.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

warum kommen manche Anrufe nicht durch?

Dieses Thema im Forum "Nikotel-Störungsstelle" wurde erstellt von Party-Japaner, 2 März 2005.

  1. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bah, im Moment ist VOIP bei mir echt nicht entspannend.
    Heute ein neues Problem:
    Ein Bekannter versucht mich anzurufen (er hat die Rufnummerübermittlung ausgeschaltet) und hat ständig ein Besetztzeichen.
    Ich versuche mich selber mit dem Handy (auch Rufnummerübermittlung ausgeschaltet) anzurufen und es geht!
    Wieso kann mich mein Bekannter nicht anrufen? Er hat einen normalen Telekom Analog Anschluss.
    Könnte es vielleicht am Sipura liegen. Welche Einstellungen könnten es sein?
    ICh danke schonmal!!!!!
     
  2. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also hab gerade festgestellt, dass allgemein keine Anrufe vom Festnetz durchkommen. NIKOTEL FEHLER!!!
     
  3. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kann das noch jemand bestätigen?
     
  4. voodoobaby

    voodoobaby Guest

    089-kein problem - allerdings war vor ca 1 stunde mal äusserst miese qualität
     
  5. Gast

    Gast Guest

    030 ist auch kein Problem,da Du aus Berlin kommst,muß es bei Dir liegen,oder es lag zu der Zeit eine Störung vor!
    Gruß von Tom
     
  6. wodzicka

    wodzicka Neuer User

    Registriert seit:
    3 Juni 2004
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich hatte in der vergangenheit bereits mehrfach festgestellt, dass bei nikotel anrufe aus dem isdn-netz und von handys immer durchkommen, dagegen jedoch anrufe von analogen teilnehmern (wenn diese zu langsam wählen) nicht. analog & schnell gewählt aus der wahlwiederholung oder nem speicher geht, die nummer von hand reingedrückt (also etwas langsamer) bringt immer schon vor den letzten drei ziffern das besetzeichen. muss ein nikotel-problem sein, weil ich sowas hier schon öfters gelesen hab ...
     
  7. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hmm.. Okay. ICh hab gestern Nacht schon eine Störungsmeldung geschrieben und Nikotel hat noch nicht geantwortet. Scheinen im Moment wieder bis zum Hals in Arbeit zu stecken.

    @Wodzicka: Hast du vielleicht Links zu den Themen? ich finde durch meine Suchbegriffe nichts aufschlussreiches.
     
  8. Fundus

    Fundus Neuer User

    Registriert seit:
    11 März 2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nur zu eurer Info: nutz(t)e nikotel-voip geschäftlich um angerufen zu werden-die Erreichbarkeit der Festnetznummern scheint mehr oder weniger dem Zufallsprinzip zu unterliegen: bei Anrufen mit analogem Telefon und langsamen wählen landet man meist bei besetzt (ist schon seit dem ersten Tag so, zig-mal angefragt, nix geändert)....
     
  9. NetSupport

    NetSupport Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hallo!

    Nachdem meine Festnetznummer nun zu nikotel portiert ist, habe ich heute etwas am Sipura SPA-2000 gedreht, um festzustellen, warum scheinbar diverse Anrufe nicht ankommen.

    Dabei habe ich hauptsächlich den Wert für das Registrierungsintervall (Register Expires) geändert. Die Default-Einstellung ist 3600s (damit funktioniert es bei sipgate auch prima).
    Mit nikotel ist es aber scheinbar so, dass schon nach wenigen Minuten das Telefon dann nicht mehr erreichbar ist. Der Anrufer hört zwar das Freizeichen, sonst rührt sich aber nichts!

    Ich habe dann das Intervall immer weiter verkleinert und mich selbst wenige Sekunden vor Ablauf des Timers vom Handy aus angerufen.

    Ergebnis:
    - Ist der Timer zu groß gewählt, klingelt das Telefon erst ab dem Zeitpunkt der Neuregistrierung bei nikotel! D.h. man ist evtl. je nach Timereinstellung sehr lange unerreichbar.

    - Bei einem Wert von 180s. konnte ich den Apparat problemlos 10s vor Ablauf erreichen. Größere Werte führten zum geschilderten Problem.

    Die nikotel FAQ widersprechen sich in der Angabe leider etwas. Die tabellarische Ansicht gigt einen Wert von 60s an, während die abgebildete Sipura-Konfiguration die erwähnte Standardeinstellung anzeigt.

    Folgendes Problem habe ich aber leider immer noch:
    Im Gegensatz zu meinen Erfahrungen bei sipgate, schaffe ich es nicht, dass das Telefon aufhört zu klingeln! Der Anrufer kann schon lange aufgelegt haben, die Rufsignalisierung wird aber erst nach der im SPA angegebenen Zeit (Ring1 Cadence) abgebrochen.
     
  10. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    @NetSupport
    Das Problem mit der Registrierung kann ich bei mir nicht bestätigen. Mein Sipura registriert alle 2700 s.
    Habe jetzt mit meinem Handy ca. 30s vor Neuregistrierung angerufen. Kein Problem. Mir sind auch bisher noch keine nicht angekommenen Anrufe bekannt geworden.

