Wahlpause mit Patton Smartnode richtig routen

chris-toph

Neuer User
Mitglied seit
11 Dez 2008
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo liebes Forum,

ich habe aktuell folgendes Problem. Von einer Meldeeinheit (mit Wählgerät) wird im "Notfall" eine Rufnummer angerufen. dieses Gerät hängt an einem Patton Smartnode 4118.

Sobald das Gerät jedoch herauswählen möchte, funktioniert dieses nicht. Der Wahlversuch wird vom Gateway abgebrochen.

Auf diesem Gateway sind noch einige Faxe angeschlossen, die einwandfrei Faxe empfangen bzw. senden können. Daher kann es nicht so ein grosses Problem sein.

Ich vermute, dass das Gerät eine "Null" wählt, dann eine Pause macht und dann die eigentliche Rufnummer wählt (so hört es sich auch akustisch an).

Wie könnte ich hier das Routing aufbauen, dass nach der Null bzw. nach der Pause der Channel auf dem Patton nicht dicht gemacht wird ?

Hier der Debug:

Code:
12:35:45  CR    > [switch] Routing-Lookup:
12:35:45  CR    >   Execute all entries in table IF_FXS_02-precall-service
12:35:45  CR    >   Find best-matching called-entry in table RT_FROMLOCAL
12:35:45  CR    >     00: Prefix Timeout Expression: called-e164 of  incompletely matches ^(?:.)
12:35:45  CR    >     q
12:35:45  CR    >   Lookup result: Route not found (incomplete address) (timeout=0)
12:35:45  CC    > [EP router-00deb738] Incomplete address; waiting for additional digits for 12s
12:35:45  CC    > [EP router-00deb738/incoming] Set call-leg property: Supports Overlap-Receiving -> false
12:35:45  CC    > [EP router-00deb738/incoming] Set call-leg property: State -> ADDRESS-INCOMPLETE
Die Konfig:

Code:
context cs switch
  digit-collection timeout 2
  national-prefix 0
  international-prefix 00
 
  routing-table called-e164 RT_FROMLOCAL
    route .T dest-interface IF_SIP
 
  routing-table called-e164 RT_FROMSIP
    route 123 dest-interface IF_FXS_02

...

  interface fxs IF_FXS_02
    route call dest-table RT_FROMLOCAL
    call-transfer
    caller-id-presentation pre-ring
    subscriber-number 123

...

port fxs 0 2
  use profile fxs nl
  encapsulation cc-fxs
  bind interface IF_FXS_02 switch
  no shutdown


.....
Ist hier bei der "route .T" das Problem ?

Danke!
 

hindi

Neuer User
Mitglied seit
7 Jan 2010
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Das T setzt einen Timeout. Standard sind 5 Sekunden. Hier ein Auszug aus der Doku von Patton:
Enables digit-collection for this entry. The call router pauses to collect additional dialed digits. The
default digit collection timeout is 5 seconds. The collection can be aborted pressing the pound (#)
key.
Note: The terminating character is used only to terminate the timeout and is therefore removed from
the dialed number.
Note: The timeout (T) symbol is only allowed for Called Party Number table entries, while all other
wildcards are also allowed for Calling Party Number tables.
Du kannst den Timer natürlich auch höher setzen mit einem .Tn (n=Ziffer deiner Wahl :) )

Gruß

D.H.
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
235,933
Beiträge
2,067,978
Mitglieder
356,992
Neuestes Mitglied
klingeljoe2