der W920V hat 'ne ganze weile gute Dienste geleistet jetzt flackern nur noch die 4 LAN- LED's,
und die Status-, WLAN-, Update-, und Festnetz- LED's glimmen im gleichen Takt mit.
Jetzt bin ich mal gespannt was die T-Com dazu sagt.
 

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Netzteil?

oder auch die Box selber ein Hardwaredefekt, wenn es so aus den heiteren Himmel raus passierte.
 

shepmiles

Neuer User
Mitglied seit
1 Mai 2008
Beiträge
41
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Was für eine Faszination...

Es ist das Netzteil defekt, hätte ich nie geprüft!
(unter Last pulsierende Spannung die nicht ganz auf Null abfällt, ohne Last normal 12V)

Ich habe jetzt erstmal das einer 7270 dran ... ist ja das gleiche.

Vielen Dank für den Tip

Edit:16.03.2009
am 12.03. im T-Punkt reklamiert... kein direkter Tausch...
über T-Service per DHL kam am 13.03. der neue W920V...
und alles ist wieder schön!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jpascher

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Mrz 2007
Beiträge
6,120
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Freut mich für dich, so habe ich ja auch mal wieder ein Erfolgserlebnis!
 

schlagerstar

Mitglied
Mitglied seit
22 Feb 2006
Beiträge
405
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich hatte mit meinem W920V vorgestern genau das gleiche Problem. Musste das Gerät kurz mal komplett abmontieren und danach nur mehr das Blinken der 4 LAN-LEDs. Ich hab dann das Netzteil eines W701V (bzw. der baugleichen Congstar DSL-Box) angeschlossen und damit läuft der W920V wieder normal. Seltsam ist, dass die Congstar-Box mit dem "defekten" Netzteil des W920V funktioniert ...
 

RalfFriedl

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
22 Apr 2007
Beiträge
12,343
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
0
Wahrscheinlich ist ein Kondensator im Netzteil schwächer geworden im Laufe der Zeit, so dass das Netzteil nicht mehr soviel Strom liefern kann wie vorher. Genug für die kleinere Box, aber nicht mehr genug für die größere.