.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Mobilteile verschlüsseln DECT an W900V/W920V/FB7270

Dieses Thema im Forum "Telekom" wurde erstellt von tmuehlha, 4 Feb. 2009.

  1. tmuehlha

    tmuehlha Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Die Fritzbox 7270 hat ja einen DECT-Monitor der den Status Verschlüsselung an ausgibt.
    Ich besitze eine gefritzen Speedport W900V und würde gerne den Status meiner Mobilteile Eurit 435, Belgacom Twist 476 auslesen. Kann mir jemand sagen wo ich diesen finde? /proc...:-?
    Man kann dann eine Liste mit den verschlüsselt funktionierenden Mobilteilen erstellen.

    Vielen Dank,
    Thomas
     
  2. zirkon

    zirkon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2008
    Beiträge:
    906
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ob die Verschlüsselung funktioniert kann man afaik nur während eines Gespräches sehen. Dazu einfach den DECT-Monitor aufrufen.
     
  3. tmuehlha

    tmuehlha Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Den DECT Monitor gibt es auf der 7170/SP900 leider(noch?) nicht.
    Man müsste den Status daher über die Komandozeile auslesen, nur wie?

    Viele Grüße,
    Thomas
     
  4. Andre

    Andre IPPF-Promi

    Registriert seit:
    27 Dez. 2004
    Beiträge:
    3,307
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    38
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Schotten
    Gar nicht. Wie soll man denn bei einer 7170, die gar kein eingebautes DECT-Empfangsteil hat, dessen Status auslesen?
     
  5. tmuehlha

    tmuehlha Neuer User

    Registriert seit:
    7 März 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #5 tmuehlha, 17 Apr. 2010
    Zuletzt bearbeitet: 21 Apr. 2010
    Habe ja schon ewig nicht mehr hereingeschaut, die Frage hat sich aber immer noch nicht geklärt. SP900/7170 meinte eine 7170 MIT eingebautem DECT, verkauft von T-Com unter dem Namen Speedport W 900V.
    Mit einem SP920V ist die Übertragung verschlüsselt, der SP920V hat aber noch DSL Probleme.

    Kann man die DECT Informationen beim SP900V von der Komandozeile auslesen?

    Gruß Thomas
     
  6. Tikan

    Tikan Neuer User

    Registriert seit:
    1 Mai 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Die Frage ist wohl noch immer aktuell... Wobei für mich zunächst noch gar nicht geklärt ist, ob der Speedport W900V überhaupt DECT-Verschlüsselung beherrscht.
     
  7. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Sicherlich nicht. 04.02.2009, 10:40
     
  8. betaman

    betaman Neuer User

    Registriert seit:
    28 März 2006
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriker
    Ort:
    Thüringen
    Hallo Gemeinde,

    ich möchte die Frage erweitern:
    Betreibt jemand DECT-Mobilteile an der FritzBox7270 V.3 und wenn ja, welche?
    Ich fange schon mal eine Negativliste an:
    SilverCrest (Topcom) M1450
     
  9. Rohrnetzmeister

    Rohrnetzmeister IPPF-Promi

    Registriert seit:
    10 Okt. 2009
    Beiträge:
    4,876
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    LK Diepholz + Braunschweig / Lower Saxony
    Hmm... ich setze mal fort.

    Positiv

    MT-F
    MT-D
    MT-C
    T-Sinus 501V
    Speedphone 300
     
  10. Marsupilami

    Marsupilami IPPF-Promi

    Registriert seit:
    31 Jan. 2006
    Beiträge:
    4,998
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36