.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wechsel von freenetKomplett zu Alice Light möglich?

Dieses Thema im Forum "Alice (HanseNet) DSL" wurde erstellt von toro1978, 26 Okt. 2008.

  1. toro1978

    toro1978 Neuer User

    Registriert seit:
    9 Jan. 2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo leute,

    siehe Titel.

    Die Frage stellt sich mir deshalb, da im Alice Bestellprozess eine Unklarheit ensteht.

    In der Rubrik "Bestehender Anschluss" wähle ich die Checkbox "Ich wechsle von einem anderen Anbieter zu Alice.". Sodann erscheint eine neue Rubrik mit der Bezeichnung "Kündigung Ihres bestehenden Anschlusses". In der Liste "Mein derzeitiger Anbieter ist: " suche ich nach dem Eintrag "freenetKomplett" - der leider nicht aufgeführt ist. Ersatzweise nehme ich Freenet, da ich ja sonst nicht weiterkomme im Bestellvorgang.

    Es erscheint nun eine weitere Rubrik "Anschlussart", in welchem mir folgende Frage gestellt wird: "Ist Ihr bestehender Anschluss ein Analog- oder ISDN-Anschluss?". Zur Auswahl habe ich zwei Checkboxen "Analog" und "ISDN".

    Spätestens hier zeigt sich ja das die Auswahl Freenet so nicht stimmen kann, denn ich habe freenetKomplett, welches ja bekanntlich ein entbündelter Anschluss ist, der nur das DSL-Signal führt aber keinerlei POTS Anteil hat.

    Selbst wenn ich die Checkbox "ISDN" oder "Analog" auswählen würde, käme nur Blödsinn raus, da ich keinerlei "echte" Festnetznummer habe, wie auch? Halt nur VoIP-Nummern freenet iPhone und Sipgate. Die gehören aber definitiv nicht in das Feld "Rufnummern des bestehenden Anschlusses" rein.

    Ich muss aber irgendwas auswählen sonst kriege ich unten keinen "weiter" Button.

    Hilfe was muss ich tun, würde gerne zu Alice.


    Habe schon die Alice Hotline angerufen, die haben aber auf die Angabe einer Rufnummer gepocht.

    Oder geht aus welchem Grund auch immer der Wechsel rein technisch nicht und deshalb auch die fehlende freenetKomplett-Auswahl?

    Naja vielleicht kann ja mal jemand was dazu sagen.


    Danke und Grüße

    toro1978
     
  2. Zenith

    Zenith Mitglied

    Registriert seit:
    10 Aug. 2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi,

    ich stand mit vor dem gleichen Problem. Ärgerlich fand ich schon mal das auf beiden Webseiten (Freenet und Alice) steht das eine Portierung (abgehend von Freenet, eingehend bei Alice) von Voip/reinen DSL Anschlüssen nicht möglich ist. Ärgelich deshalb, weil ich der Meinung bin das man ein Recht auf die Portierung seiner Nummer hat bzw. das sehr schlechter Service ist, aber ich hab keine Zeit und keine Lust gegen Windmühlen zu kämpfen.

    Trotzdem hatte ich beim Bestellvorgang bei Alice meine alte Nummer angegeben was dazu geführt hat das der Auftrag hängen geblieben ist weil weder eine Portierung möglich war noch konnte die Telekom anhand der Nummer die Leitungsführung erkennen. Endlose Telefonate mit Alice waren die Folge.

    Mein Rat an Dich: Bestelle einfach rechtzeitig einen Neuanschluß mit Wunschtermin ohne Angabe der Nummer des Vormieter/-besitzers. Dann bekommst Du einen Techniker-Termin und alles ist gut. So hat es bei meinem Alice Anschluß in meiner Zweitwohnung einwandfrei geklappt.

    Gruß
    Zenith