was wird aus meiner Domain

X-Bandit

Neuer User
Mitglied seit
12 Feb 2006
Beiträge
49
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Hallo,

Anfang Dezember läuft meine Mindestvertragslaufzeit ab und ich möchte dann
natürlich auf 3DSL, inkl. vergünstigter Hardware umsteigen. Ich habe nur ein
Problem, ich habe seinerzeit eine ".name" Domain eingetragen und meine
wichtigsten Mailadressen haben nun natürlich diese Endung. Laut 1und1 kann
man bei 3DSL aber keine ".name" Domain eintragen, ich möchte allerdings auch
nicht drauf verzichten, bzw. alle meine Mailadressen wieder ändern und
überall kundtun. Weiß jemand, ob meine Domain dann automatisch zu einer
kostenpflichtigen Domain wird, oder muß ich die dann erst manuell beantragen
und mühselig portieren und wenn ja, wie?
Danke vorab schon mal für hilfreiche Antworten.
 
Ist dort falsch ausgedrück.
Die Domain wird mit übernommen, ist denn aber nicht mehr kostenfrei, sondern kostet denn, glaub 2,49¤ im Monat.
 
Du könntest die auch zu einem anderen Provider nehmen... ich finde ohnehin, daß es sich empfiehlt, Domains und ISP separat zu halten, da sich der ISP in der heutigen Kostenstruktur ab und zu mal ändern kann ;-)

--gandalf.
 
@rosx1

und das geschieht dann automatisch, bzw. die Domain wird also keinenfalls gelöscht, wenn ich dann zu 3dsl wechsle? Na, dann wäre das ja bei weitem nicht mit soviel Aufwand verbunden, wie ich befürchtet habe.

@gandalf
Das könnte ich ja dann immer noch tun, wenn ich denn mal den ISP wechsle, oder?
 
Sie können und dürfen die gar nicht löschen.
Der Wechsel erfolgt automatisch.

Du kannst jederzeit die Domain per KK Antrag an einen Hoster übertragen.
 
Als ich im September auf 3DSL gewechselt bin, sagte mir die Kundenbetreuung auch ich sollte die info - Domain vorher über vertrag.1und1.de kündigen, da diese in 3DSL nicht kostenfrei ist.

Als aber auch nach 1 Monat meine Info - Domain im Control - Center immer noch auf "wartet auf close" stand habe ich mich mit der Kundenbetreuung Webhosting in Verbindung gesetzt. Dieser Betreuer sagte mir, das ich die info - Domain hätte garnicht abmelden müssen und ich diese trotzdem kostenfrei behalten dürfen. Die "alte" info - Domain steht noch einige Monate auf "wartet auf close". Da ich diese jetzt nicht mehr benutzen konnte, hat er mir noch eine Domain freigeschaltet.

Nach ca. 1 Std. Wartezeit konnte ich mir eine Domain wieder aussuchen, dabei war es egal ob es eine .info, .eu, oder .de - Domain war.

Gruß
Vergyone
 
Aber auch das war nicht die ursprüngliche Frage, denn es ging ja darum, die alte Domain zu erhalten. ;-)

--gandalf.
 
@gandalf94305

Doch, da mir der Kundenbetreuer vom Webhosting gesagt hatte, das ich die .info Domain hätte ruhig kostenlos behalten dürfen und die vorherige Aussage, das ich die .info Domain kündigen müsste falsch sei.

Also würde ich an X-Bandit Stelle mal bei der Webhosting - Hotline anfragen
 
Ich würde mich darauf nicht verlassen, vor allem weil es vom Webhosting kam. Es wird sicher berechnet werden, wenn auch erst später. Und dazu war das noch fernmündlich.

Zur Info: .info Domains haben ein 60-tägige Sperrfrist, deswegen dauert es so lange bis sie gelöscht ist aus dem CC.
 
rosx1 schrieb:
Ich würde mich darauf nicht verlassen, vor allem weil es vom Webhosting kam. Es wird sicher berechnet werden, wenn auch erst später.

Es sollte es aber trotzdem versuchen und sich dieses per Email bestätigen lassen.

Bei mir war es zwar fernmündlich, aber im CC stand nach ca. 1 Std. noch 1 kostenlose Domain und beim auswählen waren auch die .name, .info etc. kostenlos!!!
 
na, ich werde es dann einfach ab 8.12. umstellen auf 3dsl und wenn mit meiner Domain nichts weiter passiert, als das Zusatzkosten von 2,49 Euro enstehen, dann bin ich doch happy, zahl ja dann immer noch weniger als jetzt mit D-Flat, DSL 6000 (3000).
Dank euch für die Auskünfte,
 
So, ich habe heute Mittag auf 3DSL gewechselt. Stand auch schon nach einer Stunde so im Controlcenter. Noch steht da die ".name" Domain auch noch wie eine normale incl. Domain. Bin mal gespannt, ob und wann das umgestellt wird auf eine kostenpflichtige Domain.
Egal, Hauptsache die bisherige Domain wird nicht einfach getillt, aber soweit ich weiß, dürfen die das ja nicht einfach so.

Banditengruß
 
Hi,

Wollte nur mal berichten, ich habe 3DSL jetzt fast 3 Monate und 1&1 hat meine bestehende ".name" Domain weder gecancelt, noch extra berechnet. Finde ich 'ne feine Sache.

Banditengruß
 
Man hat auch bei 3DSL IMHO eine Inclusiv-Domain - meine Domain wurde beim Wechsel von der Deutschland-Flat zu 3DSL auch mit übernommen.
 
Ecki-No1 schrieb:
Man hat auch bei 3DSL IMHO eine Inclusiv-Domain - meine Domain wurde beim Wechsel von der Deutschland-Flat zu 3DSL auch mit übernommen.

Eine inklusiv-Domain ist schon klar, es steht aber explizit dabei, daß u.a. ".name" Domains eben nicht inklusive sind, somit wäre 1&1 also berechtig 2,99¤/Monat dafür zu kassieren!
 
Machen sie aber nicht, erst die Domain die nach der Tarifumstellung beantragt wird, kostet etwas. Jedenfalls wenn es sich um den Inklusivdomain handelt.
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
244,855
Beiträge
2,219,573
Mitglieder
371,565
Neuestes Mitglied
drummer1327
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.