.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WDS mit FBF 7050 und FBF (geht nicht? => doch!)

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von simulacrum, 7 Nov. 2006.

  1. simulacrum

    simulacrum Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    #1 simulacrum, 7 Nov. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 13 Nov. 2006
    Tach zusammen!

    Mein Versuch, WDS zwischen einer FBF 7050 (Basissystation) und einer FBF (Repeater) einzurichten ist trotz genauer Einhaltung der Anleitung von AVM sowie Beachtung der Tipps in diesem Forum bisher gescheitert. Daher meine Frage: Kann es sein, dass es trotz der Möglichkeit, WDS im Router (FBF) einzustellen mit der älteren FBF nicht möglich ist, diese als Repeater zu betreiben? Oder hat schon einmal jemand eine FBF als Repeater zum Laufen gebracht?

    Gruss

    simulacrum
     
  2. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Doch, das geht. Wenn du tatsächlich noch die 14.03.89 auf der 7050 hast, die in deiner Signatur steht, mach erstmal ein Firmware-Update.

    Ansonsten einrichten nach dem How to: WDS mit 2 Fritzboxen WLAN (inkl. VOIP + Drucker) oder das gleiche im Wiki.

    Wenn es auch damit nicht funktioniert: Welche Firmware-Versionen sind genau auf den beiden Boxen? Welche Schritte zur Einrichtung hast du vorgenommen?
     
  3. simulacrum

    simulacrum Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo Marsupilami,

    danke für Deine Einlassungen. Meine Signatur, sorry, ist in der Tat nicht mehr aktuell, denn auf beiden Boxen läuft die neueste offizielle Firmware. Das von Dir erwähnte Howto habe ich gelesen und die Anweisungen befolgt. Trotzdem waren meine Bemühungen leider nicht von Erfolg gekrönt. Jetzt bin ich leider ratlos.

    Gruss

    simulacrum
     
  4. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo und Moin, Moin,

    @Marsu: "Einlassungen" hatte ich auch noch nicht! (Sorry, hab in der Witzekiste geschlafen!) :mrgreen:

    @simulacrum:
    Vielleicht stellst du g++ bei der 7050 mal ab, nimmst mal Kanal 13 und eventuell eine andere Frequenz. Bei der FBF: Internetverbindung über LAN, WLAN: neue Netzwerkgeräte zulassen? Wie weit stehen die Boxen denn auseinander?
     
  5. simulacrum

    simulacrum Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Hallo doc456,

    im Moment stehen beide Boxen noch auf Kanal 6, aber g++ ist bei beiden deaktiviert, weil ich ohnehin keine Hardware auf Clientseite habe, die das unterstützt und im o.a. Howto zudem davon abgeraten wird. Die von Dir vorgschlagenen Einstellungen sind ohnehin eingestellt. Die beiden Boxen stehen auch nicht weit auseinander. Im Dachgeschoss bekomme ich noch immer ein Signal von der Basissstation mit meinem Hauptrechner. Ein im gleichen Raum befindlicher Zweitrechner, der einige Meter von dem Hauptrechner entfernt steht, bekommt kaum noch ein Signal. Die beiden Boxen befinden sich nur ca. 5 Meter auseinander aber in verschiedenen Stockwerken mit einer massiven Betondecke dazwischen.

    Gruß

    Simulacrum
     
  6. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,

    die Betondecke ist schon ein Problem. Stelle die Box mal Hochkant. Die eine mit der Antenne nach oben, die obere mit der Antenne nach unten. Ich weiß, ist ein blöder Vorschlag, aber in den Boxen sind zwei Antennen und die Ausbreitung der Funk-Wellen (mal Googeln, da gibt es Diagramme, die das zeigen) ist von der Spitze der Antenne wie eine Kugel nach oben. Versuch mal.
     
  7. simulacrum

    simulacrum Neuer User

    Registriert seit:
    5 Jan. 2006
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Inzwischen habe ich das Problem gelöst. Zwischenzeitlich musste ich aber die Fritz!Box Fon WLAN, die mir als Repeater dienen sollte, mit Hilfe des Recovery-Tools von AVM wiederbeleben, da kein Zugang mehr zu ihr möglich war.
    Der zweite Versuch war dann zunächst auch noch nicht von Erfolgt gekrönt, aber immerhin war die Box über ihre IP-Adresse 192.168.178.2 erreichbar. Mein Problem war, dass ich nirgendwo eine Option zum Abschalten des DHCP-Servers im Repeater finden konnte. Der Menüeintrag "IP-Adressen", hinter dem sich diese Option verbirgt, fehlt nämlich bei der Fritz!Box Fon WLAN. Erst das Abschalten der Style-Sheets über "/Ansicht/Webseiten-Stil/kein Stil" brachte die Option ans Tageslicht und nach dem Deaktivieren klappte es dann endlich. Hallelujah!

    simulacrum
     
  8. doc456

    doc456 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    27 Apr. 2006
    Beiträge:
    15,682
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    38
    Hallo,
    na dann! ;)

    PS: Ändere bitte noch in deinem 1. Post den Titel auf [Gelöst], dann haben alle was davon. O.K.? :)