Welche Hardware soll ich am besten für Telekoms Call & Surf Comfort (IP) nehmen?

yahimba

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab mir Telekoms Call & Surf Comfort (IP) bestellt. In 2 Wochen läuft mein Vertrag bei 1und1 aus und am selben Tag soll das Call & Surf Comfort (IP) geschaltet werden.

Aus einem altern Vertrag habe ich noch einen Speedport W 720V. Zu spät habe ich gemerkt, dass der IP-Anschluss unter Umständen einen Annex J-fähigen Router benötigt. Jetzt stellen sich mir folgende Fragen:
1. Wird mein Speedport W 720V an dem Anschluss laufen? (Ich benutze den Router eigentlich nur als Modem, da ich dahinter einen Server hängen habe mit einem WLAN-AP. Und zum Telefonieren habe ich eine Festnetzflat in meinem Handyvertrag)
2. Wenn mein Speedport nicht laufen wird, was gibt es für Alternativgeräte? (also Geräte außer dem W723V und dem W921V)

Vielen Dank schonmal!
 

Hannes2k

Neuer User
Mitglied seit
21 Mrz 2009
Beiträge
39
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,

da ich auch gerade einen C&S Neuanschluss mit IP gebucht habe ein Hinweis: Nicht jeder IP-Anschluss wird als Annex J geschaltet. Hat man Dir in der Auftragsbestätigung einen Splitter aufgelistet?
 

loeben

IPPF-Promi
Mitglied seit
4 Okt 2006
Beiträge
4,263
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Je nachdem, ob du Annex J oder einen Splitter bekommst: am besten wäre wohl die FRITZ!Box, aber bei der Telekom kriegst du den besten Support für deren eigene Maschinen. Wenn du dich fit fühlst, auf jeden Fall eine FRITZ!Box; die Tatsache deiner Frage zeigt aber auf einen Speedport.
 

yahimba

Neuer User
Mitglied seit
12 Jun 2008
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Eine Auftragsbestätigung habe ich noch nicht. Und die Hotlinemenschen konnten es mir auch nicht sicher sagen.

Sollte es Annex B mit Spillter sein, wird mein Speedport laufen. Das war auch nicht die Intention meiner Frage^^

Es geht mir um die Frage ob mein Speedport W720V an einem Annex J-Anschluss laufen wird.
Sollte er es nicht tun, müsste ein Alternativgerät her. Ich will jedoch keine 100€ dafür ausgeben.
Am liebsten wäre mir eigentlich ein Modem, da ich die ganzen Extras eines Router eh nicht nutze, denn diese realisiere ich alle über einen Server.
Oder aber ein möglichst simpler Router mit dyndns, denn dann könnte ich meinen Server auch ab und an mal aus machen und mit WOL bei Bedarf wecken.

Support brauch ich nicht. Sollte es keine Alternativgeräte geben, würde ich mir eh einen W 723V bei ebay hollen.
 

boorth

Neuer User
Mitglied seit
10 Mrz 2006
Beiträge
125
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Der W720V kann kein Annex-J und hat keine optimierte EC => daher für VoIp nicht ideal. Kommt natürlich auch darauf an, was du an Endgeräten nutzen willst.
 

axel7

Neuer User
Mitglied seit
13 Okt 2004
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Wenn ich es richtig verstanden habe wäre ihm am liebsten ein einfaches DSL Modem welches man für Annex-B problemlos für 10 bis 15€ bekommt.

Ich konnte aber bisher gar kein Annex J fähiges DSL Modem finden, sondern auch nur Router.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,437
Punkte für Reaktionen
155
Punkte
63
Für Annex J eignet sich derzeit wohl am besten die Fritzbox 7270 und 7240. Wer auf interne ISDN-Geräte verzichten kann oder nur ein Modem sucht kann bei der 7240 nichts falsch machen, die gibt es für unter 50 Euro mit Versand und es gibt auch nur eine Version. Bei der 7270 sollte man mindestens eine v2, besser noch v3, aber möglichst keine o2-Version erwerben. Die bekommt man aber selten unter 100 Euro.
 

erik

IPPF-Promi
Mitglied seit
30 Nov 2004
Beiträge
5,437
Punkte für Reaktionen
155
Punkte
63
Man muß das o2-Branding entfernen um die Box normal nutzen zu können. Allerdings sollte das unproblematisch möglich sein, ich habe das mit der 7570 verwechselt, die läßt sich nicht so einfach entbranden.
 

BurningCrash

Aktives Mitglied
Mitglied seit
21 Jun 2007
Beiträge
1,769
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
38
Zum Entbrannten holt man am besten das ruKernelTool. Siehe meine Signatur ;-)
 

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge

Website-Sponsoren


Kontaktieren Sie uns bei Interesse