.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Weis nicht ob das geht. wenn möglich eure meinung.

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von mertex, 25 Jan. 2007.

  1. mertex

    mertex Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo alle zusammen,

    Ich habe einige fragen da ich selber eher ein leihe bin und hoffe auf viele antworten. Denn ich denke das das richtig gut unktionierne kann. Am liebsten würde ich mich mal mit einem Spezialisten telefonierne. Na ja also zu meien fragen :

    1.
    ist es sehr aufwändig ein softpohone zu erstellen oder oder gibt es die möglich keit etwas umzuschreiben oder anzupassen. Vieleicht kann mann ja auch module zusammen setzen.

    2.
    Wäre es machbar ein phone zu kreiren das sowohl auf ein änliches protokoll wie skype als auch SIP unterstützt

    3.
    Ich breuchte eine spezielle oberfläche um das produckt vermarkten zu können.

    4.
    Wer kennt einen oder welcher anbieter wäre interesirt den asiatischen markt zu erobern? Suche noch intersenten mit dem mann die machbarkeit meiner idee überprüfen koente. BITTE MELDEN.


    zum schluss möchte ich mich für meine rechtschreibung entschuldigen ich habe eine lese rechtschreib schwäche (legastenie) und deswegen ist es für euch vermutlich grausig. Aber Bitte habt ein wenig nachsicht. und ziht nicht drüber her.:(
     
  2. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    ad 1) Es gibt fertige SIP-Bibliotheken, die man verwenden kann. Softphones lassen sich damit durchaus in überschaubarer Zeit erstellen. Auch Codecs kann man OpenSource oder Public Domain finden.

    ad 2) Skype ist proprietär, d.h. das wird nicht ohne Lizenzierung durch Skype möglich sein. SIP ist ohne weiteres möglich - siehe oben.

    ad 3) Die Oberfläche kann mit einem GUI-Tool erstellt werden... hierfür kann sogar etwas in der Art von Tcl/Tk verwendet werden, um plattformneutral zu bleiben.

    ad 4) Das ist wohl der ganz große Haken. Im asiatischen Markt findest Du nur sehr schwer Geldgeber für Ideen, sondern Geldgeber für Produkte. Es muss also schon etwas Vorzeigbares da sein, damit man über Vermarktung reden kann. Für europäische oder amerikanische Geldgeber ist der asiatische Markt schwer zu erobern... da muss man im eigenen Markt erst mal anfangen. Die wesentliche Frage hier ist ganz einfach: was ist denn an diesem neuen Softphone so Besonderes? Was hebt es so sehr von anderen ab, daß viele User Geld dafür ausgeben möchten bzw. (falls das Softphone von einem VoIP-Anbieter vertrieben wird) daß viele User unbedingt dann diesen VoIP-Anbieter wählen werden?

    --gandalf.
     
  3. mertex

    mertex Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo gandolf ich vergass zu erwänen das ich hier in china in einer stad neben hongkong sitze die stad hatt ca 9mio einwohner und ist eine boom stadt. Ich weis das viele fiermen hier probleme mit der momunikation haben. um mit ihren kunden in kontakt zu kommen. ich habe mir ein neues konzept ausgedacht das sich sehr an die bedürfnisse der menschen und fiermen hier richtet.

    Ich habe nur leider keine ahnung von der technischen seite und würde am liebsten mal mit jemandnen über MSN oder icq oder Skype oder telefohn Plaudern um ausloten zu koennen wie die möglichkeiten fürmeine idee ist.

    Gruss Lars
     
  4. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Die Technik ist bei solchen Produkten selten das Problem... vor allem kannst Du Software in China relativ günstig erstellen lassen. Es hapert vielmehr typischerweise an den Alleinstellungsmerkmalen des Produkts und einem tragfähigen Marketingmodell. Ein Business Plan muss erst mal her... den schreibst Du :)

    --gandalf.
     
  5. mertex

    mertex Neuer User

    Registriert seit:
    11 Jan. 2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also ich habe einen plan würde aber gerne wissen was da so an kosten auf einen zu kommen. nur ich habe so keine ahnung deswegen müste ich mich einmel mit einem fachman uterhalten.

    In china ist das nicht so einfach einen english sprachigen programierer zu finden.
     
  6. gandalf94305

    gandalf94305 Guest

    Man sucht in China normalerweise nicht englischsprachige Programmierer, sondern einen englischsprachigen Projektleiter und chinesische Programmierer ;-)

    Meine wilde Schätzung für Spezifikation, Entwicklung, Testing, Dokumentation eines Softphones wäre je nach Ausgangsbasis für eine erste Version 6-12 Personenmonate Aufwand. Rechne das mit Deinen Stundensätzen durch...

    Wenn Du einen Business Plan machst, dann gehören doch auch Kosten und ein Projektplan dazu...

    --gandalf.