.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wake on Lan

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von petro, 25 Apr. 2004.

  1. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe kein anderes, als hier den "Router" Thread Forum gefunden, um diese Anfrage zu stellen...Mods bitte um Entschuldigung dafür.

    Ich bin ja nicht der absolute PC-Spezialist...daher habe ich mir so Gedanken darüber gemacht wie man diese Funktion Wake on Lan auch eventuell für VoIP nutzen kann.

    Also als OS habe ich , bestimmt wie die meisten hier, Windows-XP-Pro.

    Ist es möglich mit einem eingehenden VoIP Gespräch den PC über Wake on Lan zum hochfahren zu bewegen und eventuell auch wieder nach einer gewissen Zeit runterfahren zu lassen? Und das mehrmal am Tag zu wiederholen ?

    Ich denke mal so, (als Laie) das glaube nur eine IP-Anforderung aus einem LAN die Wake on Lan-Funktion auslöst oder?

    Wenn jemand damit Erfahrungen hat (vielleicht haben wir ja hier einen Systemadmin hier im Forum), das würde mich mal brennend interessieren ob man da was machen kann.

    Gruss Petro
     
  2. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    naja petro...
    vermutlich schon. Hab leider auch keine Erfahrungen damit.

    Aber wenn jemand anruft und der PC erstmal hochfahren muss hat derjeinge bis zum Hochfahren wieder aufgelegt ;-)

    Das mit dem nach X Min wieder beenden iss schon schwieriger.

    Naja vielleicht hat ja noch jemand einen guten Tipp!
     
  3. petro

    petro Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2004
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    RoyBerlin....ja hast eigentlich recht.

    Das dachte ich mir , als der Post dann schon da stand, eigentlich auch. Ehe das Scheis XP hochfährt (dauert ja fast 2 Minuten) ist schon alles zu spät.

    Naja vielleicht haben hier Profis eine Idee allgemein dazu.
     
  4. RyoBerlin

    RyoBerlin Forums-Buddha

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    1,184
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    IT-Systemkaufmann, freier Journalist, Blogger, Fot
    Was auch noch ok wäre iss ja automatisches Hochfahren zu einer bestimtmen uhrzeit (im Bios einstellbar)

    Aber wies wieder rutnerfährt hmm *G*
     
  5. joe-voip

    joe-voip Neuer User

    Registriert seit:
    20 Apr. 2004
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @petro
    Das was Du vor hast geht nicht.
    Da dein XP selbst im S3 (Suspend to RAM) alle Anwendungen schlafen legt, ist die Software nicht mehr am SIP Proxy angemeldet und der Ruf kommt nicht zu Dir durch.

    Selbst wenn es trotzdem funktionieren würde, würde es XP zwar innerhalb von 4-5 Sekunden schaffen auf die Beine zu kommen, aber
    dann hängt es noch von der Software ab ob die von alleine merkt dass wieder eine Netzwerkverbindung da ist und auf den Ruf reagiert.

    Und zu guter letzt, muss irgendein Gerät im LAN (Router) dem Rechner ein "Magick Packet" schicken, damit der Rechner aufwacht. Ich kenne aber keinen Router der das macht (Auser du hast einen Linux Router, da wäre das kein Problem).

    Fazit: Geht leider nicht....

    Gruss, Jochen