[Problem] Wahl der ausgehenden Rufnummer bei Wahl aus der Anruferliste

Zugschlus

Neuer User
Mitglied seit
25 Jul 2007
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

wir haben einige IP-Telefonnummern mit Flatrate und einige ohne und benutzen eine Fritzbox 7390 mit aktueller Firmware. An der Fritzbox ist unter anderem ein Fritzfon C30 angemeldet. Dieses Fritzfon ist so konfiguriert, dass ausgehende Anrufe über eine der Flatrates aufgebaut werden. Viele unserer eingehenden Calls kommen jedoch über eine Nummer hinein, für die wir keine Flatrate haben.

Wenn man nun auf dem Fritzfon aus der Anruferliste einen Rückruf auslöst, geht dieser Call über den VoIP-Account raus, auf dem der Call, den man beantworten möchte, hineingekommen ist. Das ist dummerweise in nicht wenigen Fällen die Nummer _ohne_ Flat - obwohl in der Konfiguration angegeben ist, dass das Fritzfon bitte eine der Flats benutzen möchte.

Kann man der Fritzbox irgendwie beibringen, dass sie sich bitte unbedingt an die Konfiguration halten und die Flat nehmen soll?

Grüße
Marc
 

Rohrnetzmeister

IPPF-Promi
Mitglied seit
10 Okt 2009
Beiträge
4,923
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
38
Mit einer Wahlregel bekommst du dein Problem gelöst.
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
234,362
Beiträge
2,045,482
Mitglieder
354,008
Neuestes Mitglied
jagr