.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Was ist "Carpo stellt die DSL-Anschlüsse technisch um"?

Dieses Thema im Forum "easybell" wurde erstellt von tjhooker, 14 Jan. 2009.

  1. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Hallo allerseits,

    Ein Freund hat in Deutschland vor einigen Jahren LIDL-DSL angeschafft, und jetzt den unten stehenden Brief von Carpo erhalten (datiert auf 07.01.2009).

    Wir werden nicht so recht schlau draus. Wir waren in einem T-Punkt und nachdem sich fünf Telekom-Mitarbeiter das Schreiben angeschaut haben war der Rat, es einfach zu ignorieren, da es nur Werbung sei.

    Im Internet gibt es aber Meldungen, dass es tatsächlich die Abschaltung des Internet-Zugangs ist, aber der Vertrag weiter läuft(?).

    Bereits jetzt hat er nur eine Telekom-Rechnung mit den Leistungen für ISDN und DSL.

    Weiss jemand genau, was es damit auf sich hat, und wie man am besten reagiert?

    Vielen Dank,

    Der Tobi
    _______________________

    Wichtige Erinnerung - Carpo stellt die DSL-Anschlüsse technisch um

    Sehr geehrter Herr xxx,

    auf unsere Mitteilung zur technischen Umstellung unserer DSL-Anschlüsse, haben wir bisher leider noch keine Rückmeldung von Ihnen erhalten. Wir bitten Sie, sich rasch zu entscheiden, da das Angebot in dieser Form nur in Verbindung mit der Umstellung aufrechterhalten werden kann und Sie danach keine Einwahl in das Internet mehr über Carpo tätigen können. Alle anderen Leistungen von Carpo stehen Ihnen natürlich weiterhin wie gewohnt zur Verfügung.

    Wir möchten natürlich nicht, dass Sie ohne Internetanschluss sind und haben schon alles für Sie vorbereitet, um die Umstellung schnell und einfach durchführen zu können. Entscheiden Sie sich jetzt und sparen Sie zusätzlich durch die einfache Umstellung auf die günstigeren Telekom-Preise für Ihren Telefon- und T-DSL Anschluss.
    Hier noch einmal Ihre Vorteile:

    Sparen Sie jährlich bis zu 83,16 ¤
    Deutlich geringere monatliche Kosten
    Alles über einen Anbieter beziehen (Deutsche Telekom)
    Keine getrennten Rechnungen mehr, eine Abbuchung
    Garantiert günstige Tarife durch eine Vertragslaufzeit von 24 Monaten
    Die Umstellung ist kostenlos für Sie, keine einmalige Anschlussgebühr
     
  2. carpoman

    carpoman Neuer User

    Registriert seit:
    23 Okt. 2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ich vermute, dein Freund hat einen alten DSL-Anschluss von 2006 (Lidl-Aktion)

    es handelte sich um eine Vertriebspartneraktion mit T-COM und Carpo/Lidl
    Carpo/Lidl hat lediglich den Zugang bereitgestellt - alle anderen Leistungen kamen von T-COM

    nun stellt Carpo/Lidl den Zugang ein - d.h. er wird sich bald nicht mehr anmelden können (Termin wurde noch nicht genannt)

    da er bereits einen T-DSL Anschluss bei T-COM hat, macht es Carpo den Kunden einfach, zur T-COM komplett zu wechseln - schnell und unkompliziert
    natürlich steht jedem frei, das Angebot nicht wahrzunehmen und einen anderen Anbieter zu wählen und den Carpo/Lidl Tarif zu kündigen

    das einzige, was bei diesen "alten" Verträgen bestehen bleibt, wenn nicht selbst gekündigt, ist die Telefonie/Email-Funktion

    Achtung: nicht, dass abgeschaltet wird und der Kunde ohne Zugang da steht!
    Also tätig werden - Carpo/Lidl stellt diese Leistung (DSL-Tarif von 2006) ein!

    Die aktuellen Tarife Carpo/Lidl DSL und Komplett (12-24 Monate Vertragsbindung) bleiben definitiv bestehen!
     
  3. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Hallo carpoman,

    Vielen Dank für die Info, es war tatsächlich die erste Lidl-DSL-Aktion von 2006.

    Also haben die Telekom-Mitarbeiter auch keine Ahnung, selbst wenn man schon komplett bei der Telekom ist.

    Das war damals auch der Grund, Lidl-DSL zusätzlich zum bereits bestehenden Telekom ISDN-Anschluss zu nehmen, damit man bei Telekom bleibt und keine DSL-Umstellungsprobleme hat. Ich wohne in Belgien aber man liest ja so einiges in der c't...

    Also wenn man sicher sein will, dass der Anschluss ohne Unterbrechung läuft, macht man am Besten die Umstellung bei Carpo? Ist der Preis halbwegs ok?

    Vielen Dank,

    Der Tobi
     
  4. pseudonymer

    pseudonymer Mitglied

    Registriert seit:
    4 Jan. 2005
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Im Thread Carpo will Verträge kündigen <'DSL2000 wurde bereits ausführlich über die Einstellung des uralten Carpo-Internetzugangs diskutiert.
    Ob der Preis halbwegs ok ist, kann ich dir nicht sagen, da ich nicht weiss, welchen Preis und welche Leistung dir/deinem Freund angeboten wurde. Jedenfalls bekommt man für ca. 30 Euro pro Monat bei anderen Anbietern einen DSL-Anschluß mit Internet-Flatrate und Festnetz-Flatrate (nur normale Ortsnetzrufnummern, kein Mobil, kein Ausland, keine Sondernummern). Aktuelle Angebote kannst du beispielsweise mit dem Teltarif Doppel-Flatrate-Rechner oder mit dem Blitztarif DSL-Tarif-Vergleich vergleichen.
     
  5. tjhooker

    tjhooker Mitglied

    Registriert seit:
    20 Jan. 2005
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Mailand
    Vielen Dank. Das hatte ich gesehen, nur wurde in dem Thread auch über andere Sachen diskutiert: Kündigen DSL 1000, Lidl-DSL von 2008. Ich wollte mir sicher sein, mein Freund baut auf mich ;-)

    Der Tobi