.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welche Vorteile bringt einem der direkt am Asterisk angeschlossene interne S0-Bus?

Dieses Thema im Forum "Asterisk Allgemein" wurde erstellt von vuk, 30 Okt. 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. vuk

    vuk Neuer User

    Registriert seit:
    14 Nov. 2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 vuk, 30 Okt. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 30 Okt. 2006
    Die Konstellation am Anlagenanschluss ist mir natürlich klar. Da führt kein Weg dran vorbei den Asterisk als Telefonanlage mit internem S0-Bus zu nutzen.

    Aber nehmen wir mal an der ISDN Anschluss ist ein Mehrgeräteanschluss.
    Welchen Unterschied macht es, ob ich den * als TE oder NT betreibe ?

    Ist es nicht genauso möglich intern zu telefonieren wie in der Konstellation mittels internem Bus oder geht die Anwahl an den * jedes mal über die OVST?

    Und nochwas : Ist es technisch möglich am NTBA einen externen Bus mit 2-3 Telefonen zu klemmen und an der anderen RJ-45 Buchse den Asterisk internen So-Bus aufzubauen ?
     
  2. Rocky512

    Rocky512 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    2 Mai 2004
    Beiträge:
    3,469
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Leipzig
    weiter gehts Hier
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.