    Das zweite Problem habe ich vor ca. einer Woche erstmals festgestellt. Scheint mir dann ja wohl ein Nikotel-Problem zu sein, denn ich habe bei mir nichts geändert und wenn Du das Problem jetzt auch hast ...
     
  11. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich habe mein Problem auch wie folgt gelöst:
    ich habe eine neuregistrierung alle 15 sekunden und falls mein Sipura sich nicht wiederverbinden kann versucht er es jede sekunde.
    Diese Lösung ist leider notwendig, da Nikotel zuviele Ausfälle hat. Es gibt zeiten da bin ich 10 Minuten nicht erreichbar (Katastrophe!!).
    Verursacht zwar mehr Traffic - aber damit kann ich leben (ich hoffe Nikotel auch ;-) )
     
  12. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Nochmal zum Thema Nachklingeln:
    Heute hatte ich den Account gleichzeitig auf Sipura und auf XLite laufen.
    In dieser Konstellation tritt das Weiterklingeln nach Auflegen bei Anrufer nicht auf. Sobald XLite ausgeschaltet ist, ist das Problem wieder da. Also doch eine falsche Sipura-Einstellung. Aber wo?????

    @NetSupport
    Testest Du das bei Dir bitte auch mal ?
     
  13. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    kannes sein das, dass ein Routerproblem ist? Habt ihr einen gültigen STUN Server eingetragen? Bei mir tritt dieses Problem (z.Zt)nämlich nicht auf.
     
  14. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    Bei mir steht der Sipura in der DMZ, während XLite ohne irgendwelche Maßnahmen läuft.
    Vielleicht sollte ich den Sipura mal aus der DMZ rausnehmen. :)
     
  15. koehler

    koehler Forumsbundespräsident

    Registriert seit:
    10 März 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Unterbezahlte Voodoopuppe
    Der SIPURA hat ein NAT Keep-Alive Feature.
    Aktiviere dieses Feature einfach, dann macht dein Router den Port auch nicht mehr dicht.

    Ganz Problemlos wuerde es mit einem PortMapping (Virtual Server etc.) klappen, dann ist der Port immer offen und du brauchst kein Keep-Alive.

    Zur weiteren Info: manche Router machen den Port von aussen schon nach 10 Sekunden zu wenn keine Daten mehr fliessen.
     
  16. mellerhannes

    mellerhannes Mitglied

    Registriert seit:
    1 Feb. 2005
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Münzenberg (Hessen)
    NAT Keep Alive hatte ich bis letzte Woche auf "yes". Als das Problem nicht in den Griff zu kriegen war, habe ich entsprechend der deutschen Nikotel-FAQs auf "no" gesetzt. Brachte aber auch nix. Jetzt hab ichs wieder auf "yes".
    Stun-Server hab ich auch drin. Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr, wo ich da noch was verändern könnte. Ich steh wohl auf der Leitung.

    @Party-Japaner
    Bei Dir klappts ja. Könntest Du vielleicht Deine Nikotel-Line sowie die SIP- und Regional-Seite mal posten. Wäre super!!!!
     
  17. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also, ich habe die KOnfiguration meines SPA annhand folgender Seite programmiert -> klicke hier

    Wenn du deinen SPA einstellen willst, kann ich dir auch noch folgende Seite empfehlen : Voxilla - Da ist allerdings eine Registration notwenig.

    Ich habe es genauso angestellt und deshalb glaube ich nicht, dass dich das viel weiter bringt wenn ich meine Einstellungen hier poste. Wenn du meine Einstellungen jedoch weiterhin benötigst, bin ich gerne dazu bereit sie dir zugeben.

    Viel Glück!
    Gruss
    P.J.
     
  18. NetSupport

    NetSupport Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ich habe den Sipura einmal testweise in die DMZ gestellt . Hatte aber leider auch keinen Erfolg. Das Log vom SPA zeigt aber mit dem Auflegen des Anrufers ein "CANCEL", welches vom Sipura mit "Not found" beantwortet wird.

    Ich glaube, dieses Problem hatten wir schon einmal vor einiger Zeit. Damals lag es an nikotel und es sollte einen Workaround mit der nächsten
    Firmware geben. Ich dachte aber, der Fehler sei bei nikotel mittlerweile behoben...


    P.S. Im Log habe ich auch zufällig gesehen, dass meine portierte FN-Nummer auf eine Versatel eigene Nr. geroutet wird. Toll, da habe ich jetzt 2 FN-Nummern, die man anrufen kann :)
     
  19. Party-Japaner

    Party-Japaner Neuer User

    Registriert seit:
    23 Juli 2004
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Netsupport: Eins versteh ich nicht. Du hast einen SPA-2000 mit der Firmware eines SPA-841 laufen?? Warum machste denn sowas?
     
  20. NetSupport

    NetSupport Neuer User

    Registriert seit:
    10 Okt. 2004
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    :?: :?: :?:

    Nö, in der Tabelle von Sipura ist diese Version (auch) für den 2000er.