.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher Mod für FB WLAN SL alias 3020?

Dieses Thema im Forum "Freetz" wurde erstellt von Küemlingst, 20 Jan. 2009.

  1. Küemlingst

    Küemlingst Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriktrik
    Ort:
    Emsland
    #1 Küemlingst, 20 Jan. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21 Jan. 2009
    kriegaex: Verschoben in eigenes Thema, weil das bei ds-0.2.9-p8 nichts zu suchen hat. :)

    Hi
    ich nutze den ds-mod ds-0.2.9-p8 mit Stinky Linux
    ich habe eine Fritz!Box SL WLan
    ich verwende dien Freetz Mod deshalb nicht weil ich in den Auswahllisten für die Hardware der versionen 1.0 und 1.0.1 die SL WLan nicht finde
    ich bekomme folgenden Fehler wenn ich make ausführe
    und zwar bei Step1

    Vieleicht kann mir ja jemand helfen?

    PS: Ich habe vorher mal ne Frage, ob ich die Aktuelle Firmware verwenden möchte, mit ja beantwortet war das vielleicht ein Fehler ?

    MFG
     

    Anhänge:

  2. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    wenn ich mich nicht irre handelt es sich bei der Wlan SL um die 3020, welche in Freetz verfügbar ist, (sogar vom mir schonmal gemoddet :) ).

    Hast du mal versucht das ganze neue Aufzusetzten, das sieht sehr komisch aus.
     
  3. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Matze hat Recht und Küemlingst hat meine PN nicht gelesen, in der ich auf die Datei FIRMWARE(.txt) verwiesen habe. Dort steht:
    Code:
    (...)
        * Labor Wlan / 11n: 54.04.98-12028
    [B]* Fritz!Box WLAN 3020/SL: 09.04.34[/B]
    * Fritz!Box WLAN 3030: 21.04.34
    (...)
    
     
  4. Küemlingst

    Küemlingst Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriktrik
    Ort:
    Emsland
    @matze1985
    Wie meinst du das mit dem neu aufsetzen?
    Ich habe leider noch nicht soo viel Ahnung:(

    @kriegaex
    hopla du hast recht das muß ich wohl überlesenhaben hätte nicht damit gerechnet das es im zusammenhang mit der 3020 steht, sorry!

    MFG
     
  5. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ordner löschen, und neu Entpacken und dann den bekannten Rest.

    Aber vielleicht solltest den aktuellen Stable-Branch von Freetz 1.1 oder 1.0 verwenden, der ist aktueller.
     
  6. Küemlingst

    Küemlingst Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriktrik
    Ort:
    Emsland
    @matze1985
    ich werds erstmal mit Freetz 1.0.1 versuchen, aber das dauert bei mir immen soooo lange.

    las ich für den ds mod mal make toolchain ausgeführt habe, mußte ich geschlagene 4 Stunden warten bis dieser dumme laptop Fertig war ungelogen 4 Stunden könnte auch länger gewesen sein

    erstmal vielen dank für die hilfe

    weiß vieleicht jemand in wie weit man den Usb Anschlus der SL Wlan nutzen kann?
    ich meine wenn mann das ding an den Pc steckt präsentiert sich der Usb anschluß ja eigentlich wie eine Netzwerkkarte!

    MFG
     
  7. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Das ist nur ein USB-Client-Anschluß, über den Du eine Netzwerkverbindung herstellen kannst. Um ein anderes Gerät am USB-Anschluß nutzen zu können (Speicherstift, Festplatte, Drucker etc.), müßte die Box einen USB-Host haben, was aber nicht der Fall ist. In der Datei Config.in im Hauptverzeichnis des entpackten Freetz-Archivs einfach mal nach "USB host" suchen, dann siehst Du direkt, welche Boxen einen haben und welche nicht.
     
  8. Küemlingst

    Küemlingst Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriktrik
    Ort:
    Emsland
    Es wäre ja auch zu schön gewesen wenn alles ohne fehler durchläuft!

    Folgende Fehlermeldung
    Fehlt da ein Patch oder was?
    Wenn ja wo bekomme ich den her und wie installiere ich den?

    Ich weiß ich bin soo dumm
     

    Anhänge:

  9. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    ne da fehlt keiner, einer funktioniert nicht richtig.
    Hmm hab doch vor nen paar Wochen erst eins gebaut, naja ich schaue mal.


    Du wirst jetzt definitiv aber nicht mehr so lange brauchen, da du die toolchain nicht mehr bauen muss, aber das wirst du ja schon gemerkt haben. :)
     
  10. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #10 matze1985, 21 Jan. 2009
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22 Jan. 2009
    hmm, bin mir nicht sicher, was du gemacht hast.
    Habs mal angeschissen.

