.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Weitere Rufnummern (4-10) bei Arcor All-Inclusive-Paket immer kostenpflichtig?

Dieses Thema im Forum "Vodafone VoIP (ehemals Arcor)" wurde erstellt von Old Europe, 28 Dez. 2008.

  1. Old Europe

    Old Europe Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo zusammen,

    ich überlege mir, demnächst einen Arcor All-Inkl.-Paket mit Komfort-Plus Anschluss zu bestellen. Lt. Preisliste sind 3-10 Rufnummern inkl.

    Unter "6.1 Einrichtungs-/Änderungspreise" steht in der Preisliste, dass eine nachträgliche Einrichtung EUR 10,15 pro Nummer kosten würde.

    Gibt es irgendeine Möglichkeit, direkt bei Onlinebestellung 10 Rufnummern zu bestellen (oder erfolgt das automatisch)? Oder bekommt man bei Einrichtung immer nur 3 Rufnummern und muss dann (nachträglich) pro Nummer EUR 10,15 zahlen?
    Ich habe den Bestellvorgang nämlich mal durchgespielt und nichts hinsichtlich der 10 Nummern entdecken können...


    Vielen Dank für die Hilfe und einen guten Start ins neue Jahr

    Old Europe
     
  2. George99

    George99 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Dez. 2005
    Beiträge:
    1,591
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Hannover
    Wenn du deinen Wunsch nach mehr Rufnummern direkt bei der Bestellung mit angibst, sind die weiteren Rufnummern kostenlos. Auch bei der Online-Bestellung musst du doch das Formular noch ausdrucken und unterschreiben? Du kannst dann handschriftlich den Wunsch nach weiteren Rufnummern ergänzen.
    Ist denn bei dir kein Komfort Classic möglich? Das wäre echtes ISDN und auf jeden Fall die bessere Alternative.
     
  3. Old Europe

    Old Europe Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ist das so bei Arcor? Bei 1&1 musste ich nämlich nichts ausdrucken... Wenn man das aber auf das Formular scheiben kann, ist es natürlich ok für mich... ;-)

    Ich finde gerade die Flexibilität von VoIP sehr genial und bin explizit auf der Suche nach einem Anbieter, der Telefonie über VoIP/NGN realisiert!


    Gruß,

    Old Europe
     
  4. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Nimm den Comfort Classic Anschluss, wie die Vorredner schon schreiben. Zusätzlich kannst du dann noch Voip Nummern bei Arcor beantragen. Ich habe ebenfalls den Comfort Anschluss mit ISDN und habe mir 3 Voip Nummern geben lassen. So hast du die Vorteile von beidem: Voip um auch im Urlaub erreichbar zu sein und für zu Hause das stabile und bewährte ISDN.
     
  5. Old Europe

    Old Europe Neuer User

    Registriert seit:
    28 Nov. 2006
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Kombiniert hört sich ISDN/VoIP wirklich nicht schlecht an. Das heißt dann konkret, dass man 2 ISDN Leitungen mit 3 Rufnummern und zusätzliche VoIP-Nummern bekommt? Und wie viele VoIP-Nummern können dann noch beantragt werden? 7? Und fallen dann pro zusätzlicher VoIP-Rufnummer EUR 10,15 an?


    Danke und Gruß,

    Old Europe
     
  6. ahnungslos99

    ahnungslos99 Mitglied

    Registriert seit:
    8 Dez. 2007
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Was das nun genau kostet kann ich nicht sagen. Ich hatte zuerst die Voip Nummern und habe dann beim Wechsel auf den Komplettanschluss ISDN mit nur 7weiteren Rufnummern schalten lassen (ohne zusätzliche Kosten, wegen Wechsel des Tarifs), weil ich mir auch nicht sicher war, ob Arcor mit den 10Rufnummern sich nur auf das ISDN bezieht, oder auf den ganzen Vertrag.