weiterleitung ans Handy per Nikotel

Ulimuc

Neuer User
Mitglied seit
30 Okt 2004
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hi,

wir kann ich es anstellen, dass ich nach einer gewissen Zeit, den Anrufer auf ein Handy weiterschalte, aber nicht per ISDN, sondern per Nikotel ?

Code:
[CAPIINCOME]
exten => s,1,Answer
exten => s,2,BackGround(hallo)
exten => s,3,dial(SIP/15,16)
HIER MUSS REIN, DASS DAS HANDY PER NIKOTEL ANGERUFEN WIRD
exten => s,6,Hangup
exten => i,1,Playback(invalid)
exten => t,1,Hangup

Danke

Uli
 
naja, dafür könnte man doch die t-extension nutzen (also timeout):
t,1,Dial(SIP/01721234567@nikotel)

dann sollte eigentlich nach den 16 Sekunden timeout (im dial-string SIP/15) diese extension ausgeführt werden. Den dialstring für Nikotel musst du natürklih deiner Konfiguration und Nikotel anpassen.
 
Hi,

danke für die Antwort... irgendwas passsiert auch aber dann kommt ein "Besetztzeichen" .. eher "nicht erreichbar - Any Ideas ?

Code:
[CAPIINCOME]
exten => s,1,Answer
exten => s,2,System(echo "${DATETIME}: ${CALLERID} wollte was von dir." | nail -s Anrufbenachrichtigung [email][email protected][/email]  -)
exten => s,3,BackGround(dasat-hallo)
exten => s,4,Dial(SIP/15,20,Ttr)           ; 30 Sekunden maximal klingeln lassen
exten => t,5,Dial(SIP/49171365xxxx@NikotelAccount,20,Ttr)


Zur Info, dass geht 
[code]
[Nikotel]
exten => _99.,1,Dial(SIP/${EXTEN-2}@NikotelAccount,60,Ttr)
exten => _99.,2,Hangup

Was heisst eigentlich das Ttr ?

Gruss

Uli
 
T und t bedeuten, daß sowohl der Anrufer als auch der Angerufen einen Transfer des Anrufes machen können

r bedeutet, daß man ein Rufzeichen hört

Dial(SIP/${EXTEN-2}

Das kann eigentlich nicht gehen - denn die korrekte Syntax lautet ${EXTEN:2}
es sei denn, Du hast eine uralte Version der Asterisk-Software im Einsatz - da gab es das Minuszeichen noch.
 
Ulimuc schrieb:
danke für die Antwort... irgendwas passsiert auch aber dann kommt ein "Besetztzeichen" .. eher "nicht erreichbar - Any Ideas ?

....
exten => s,3,BackGround(dasat-hallo)
exten => s,4,Dial(SIP/15,20,Ttr) ; 30 Sekunden maximal klingeln lassen
exten => t,5,Dial(SIP/49171365xxxx@NikotelAccount,20,Ttr)

Kann das sein, dass die letzte Zeile einen (Schreib)fehler hat? Sie soll eigentlich heißen:
exten => s,5,Dial(SIP/49171365xxxx@NikotelAccount,20,Ttr)
 

Statistik des Forums

Themen
245,006
Beiträge
2,222,657
Mitglieder
371,782
Neuestes Mitglied
Linope
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.