.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Weiterleitung

Dieses Thema im Forum "Grundsätzliches" wurde erstellt von Malte., 19 Aug. 2004.

  1. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Sipgate hat ja nun auch eine Vorwahlnummer in meiner neuen Heimat.
    Ich möchte aber meine alte Nummer gerne behalten.

    Ich besitze einen Sipura SPA-2000, an den aber nur ein Telefon (an Line1) angeschlossen ist und eigentlich möchte ich kein zweites Telefon anschließen (das müsste ich extra noch kaufen!).
    Tatsächlich möchte ich viel lieber, dass alle Anrufe, die auf der einen Nummer ankommen, direkt auf die andere weitergeleitet werden. Sipgate bietet diesen Service zurzeit ja noch nicht an. Ich halte es auch für fraglich, ob sie das jemals tun werden, denn dann könnte ein Kunde ja 20 Telefonnummern (für die Sipgate ja zahlen muss) auf einen Account umleiten und trotzdem nur unter einem telefonieren - wobei das die Akzeptanz für VoIP weiter fördern würde.

    Ist es möglich, das im Sipura so zu konfigurieren, dass Line2 direkt auf Line1 weiterleitet?
    Der Thread hier http://www.ip-phone-forum.de/forum/viewtopic.php?t=1025 lässt mich irgendwie zweifeln...

    Wenn das nicht geht, gibt es einen anderen Anbieter, der mir eine Leipziger Nummer bietet, die ich auf den Sipgate-Account umleiten kann?
     
  2. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Da das Ganze, wie im angesprochenen Thread geschrieben, mit dem SPA nicht so einfach möglich ist, mußt Du bisher definitiv auf einen Abieter ausweichen. (daher verschiebe ich)

    SipSnip und Purtel wären für Dich vielleicht interessant. Dort kannst Du Deinen SipAccount eintragen und wirst alle Telefonate auf die Sipgate-Nummer erhalten, obwohl bei dem anderen Anbieter eingeloggt. SipSnip bietet zudem in dem bezahlten Packet auch die Möglichkeit, abgehend über Sipgate zu telefonieren, wiederum obwohl bei SipSnip eingeloggt.
     
  3. Malte.

    Malte. Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juni 2004
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Problem mit dem Verschieben ist:
    Hier liest es niemand - oder hat einfach keiner eine Idee?
     
  4. Robinson

    Robinson Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2004
    Beiträge:
    1,751
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Wismar
    Es fehlen leider die Ideen...
     
  5. jrrp

    jrrp Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2004
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    so wie ich exim verstanden habe, müssen die VoIP-provider das unterstützen. und das tun sie (noch) nicht :-(