.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

w920v Aussetzer WLAN?

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von torias_law, 6 Okt. 2008.

  1. torias_law

    torias_law Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Langen
    Hallo,

    ich bin zurück bei der Telekom von Alice und beim Wechseln ist erst mal alles Erdenkliche falsch gelaufen, aber gutes Fehlermanagement der Telekom konnte einiges wieder gerade biegen :) Will jetzt aber nicht rum weinen sondern habe folgende Frage.
    Ich habe einen T-Home DSL Anschluß mit erstmal ~3400 kbits/s (wird noch auf DSL 16+ geschaltet) mit einer Speedport w920v Firmeware 65.04.58. Beim surfen hängt das Wlan sehr oft. Ich habe das mit zwei verschiedenen Rechnern getestet, irgendwann steht die Netzwerkverbindung und sendet nichts, Sprich der Browser wartet bis ins unendliche es sei denn ich drücke beim Browser den Reload, dann geht es oft nach 20-40 Sekunden wieder. Wer hat ein ähnliches Verhalten?
    Ich hatte bis vor kurzen (weil die Telekom vergessen hatte mir den 920v zu schicken) meine alte FritzBox 7050 dran. Da lief alles problemlos. Ideen?

    Tobias
     
  2. topifun

    topifun Neuer User

    Registriert seit:
    7 Apr. 2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    wechsel doch einfach mal den Kanal.
    Kann sein dass ein Nachbar auf den selben Kanal sendet wie Du und es deshlb zu störungen kommt.
    Die meisten Nutzen den Kanal 6 oder 11, ich funke auf Kanal 1 und habe keine abbrüche mit meinem W920V

    Gruß

    topifun
     
  3. PowerTom

    PowerTom Neuer User

    Registriert seit:
    7 Okt. 2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich habe seit Wochen ein schrecklich nervendes Problem mit meinem W920V. Ich besitze ein Macbook und ein iPhone 3G welche beide per Wlan mit dem Speedport verbunden sein sollen. Beide geräte verbinden sich reibungslos mit dem W920 doch komischerweise kommt keine Internetverbindung zustande. Versuche ich mit dem macbook ins netz zu kommen, dauert es manchmal bis zu 1,5 Stunden bis die Verbindung steht (Browser starten-beenden, Neustart, Disconnect usw.). Wie gesagt, es handelt sich um die Internetverbindung, der Speedport wird sofort verbunden, alle PCs im Netzwerk sind da....aber eben kein Internet. Was kann das sein? Bitte um jede Hilfe.
    gruß Tom
     
  4. torias_law

    torias_law Neuer User

    Registriert seit:
    29 Mai 2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Langen
    Lösung gefunden. Mein beiden Laptops (Dell D820 1 Jahr alt und Dell D600 ~4 Jahre alt) können nur den Übertragungsmodus 802.11g.
    Anscheint hat das W920V Probleme beim automatischen runter schalten!
    Ich habe den Übertragungsmodus auf "802.11b+802.11g" gesetzt und den Hacken bei Geschwindigkeit 300 Mbit/s entfernt und nun funktioniert alles super.

    Die einzige interessante ist ob das auch mit dem Entertainment Packet mit dem Media Receiver noch gut funktioniert, (den Receiver und den DSL16+ Anschluss bekomme ich erst nächste Woche).