.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

webcfg auf Port 80 tot, Port 81 läuft

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von darkknight, 5 Okt. 2008.

  1. darkknight

    darkknight Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe meine Fritz!Box vor wenigen Stunden auf freetz-stable-1.0 umgebaut.
    Die Grundfunktionen (DSL, WLAN, Telnet, der freetz-Teil von webcfg) funktionieren soweit.
    Das Image wurde per push_firmware geflashed, weil es mit dem gut 9,2MB großen Image per Webinterface Probleme gab (verschiedene, konnte alle übers Forum lösen bisher).
    Nach dem Flashen konnte ich die Grundeinstellungen per AVM-Weboberfläche und freetz' webcfg durchführen und per telnet meine Neugierde ein wenig befriedigen.
    Dann habe ich (tatsächlich ausversehen) den Strom gekappt. Nach dem Neustart war das Webinterface auf Port 80 nicht mehr erreichbar.

    Speicherstatus lt. "top":
    Mem: 55128K used, 3924K free, 0K shrd, 5900K buff, 19888K cached

    Aktuelle Prozessliste ("ps w"):
    PID USER VSZ STAT COMMAND
    1 root 1152 S init
    2 root 0 SWN [ksoftirqd/0]
    3 root 0 SW [watchdog/0]
    4 root 0 SW< [events/0]
    5 root 0 SW< [khelper]
    6 root 0 SW< [kthread]
    18 root 0 SW< [kblockd/0]
    32 root 0 SW [pdflush]
    33 root 0 SW [pdflush]
    34 root 0 SW< [kswapd0]
    35 root 0 SW< [aio/0]
    71 root 0 SW [pm_info]
    75 root 0 SW< [CPMAC]
    79 root 0 SW [mtdblockd]
    101 root 0 SW [tffsd_mtd_0]
    334 root 0 SWN [jffs2_gcd_mtd5]
    363 root 0 SW< [capi_oslib]
    364 root 0 SW< [capi_oslib]
    365 root 0 SW [capitransp]
    375 root 0 SW [avm_dect_thread]
    392 root 0 SW< [khubd]
    688 root 4480 S hostapd -B /var/tmp/hostapd.conf
    694 root 0 SW< [scsi_eh_0]
    695 root 0 SW< [usb-storage]
    762 root 4972 S igdd
    802 root 3832 S usermand
    831 root 1608 S < /usr/bin/ntfs-3g /dev/sda1 /var/media/ftp/uStor01 -o force
    838 root 4984 S dsld -i -n
    855 root 912 S ftpd -D -q -t 120 -m 15 -h FRITZ!Box Fon WLAN 7270 (UI)
    857 root 8540 S telefon a127.0.0.1
    862 root 3184 S dect_manager
    864 root 7748 S < voipd
    878 root 4068 S pbd
    879 root 4068 S pbd
    884 root 4068 S pbd
    894 root 4068 S pbd
    908 root 960 S /bin/run_clock -c /dev/tffs -d
    1033 root 0 RWN [kdsld_token]
    1124 root 1268 S /bin/ash /usr/sbin/callmonitor
    1125 root 1148 S logger -t callmonitor -p daemon.info
    1256 root 4972 S igdd
    1257 root 4972 S igdd
    1258 root 4972 S igdd
    1346 root 1152 S init
    2363 root 1152 S telnetd -l /sbin/ar7login
    2458 root 1180 S -sh
    2844 root 1524 S privoxy --pidfile /var/run/privoxy.pid /mod/etc/privoxy/config
    4148 root 1148 S httpd -P /var/run/webcfg.pid -p 81 -c /mod/etc/httpd.conf -h /usr/mww/ -r Freetz (user:admin)
    4760 root 1156 S /bin/sh /usr/bin/spindown sda 900 3
    4915 nobody 872 S dnsmasq -p 53
    4918 root 4028 S multid
    6876 root 1144 S sleep 60
    6916 root 1268 S /bin/ash /usr/sbin/callmonitor
    6918 root 3372 S /usr/www/html/cgi-bin/webcm
    6921 root 1152 R ps w

    Kann mir jemand sagen, wo ich was machen muss, damit webcfg auf Port 80 wieder läuft? Danke!
     
  2. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Starte mal den ctlmgr vom telnet aus:
    Code:
    ctlmgr -fv
    Dann siehst du das Problem.

    MfG Oliver
     
  3. darkknight

    darkknight Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 darkknight, 5 Okt. 2008
    Zuletzt bearbeitet: 5 Okt. 2008
    Danke für die schnelle Antwort! :)

    Tatsächlich: in Verbindung mit der libcrypto-Modul (0.9.8) segfaultet der:
    Bin aber kein Linuxentwickler. Was nun?

    *** 01:22:40(1) [Segmentation fault] /usr/bin/avm/ctlmgr(9451) CRASHED at memcpy+0xc (/lib/libc.so.0 at 0004961c) accessing _gp_disp+0x2b61afe8 (/usr/lib/libcrypto.so.0.9.8 at 2b732c08) ***
    ctlmgr: 01:22:40(1) [Segmentation fault] /usr/bin/avm/ctlmgr(9451) CRASHED at memcpy+0xc (/lib/libc.so.0 at 0004961c) accessing _gp_disp+0x2b61afe8 (/usr/lib/libcrypto.so.0.9.8 at 2b732c08)
    ctlmgr: ze: 00000000 at: 1000ce01 v0: 0000006d v1: 56cdfc08
    ctlmgr: a0: 56cdfc08 a1: 7fe79b68 a2: d49d15bf a3: 2b62ea80
    ctlmgr: t0: 7fe79b68 t1: 00000060 t2: c52db188 t3: 00002fba
    ctlmgr: t4: 00000025 t5: 0006f7ef t6: 000002ef t7: 00003b48
    ctlmgr: s0: d49d15c0 s1: 0000004d s2: 2b6b1170 s3: 2b6b1188
    ctlmgr: s4: 7fe79b68 s5: 7fe79be0 s6: 2b6c1824 s7: 00000030
    ctlmgr: t8: 00000023 t9: 2af44610 k0: 00000176 k1: 00000000
    ctlmgr: gp: 2b6c4c20 sp: 7fe79870 fp: 2b58086c ra: 2b5e2530
    ctlmgr: [bt] Number of functions: 11
     
  4. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,761
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Suche benutzen (libavmhmac, Paket (libcrypto) abwählen, Paket statisch bauen).

    MfG Oliver
     
  5. darkknight

    darkknight Neuer User

    Registriert seit:
    5 Okt. 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Perfect, thanks! Rennt wie 'ne eins! :)