    Code:
    svn co http://svn.freetz.org/branches/freetz-stable-1.1/ 3020-test
    cd 3020-test
    make menuconfig ##hier die 3020 auswählen
    make
    Dann kommt nach 7 min

    Code:
    ......
    20:16:53 (316.90 KB/s) - »fritz.box_sl_wlan.09.04.34.image« gespeichert [3430400]
    
    done.
    
    STEP 1: UNPACK
    unpacking firmware image
    splitting kernel image
    unpacking filesystem image
      937 inodes (1292 blocks) to write
      created 649 files
      created 63 directories
      created 161 symlinks
      created 127 devices
      created 0 fifos
    unpacking var.tar
    done.
    
    STEP 2: MODIFY
    applying patches
      applying patches (3020-de)
        applying patch file ./patches/100-profile.patch
        patching file etc/profile
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/110-multid-wait.patch
        patching file etc/init.d/rc.net
        Hunk #1 succeeded at 59 (offset -7 lines).
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/110-system_status.patch
        patching file usr/bin/system_status
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/120-inittab_console.patch
        patching file etc/inittab
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/130-fstab.patch
        patching file etc/fstab
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/3020/100-rc.net-dnsmasq.patch
        patching file etc/init.d/rc.net
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/3020/110-rc.S-mknod.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/3020/120-rc.S-dev.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/3020/130-rc.S-logging.patch
        patching file etc/init.d/rc.S
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/3020/290-replace_websrv-remove_igdd.patch
        patching file bin/prepare_fwupgrade
        patching file etc/init.d/rc.net
        ----------------------------------------------------------------------
        applying patch file ./patches/3020/de/190-webmenu.patch
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_homehome.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_homekonfig.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2.inc
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_internet.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_software.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_system.html
        patching file usr/www/all/html/de/menus/menu2_wlan.html
        ----------------------------------------------------------------------
      creating symlinks /tmp, /mod and /home
      setting freetz-version 'freetz-1.1-stable-3002'
      setting subversion 'freetz-1.1-stable-3002'
        applying patch file ./patches/100-getcons.sh
      removing /bin/getcons
        rm build/modified/filesystem/bin/getcons
        applying patch file ./patches/100-profile_term_password.sh
        applying patch file ./patches/100-rename_ctlmgr.sh
        applying patch file ./patches/100-w701v_7170.sh
        applying patch file ./patches/100-w900v_7170.sh
        applying patch file ./patches/105-onlinechanged.sh
      Patching /bin/onlinechanged
        applying patch file ./patches/110-uclibc.sh
        applying patch file ./patches/115-7270_16MB.sh
        applying patch file ./patches/140-tr069_cfg.sh
      patching tr069.cfg
        applying patch file ./patches/150-iptables.sh
        applying patch file ./patches/170-rename_ar7login.sh
      renaming ar7login to make way for wrapper script
        applying patch file ./patches/180-printk.sh
        applying patch file ./patches/191-webmenu_wol.sh
        applying patch file ./patches/195-webmenu_signed.sh
        applying patch file ./patches/196-usbstorage.sh
        applying patch file ./patches/200-vcc.sh
        applying patch file ./patches/210-ata.sh
        applying patch file ./patches/210-enum.sh
        applying patch file ./patches/210-international.sh
        applying patch file ./patches/220-assistant.sh
        applying patch file ./patches/220-cdrom-iso.sh
        applying patch file ./patches/220-help.sh
        applying patch file ./patches/230-openssl.sh
        applying patch file ./patches/240-add-dsl-expert-pages.sh
        applying patch file ./patches/250-remove_avm_inetd.sh
        applying patch file ./patches/260-remove_tr069.sh
        applying patch file ./patches/270-remove_usb_module.sh
        applying patch file ./patches/290-replace_websrv-remove_igdd.sh
        applying patch file ./patches/300-remove-smbd.sh
        applying patch file ./patches/310-remove_userman.sh
        applying patch file ./patches/320-remove_capiotcp.sh
        applying patch file ./patches/320-remove-dsld.sh
        applying patch file ./patches/330-remove-voip-isdn.sh
        applying patch file ./patches/340-remove_dect_update.sh
        applying patch file ./patches/350-add_remove_annex_file.sh
        applying patch file ./patches/401-remove_ftpd.sh
        applying patch file ./patches/440-cutdown_samba_control.sh
        applying patch file ./patches/450-autorun_autoend.sh
        applying patch file ./patches/460-MAXDEVCOUNT.sh
        applying patch file ./patches/470-volumecounter.sh
        applying patch file ./patches/500-remove-mediasrv.sh
        applying patch file ./patches/510-remove_aura_usb.sh
        applying patch file ./patches/510-remove_avm_vpn.sh
        applying patch file ./patches/510-remove_minid.sh
        applying patch file ./patches/520-remove_dect.sh
      removing oem: none
    installing mod base
      copying files
      installing libs
        ld-uClibc-0.9.28.so
        libm-0.9.28.so
        libnsl-0.9.28.so
        libdl-0.9.28.so
        librt-0.9.28.so
        libgcc_s.so.1
        libcrypt-0.9.28.so
        libpthread-0.9.28.so
        libuClibc-0.9.28.so
    replacing busybox
      replacing busybox-4mb_26
      installing symlinks
      installing modules
      generating modules.dep
    installing packages
      fstyp-0.1
      haserl-0.9.25
      modcgi-0.2
    invoking custom script
    done.
    
