.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Webseite wechselt automatisch zu einer Arcor-Hinweissseite

Dieses Thema im Forum "1&1 DSL" wurde erstellt von Jorgo22, 3 Feb. 2009.

  1. Jorgo22

    Jorgo22 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    habe bei 1&1 seit viele Jahren einen Internet-Flatanschluss. Seit heute morgen ist eine seltsame Situation aufgetreten, ohne zuvor irgendwas am System geändert zu haben:

    Ich kann keine Webseite mehr anschauen, der Browser (IE,FF) wechselt automatisch zu einer Hinweißseite zu Acor, dass meine Zugangsdaten nicht stimmen. Die Fritzbox gibt mir keinen Hinweiss auf irgendwelche Fehlfunktionen. Lt Fritzbox wurde die Internetverbindung erfolgreich aufgebaut. Nicht nur Webseiten funktionieren nicht mehr, auch Email und sonstiger Datenverkehr ist nicht mehr möglich.
    Meine Zugangsdaten habe ich nochmals eingegeben und auch ein Telefonanruf bei 1&1 hat nix gebracht.
    Hatt jemand eine Idee?

    Viele Grüße
    Jorgo
     
  2. on-line

    on-line Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 Dez. 2008
    Beiträge:
    1,699
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Mal versucht per Startcode-Eingabe? Wenn das zu nichts führt, dann 1&1 kontaktieren, das Dich die T-Com auf Arcor umgestellt hat, deswegen die Seite. Hast Du einen Tarifwechsel gemacht oder bist Neukunde? Arcor ist mit Telefonica und QSC ja ein Technologiepartner, aber das dieses Problem auftritt ist mir neu. Als Arcor noch nicht dabei war, ist die Situation eindeutig ein Verschalten durch den Telekom-Techniker. Hier wird denn nur 1&1 helfen können, wenn der Startcode nichts bringt.
     
  3. sven@mainz

    sven@mainz Guest

    Ich denke auch, da ist im der Vermittlungsstelle was schief gelaufen.
     
  4. Jorgo22

    Jorgo22 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke für deine Antwort. Nein, den Startcode hab ich noch nicht probiert!
    Ich habe im Januar den komplett Anschluss von Telekom zu 1und1 gewechselt.
     
  5. even

    even Neuer User

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dann wurde wohl heute vom T-Com Port auf nen Port von Telefonica oder QSC oder so geschaltet. Du muss die werkseisntellungen laden und dann per startcode oder manuell mit den zugangsdaten deinen router neu einrichten. Du versuchst derzeit die Verbindung zum T-Com Backbone herzustellen, was allerdings vom T-Com Backbone abgelehnt wird, da du über Telefonica o.Ä. angebunden bist.
     
  6. BlaSh

    BlaSh Mitglied

    Registriert seit:
    1 Mai 2006
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Ort:
    Dresden
    Hä? Wieso Telefonica-Backbone? Warum T-Com-Backbone? Er war vorher bei 1&1 und ist es immernoch, die Zugangsdaten bleiben gleich. Das er jetzt an nem Arcor-Port hängt ist ja ziemlich offensichtlich. :p Ich denke auch das man sich schlicht verschalten hat (Umschaltung T-Com -> Arcor) und er auf nem Arcor-Port für Arcor-Kunden gelandet ist.
     
  7. Jorgo22

    Jorgo22 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Juli 2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #7 Jorgo22, 4 Feb. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4 Feb. 2009
    Hallo,

    ja so ist es! Ich war ja schon jahrelanger Kunde bei 1&1. Und tatsächlich wurde mein Zugang verschaltet! Der Fehler wurde scheinbar von Acror begangen. 1&1 hat die Störung nun an Arcor weitergeleitet, und wird hoffentlich in den nächsten Tagen beseitigt. Danke für Eure Hilfe!!

    Gruß Jorgo