.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WDS Master ohne LAN und WDS Repeater mit WAN, geht das?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von hergorn, 18 Okt. 2006.

  1. hergorn

    hergorn Neuer User

    Registriert seit:
    16 Okt. 2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich wuerde zur Reichweitenverbesserung gern eine Fritz.box 3030 zur WDS-Basisstation machen ohne das diese eine Kabelanbindung besitzt.


    Konfiguration aktuell:

    Fritz.box 1 7070: (29.04.15) DSL + DHCP-Server + Voice over IP [192.168.178.1]
    Fritz.box 2 7050: (14.04.15) Lan A + WDS-Basis + Voice over IP [192.168.178.20 fest]
    Fritz.box 3 3030: (21.04.15) WDS-Repeater mit 2 WLAN-Clients (1 mal schlechter Empfang) [192.168.1.2 fest]

    Konfiguration WDS-Basis ohne LAN

    Fritz.box 1: 7070 (29.04.15) DSL + DHCP-Server + Voice over IP [192.168.178.1]
    Fritz.box 2: 7050 (14.04.15) Lan A + WDS-Repeater !!! + Voice over IP [192.168.178.20 fest]
    Fritz.box 3: 3030 (21.04.15) WDS-Basis mit 1 WLAN-Clients [192.168.1.2 fest]
    Fritz.box 4: 3030 (21.04.15) WDS-Repeater mit 1 WLAN-Clients [192.168.1.3 fest]


    geht das??? bekommt der Client an der Box 3 und 4 ne IP-Adresse zugeteilt (von dem DHCP der Box 1)?


    Hat das schon mal jemand probiert???

    Vielen Dank

    cu

    Hergorn