    STEP 3: PACK
      Checking for left over Subversion directories
    squashfs blocksize
      root filesystem: 65536
    packing var.tar
    creating filesystem image
    merging kernel image
      kernel image size: 2973440 (max: 3866624, free: 893184)
    packing 3020_04.34freetz-1.1-stable-3002.de_20090121-201704.image
    Image files can be found in the ./images/ subfolder
    done.
    
    FINISHED
    
     
  11. freddy4711

    freddy4711 Neuer User

    Registriert seit:
    7 Juli 2007
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Student
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi...

    habe soeben auch eine freetz-stable-1.1-FW für die Fritz!Box SL WLAN gebaut...mit Erfolg.

    Hat einwandfrei geklappt...ist schon drauf und läuft bis jetzt wie am Schnürchen...:)


    Gruß Andreas
     
  12. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Soso. :-Ö

    Als Moderator bitte ich dann doch um eine gemäßigtere Ausdrucksweise. ;-)
     
  13. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    sorry da fehlte ein m, mensch das wollte ich echt nicht, sorry :)
    sollte von schmeißen kommen! wirklich!!!

    Wenn man immer so schnell nebenbei tippt.
     
  14. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Das weiß ich doch, es war ein Spaß, deswegen das Zwinkern.
     
  15. Küemlingst

    Küemlingst Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriktrik
    Ort:
    Emsland
    Ich habs endlich hinbekommen :p
    Schwere geburt!

    Habs so gemacht wie matze es in #10 gesagt hat!

    @matze1985:groesste:

    wo wir dann bei der nächsten Frage währen!
    Wie kann ich jetzt für den bftpd ein Passwort und nen user einrichten?

    Ich hab schonmal nen user in die /var/tmp/passwd datei reinkopiert:

    echo "albert:Wrrsi4PbgAAMA:0:0:root:/:null" > /var/tmp/passwd

    Aber die zeile will ich nicht drin lassen!
    Möchte nen eigenen User mit eigenem Passwort eingeben!
    Wo wir dam beim "hash-code" wären!
    Der User und der Hash-code oben kommen von tecchannel aber der link zum berechnen des Hash-code`s funktioniert nicht mehr!
    Wie oder wo kann ich mir nen Hash-code berechnen?

    MFG
     
  16. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Wie du das PW für die Oberfläche einstellst muss du über die Suche schauen, dass ging mal mit modpasswd admin.

    User ist dabei immer admin.


    Wenn du nen eingenen User haben willst, dann musst du ihn zum richtigen Zeitpunkt in die Datei /mod/etc/httpd.conf schreiben. Diese Verwendet der httpd als Password-Backend für das Freetz-Webif.
     
  17. Küemlingst

    Küemlingst Neuer User

    Registriert seit:
    26 Juli 2007
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Elektriktrik
    Ort:
    Emsland
    Ich meite eigentlich das Passwort und den User für den FTP-Server (bftpd)
    Aber trotzdem danke für die Hilfe:)

    MFG
     
  18. matze1985

    matze1985 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17 Feb. 2007
    Beiträge:
    1,537
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    dafür kannst du das Usermanagement von Freetz nutzten:

    also per adduser:
    Code:
    adduser -?
    adduser: invalid option -- ?
    BusyBox v1.12.4 (2009-01-20 18:45:20 CET) multi-call binary
    
    Usage: adduser [OPTIONS] user_name
    
    Add an user
    
    Options:
            -h DIR          Home directory
            -g GECOS        GECOS field
            -s SHELL        Login shell
            -G GROUP        Add user to existing group
            -S              Create a system user
            -D              Do not assign a password
            -H              Do not create home directory
    
    
    z.b.
    Code:
    adduser -h / username
    passwd username
    achja:
    Danach das
    Code:
    modsave all
    nicht vergessen.