W920v geflasht aber seltsames Verhalten

no2rious

Neuer User
Mitglied seit
10 Aug 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo Zusammen,

ich habe vor langer Zeit den Speedport W920v mit rukernel zu einer FritzBox 7570 umgeflasht. Ein Jahr später viel mir auf, dass anscheinend der Speedport und die Fritzbox irgendwie parallel laufen. Die Rechner bekommen mal den IP-Bereich 2.x und mal den IP-Bereich 178.x zugewiesen. Das betrifft das LAN wie auch das WLAN. Außerdem sehe ich nach einer Zeit verschiedene Rechnernamen in den DNS-Einträgen. Diese gehören aber zu 100% nicht in mein Netzwerk...

Ich habe mit Speed2Fritz und mit der aktuellen Version vom rukernelTool neu geflasht. Das Problem bleibt immer noch bestehen.

Hat jemand eine Idee was da los ist?

Grüße
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
24,660
Punkte für Reaktionen
331
Punkte
83
Bei dir ist noch ein zweiter (WLAN?)Router im Netz, auf dem ein DHCP-Server läuft.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,934
Beiträge
2,067,979
Mitglieder
356,992
Neuestes Mitglied
klingeljoe2