Was ist dein derzeitiger Lieblingscodec?

Mein Lieblingscodec ist:


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    507

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Dachte mir ich starte mal ne Umfrage dazu.


Irgentwie teilen sich da ja anscheinend Welten ;-)

Ihr könnt ja gerne noch dazuschreiben warum ihr den Codec mögt!

Hier noch paar Infos


  • GSM - 13 Kbps (full rate), 20ms frame groesse
    iLBC - 15Kbps,20ms frame groesse: 13.3 Kbps, 30ms frame groesse
    ITU G.711 - 64 Kbps, unkomprimiertauch bekannt als alaw/ulaw
    ITU G.723.1 - 5.3/6.3 Kbps, 30ms frame groesse
    ITU G.726 - 16/24/32/40 Kbps
    ITU G.728 - 16 Kbps
    ITU G.729 - 8 Kbps, 10ms frame groesse
    Speex - 2.15 to 44.2 Kbps

Aufgrund der Tatsache das sich Meinungen und Techniken ändern hab ich die Umfrage aber auf 60Tage begrenzt.

[glow=red:f373419acb]Parallel dazu wüsste ich gerne welche Codecs aktuell von Sipgate und von Nikotel unterstützt werden.
Und evtl. auch welche in Planung sind![/glow:f373419acb]
 

Maik

Gesperrt
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,778
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Die Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten. Das ganze haengt naemlich immer davon ab, wo das ganze eingesetzt wird.

Also ich verwende generell nur sehr ungern proprietäre codecs wie G729, da ich hauptsächlich mit OpenSource Software arbeite und daher eine gewisse Abneigung gegen proprietäre Sachen hab.

Ansonsten verwende ich im LAN ausschliesslich G.711 (a oder u ist eigentlich egal). Nach aussen verwende ich entweder auch G.711 (innerhalb vom Deutschen Forschungsnetz iss das idR. kein Problem) oder GSM (hatte ich z.B. auf der CeBIT weil da die Leitung nicht ganz so dick war und andere noch ein paar Multimedia-Daten drüber schieben mussten).

iLBC und speex werden leider von vielen Telefonen nicht unterstuetzt weshalb ich die nur sehr selten verwende wenn es unbedingt nötig ist.

Hab jetzt mal für GSM abgestimmt, weil ich mal davon ausgehende, dass Gespräche ins inet gemeint sind.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallole,
ich nutze PCMU (G711), weil dieser Codec "fast Telefoniequalitaet" zum deutschen Festnetz bietet.

Mfg!

[email protected]
 

Maik

Gesperrt
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,778
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
"fast Telefoniequalität"?

G.711 ist der Codec der auch bei ISDN verwendet wird. Die Qualität hängt daher eigentlich nur noch vom Endgerät hab. Mit PC und billigem Headset kann man natürlich keine Top-Qualität erhalten.

Ich verwende z.B. das Plantronics DSP-100 und da hat man dann echt Top-Qualität.
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Maik schrieb:
"fast Telefoniequalität"?

G.711 ist der Codec der auch bei ISDN verwendet wird. Die Qualität hängt daher eigentlich nur noch vom Endgerät hab. Mit PC und billigem Headset kann man natürlich keine Top-Qualität erhalten.

Ich verwende z.B. das Plantronics DSP-100 und da hat man dann echt Top-Qualität.
Hi Maik,
ich nutze kein billiges Headset, sondern den relativ teuren Grandstream ATA 286-Adapter von Nikotel zusammen mit einem schnurlosen (auch nicht gerade billigen) Siemens Gigaset A 200- Telefon.
Trotzdem bin ich aufgrund auftretender Echos nicht sonderlich zufrieden mit dieser Loesung.

MfG!
[email protected]
 

Maik

Gesperrt
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,778
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
markbeu schrieb:
Hi Maik,
ich nutze kein billiges Headset, sondern den relativ teuren Grandstream ATA 286-Adapter von Nikotel zusammen mit einem schnurlosen (auch nicht gerade billigen) Siemens Gigaset A 200- Telefon.
Trotzdem bin ich aufgrund auftretender Echos nicht sonderlich zufrieden mit dieser Loesung.

