W920V/Fritzisiert -> Call trough funktioniert nicht richtig

-Overlord-

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2008
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Leute

Irgendwie funktioniert die Call trough Funktion bei mir nicht so richtig:

-Wenn ich die Rufnummer wähle, welche ich eingestellt habe kommt so ein Piepen, heißt denke ich mal, dass ich die Pin eingeben soll

-Pin Eingabe ist auch kein Problem

-auf dem Telefon Display mit dem ich anrufe steht dann irgendwie was mit MFV Wahl aktiv oder so

Und nun das Problem:

-wenn ich z.B. **701 eingeben will, beendet er schon bei **70 das Gespräch. Bei **01 passiert auch dasselbe. Auch Rufnummern brechen nach 4 Zeichen ab.

Geht das überhaupt mit ISDN? Ein Kanal für meinen eingehenden Anruf, einer für meinen ausgehenden Anruf... wenn ja, evtl. ist da kabeltechnisch was falsch.

Danke schon mal für eure Hilfe

Greetz
Overlord
 

renardym

Mitglied
Mitglied seit
24 Okt 2004
Beiträge
297
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Call trough

Hallo,

ich mache das auch über ISDN.

auf Zielrufnummer anrufen - >

- das System gibt eine Kennung: Dadüda
- PIN eingeben -> Quttierungston kommt
- 0 wählen! -> Freizeichen kommt

Nun die Zielrufnummer wählen. Wie kommst Du auf **70?

Martin
 

-Overlord-

Neuer User
Mitglied seit
30 Sep 2008
Beiträge
28
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das steht bei mir drin bei Kürzel.. also im Telefonbuch der Anlage. Ein Quittungstin kommt nicht, nach der Pin Eingabe... auf dem Display steht nur was.

Wenn ich 0 eingebe und dann die Zahlen, trennt er nach der 4ten Zahl die Verbindung.
 

iqjet

Mitglied
Mitglied seit
16 Jul 2006
Beiträge
694
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
so wie von renardym beschrieben, funktioniert es einwandfrei.
Abweichend von dieser Beschreibung lasse ich das Call Through nur von voreingestellten CallerIDs zu.
 

Zurzeit aktive Besucher

Keine Mitglieder online.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
232,847
Beiträge
2,027,349
Mitglieder
350,937
Neuestes Mitglied
Elperator