WDS mit FritzBox 7050 und 7141 / funktioniert nicht

jeli1979

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit dem WDS zwischen meinen FB 7050 und 7141.

Folgende Einstellungen:
FB7050 = Basis
IP: 192.168.0.1
Kanal: 6
802.11g++ = deaktiviert
bei Repeater: MAC-Adresse des Repeaters eingetragen
WEB-Verschlüsselung 128bit aktiv
DHCP deaktiviert

FB7141 = Repeater
IP: 192.168.0.2
Kanal: 6
802.11g++ = deaktiviert
bei Repeater: MAC-Adresse der Basis eingetragen
WEB-Verschlüsselung 128bit aktiv (gleich wir bei Basis)
DHCP deaktiviert

SSID ist bei beiden Boxen gleich und sichtbar.

Jetzt habe ich folgendes Problem, zu dem ich bisher leider noch keinen Thread gefunden habe:

Im WLAN-Monitor der Basis (FB7050) und im WLAN-Monitor des Repeaters (FB7141) sehe ich die jeweiligen Geräte und mit Name "Basis" bzw. "Repeater" und der zugörigen MAC-Adressen. Zustand ist jeweils "Verbunden" und bei Geschwindigkeit und Qualität sind ebenfalls Werte da. ABER: es wird keine IP-Adresse angezeigt und die grüne Ampel bei "Aktiv" fehlt. D.h. sie sind inaktiv.

Wenn ich mich also an der Basis über WLAN anmelde kann ich ganz normal ins Internet. Aber wenn ich mich am Repeater anmelde, erhalte ich keine Connection zur Basis und demnach auch nicht ins Internet.

Wo liegt mein Fehler? :confused:

Client ist so konfiguriert:
IP: 192.168.0.100
Standard-Gateway: 192.168.0.1 (Basis)
DNS: 192.168.0.1 (Basis)
DNS2: 192.168.0.2 (Repeater)

Kann mir jemand helfen?
Danke!
jeli1979
 

heini66

Gesperrt
Mitglied seit
12 Mrz 2005
Beiträge
2,163
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0

jeli1979

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
WDS zwischen 2 FritzBoxen nur mit WPA2 ???

hmmm, sehr seltsam!

hab zunächst die wep-verschlüsselung zwischen den beiden boxen deaktiviert --> keine Veränderung, weiter sind bei Boxen inaktiv (im WLAN-Monitor)

dann hab ich WPA2-Verschlüsselung gewählt und siehe da: es funktioniert!! :p

hätt ich auch selbst drauf kommen können, das mal zu testen.

Trotzdem DANKE für den Tipp.

Aber kann es tatsächlich sein, dass die Kommunikation ausschließlich mit WPA2 funktioniert??? :confused:

Naja, was solls, hauptsache es geht!
 

Peanuts

Neuer User
Mitglied seit
18 Mai 2005
Beiträge
91
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Beide DNS-Einträge auf 0.1 setzen...
 

jeli1979

Neuer User
Mitglied seit
15 Sep 2006
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Jetzt habe ich noch ein anderes Problem

nach einiger Zeit verlieren die Fritzboxen die Connection und im "WLAN-Monitor" der Basis und des Repeaters erscheinet der Zustand "Leerlauf"...

Woran kann das liegen?

Danke schon mal vorab!
jeli 1979
 

frankiefx

Neuer User
Mitglied seit
10 Jun 2005
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi Jeli,

ich habe ein ähnliches Problem mit einer FBF 7141.
Anscheinend hat die Firmware noch grössere Probleme mit WDS als erwartet.
Bei mir klappt eine WDS Verbindung (WEP Verschlüsselt) zwischen einem WRT54g und einer 7141 so gut wie gar nicht.
Leider habe ich nicht die Möglichkeit die WPA2 Verschlüsselung zu benutzen, da es sich hierbei ja nicht durchgehend um Fritzboxen handelt.
Also abwarten und auf Firmware Updates hoffen....
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
233,121
Beiträge
2,030,349
Mitglieder
351,472
Neuestes Mitglied
xyz.53