MfG!
[email protected]
Die Grandstream-Geräte sind leider eher für ihren Preis als für ihre Qualität bekannt. :(
 

markbeu

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Apr 2004
Beiträge
3,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
ja habs auch schon hier im Forum gelesen....schade das :-(
Es gibt aber hier doch einige User, die sehr zufrieden mitd em Adapter sind.
Mfg!
[email protected]
 

TOM

Mitglied
Mitglied seit
31 Mai 2004
Beiträge
701
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich habe einige Codecs ausprobiert und bin bei 723 6.3 hängengeblieben.
Die Qualität ist zwar nicht HiFi aber selbst nach USA kann ich zufriedenstellende Gespräche führen.
Ist der GSM Standart eigenständig oder hat der auch eine Nummer?
Den hab ich, glaub ich, im BT101 noch nicht gesehen.
Was wie eingangs erwähnt interessant wäre, ist die Verfügbarkeit der Codecs bei den Provider und deren Vorlieben.
Gibt es hier Präferenzen? Da die Codecs vermutlich unterschiedliche Rechenzeiten verbrauchen, könnte das bei den Providern evtl. was ausmachen?
Nicht zuletzt verwende ich 723 aber auch aus Gründen der Netzlast.
Ein 711 macht nicht viel aber viiiiieeeele 711 könnten schon was ausmachen. (siehe 1&1 tolleranz)
Da alle niedrige Preise wollen, sollte man mit den Resourcen auch schonend umgehen.

cu TOM
 

exim

Admin a.D.
Mitglied seit
27 Apr 2004
Beiträge
1,013
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zur Zeit G726-32 als "preferred" denn der benötigt nur die Hälfte der Bandbreite des G711 bei ähnlicher Qualität. Und die Qualität ist zumindest meiner Meinung nach top. Und die Nikotel-GWs können damit auch umgehen.

Im SPA-Admin-Handbuch steht etwas zur Qualität der Codecs allgemein. SPA-2000 Administrator's Guide v2.0.2 (hier im Forum), Seite 4 unten bis etwa Mitte Seite 5. Die vergeben den Codecs sog. MOS-Werte, "Mean Opinion Score".
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Mein Lieblingscodec ist jetzt ILBC gefolgt von G729.

Damit funktionierts mit Sipgate und Purtel ins Festnetz und sehr gut mit vielen Internen Gesprächen (G723, G726 und G728) habe ich auch aktiviert.

G711 habe ich nicht mehr aktiv - das hat den Nachteil dass ich nicht mehr nach FWD telefonieren kann. Durch meinen knappen Uplink (128) ist G711 für mich Luxus da mehrere Telefone angeschlossen sind.

Clemens
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
iLBC geht mit SG ins Festnetz? seit wann?!
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Seit wann kann ich dir nicht sagen, Ryo.

Ich habe Versuche mit ILBC only gemacht - und siehe da es funktioniert mit Sipgate. :)
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Vermutlich hat er es übergangen und unkomprimiert gesendt ;-)
wirklich testen kann man es mit x-lite da dort ne anzeige ist während ds gespräches ;-)
 

Clemens

Aktives Mitglied
Mitglied seit
1 Apr 2004
Beiträge
1,496
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Einen Bug kann ich natürlich nicht ausschliessen ;-)

Nachtrag: Habe eben X-Lite getestet, ILBC wird als aktiv angezeigt :)
 

RyoBerlin

Forums-Buddha
Mitglied seit
9 Mrz 2004
Beiträge
1,184
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
iLBC geht bei mir jetzt auch! :)

SG rulez
 

Jessika

Neuer User
Mitglied seit
24 Apr 2006
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Möglichst der niedrigste CodeC!

Habe die höchste Priorität auf den G723 (vorgesehen für GMX Gespräche) gesetzt, gefolgt von iLBC (vorgesehen für SIP-Gate Gespräche) und dann ist da noch der PCMa (vorgesehen für FAX-Versand (FoIP)).

Bei dem G723 bin ich mir allerdings nicht sicher das GMX diesen auch datsächlich nimmt, weil gesendet und empfangen wird weiterhin mit ~40 kbit/s, also wie beim iLBC, und nicht mit ~30 kbit/s wie es rein Rechnerisch für den G723 sein sollte.
 

Zurzeit aktive Besucher

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
233,364
Beiträge
2,033,279
Mitglieder
351,957
Neuestes Mitglied
neo9693