.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Was kostet eine normale Rufnummer den Provider?

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Zentronix, 1 Nov. 2011.

  1. Zentronix

    Zentronix Mitglied

    Registriert seit:
    24 Jan. 2010
    Beiträge:
    469
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo,

    ich wollte mal interessehalber herausfinden, was eine normale Telefonnummer den Provider eigentlich kostet – nur externe Kosten.

    Eine Googlesuche lieferte hier keine erschöpfende Auskunft. Ich habe lediglich die "Telekommunikations-Nummerngebührenverordnung (TNGebV)" gefunden. Unter "Anlage (zu §1) – B – Zuteilung von Rufnummernblöcken ohne Einschränkungen" sind einige Preise aufgeführt.

    Werde aber nicht ganz schlau daraus. Nach "B.1.1" kostet eine zehnstellige Nummer knapp 3 Ct (1000 für knapp 30 Euro). Nach "B.1.2" nur noch ein Zehntel davon. Da steht immer "Nummernbereich" = "(Ortsnetzkennzahl)". Irgendetwas fehlt doch da?!

    Naja, einmalig 3 Ct pro Nummer wäre ja nicht wirklich viel. Kommt mir eigentlich recht wenig vor.

    Gibt es auch laufende Gebühren, quasi Nummernmiete pro Jahr?

    Gruß und Dank ...