.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WDS - Kann ich einem Client einen bestimmten AP zuweisen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von Strato, 29 Sep. 2008.

  1. Strato

    Strato Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo liebe Community,

    ich bin günstig an zwei Fritzboxen gekommen und fange grade an mich in die Thematik einzuarbeiten. Mit Hilfe einer Tipps aus diesem Forum habe ich es auch geschafft mein Netzwerk hier soweit aufzubauen, wie ich mir das vorstelle.

    Die Konfiguration ist aktuell wie folgt:
    Fritzbox 7050 an Telefonanschluss im Schlafzimmer (EG) als Basis
    Fritzbox 7141 im Arbeitszimmer (EG) als Repeater mit USB Drucker
    Siemens SE505 mit DD-WRT im Wohnzimmer (1. OG) als Repeater

    Die Verschlüsselung ist WEP mit 128bit Schlüssel (WPA2 funktioniert ja leider nicht).

    Jetzt habe ich das folgende Problem:
    Im Wohnzimmer geht mein Laptop automatisch über die 7050 ins Internet. Die Qualität der Verbindung ist allerdings mehr als bescheiden. Sprich ich habe lauter Verbindungsabbrüche und in der hintersten Ecke habe ich gar keinen Empfang.
    Jetzt frage ich mich natürlich warum der Lappi nicht über den SE505 ins Netz geht, der in der gleichen Ecke steht... wenn ich auf der 7050 nachgucke wird mir der Se505 als Repeater mit einer Geschwindigkeit von 48 Mbit und einer Qualität von 44% angezeigt. Wenn ich per LAN-Kabel an den SE505 gehe, habe ich auch eine astreine Verbindung zum Internet...

    Jetzt wüsste ich gerne, ob (und wenn ja wie) es möglich ist dem Laptop beizubringen über den SE505 ins WLAN zu gehen.
    Diverse Suchen hier im Forum und bei google haben mich leider zu keinem Ergebnis geführt. Ich möchte allerdings nicht ausschließen, dass ich die falschen Suchbegriffe verwendet habe.

    Irgendwann nächste Woche werde ich mir wahrscheinlich auch noch eine dritte Fritzbox holen um WPA2 nutzen zu können. Ich nehme jedoch an, dass sich an der Grundproblematik dadurch nicht wirklich etwas ändert, oder etwa doch?

    Für eure Hilfe im Voraus schon vielen Dank!!!

    Grüße
    Strato
     
  2. loeben

    loeben IPPF-Promi

    Registriert seit:
    4 Okt. 2006
    Beiträge:
    4,263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Beruf:
    Systemarchitekt
    Ort:
    im sonnigen Süden
    Du kannst für die CLient-Session verschiedene SSIDs vergeben.
     
  3. Strato

    Strato Neuer User

    Registriert seit:
    29 Sep. 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ok, das muss man wissen ;-)
    Dann werde ich das heute Abend mal ausprobieren und dann hier berichten. Ich bin davon ausgegangen, dass SSID und Kanal identisch sein müssen...

    Vielen Dank schon mal!