.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Warteschleife - Agents erhalten 2 Anrufe

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von diLLa, 12 Nov. 2005.

  1. diLLa

    diLLa Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Community,

    ich habe ein Problem mit der Queue Extension von Asterisk. Und zwar habe ich mehrere Snom 190 SIP Telefone als QueueMember eingetragen.

    Die Member erhalten aber während sie sprechen erneut Gespräche auf der zweiten und dritten Leitung zugeteilt. Das ist ungemein nervig... ;)

    Ich habe bisher keine Funktion gefunden, die dieses Verhalten an-/ausschalten würde.

    Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten.

    diLLa
     
  2. betateilchen

    betateilchen Grandstream-Guru

    Registriert seit:
    30 Juni 2004
    Beiträge:
    12,882
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    am Letzenberg
    im SIP-Context des Endgerätes mit incominglimit=1 vielleicht ? (keine Ahnung - war jetzt nur so mein erster Gedanke)
     
  3. diLLa

    diLLa Neuer User

    Registriert seit:
    4 Nov. 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    bringt leider nur einen Teil Erfolg. Das Ganze funktioniert nämlich manchmal wie gewünscht und manchmal garnicht:

    Username incoming Limit outgoing Limit
    support2 1 1 0 N/A
    support3 1 1 0 N/A

    Nov 12 14:35:05 ERROR[29113]: chan_sip.c:1613 update_user_counter: Call from user 'support2' rejected due to usage limit of 1
    -- Couldn't call support2
    -- Called SIP/support3
    -- SIP/support3-4cf3 is ringing

    irgendwie ist das echt komisch...
     
  4. TomS

    TomS Neuer User

    Registriert seit:
    13 Nov. 2004
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Vieleicht hilft's am Snom das Anklopfen abzuschlalten? Das akustische Anklopfsignal ist eh unerträglich und das optische bekommt man nicht mit.