.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welcher N Stick unter erschwerten Dedingungen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon WLAN: Diskussion zum Funknetzwerk" wurde erstellt von amila, 23 Jan. 2009.

  1. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hi Ich suche ein N Stick für das 7270. Mein Problem ist das zwischen Router und Stick 2 Stockwerke sind. Den AVM N Stick habe ich schon hier, aber er scheint nicht der beste zu sein. Vorallem ist er nicht gerade günstig, gibbt es da bessere Alternativen?
    Wie zb. der DWA-142 von D Link oder ein Linksys WUSB300N? Leider steht es nirgendwo was die für ein Chipsatz drine haben, so hoffe ich mal auf eure Erfahrung.
     
  2. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    2 Stockwerke? Es ist pure Glückssache, dass überhaupt noch eine Verbindung zustande kommt, vollkommen unabhängig vom Stick den du verwendest. Meistens klappt es über ein Stockwerk schon nicht mehr zügig. Wir reden hier über 2,4 GHz und wahrscheinlich 2 Stahlbetondecken. Keine Chance.

    Zieh ein Kabel oder versuche es mit einem Repeater. Aber letzteres kann auch problematisch sein.
     
  3. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Also atm schreibe ich von dem Rechner mit dem AVM Stick und habe gerade 108MBit/s zumindest sagt mir das die Software...
    Ich weiss nicht was hier verbaut wurde aber anscheinend kein Stahlbeton (zum glück). Kabel ist leider nicht machbar denn alles frisch Renoviert...
    Repeater würde doch alles langsamer machen, ich würde erstmal mit einem Stick probiern, zumal ich sowieso noch einen brauche.
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    was die Software sagt ist irrelevant. Entscheidend ist, was am Ende rauskommt. Und das scheint ja nicht so prickelnd zu sein, sonst wärst du ja nicht auf der Suche nach Alternativen.
     
  5. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Einen 2ten FB aufzustellen habe ich mir auch schon überlegt, ich würde aber gerne erstmal ein anderen Stick probieren. Ich experimentiere gerade mit einem HTPC rum und der hat nur einen G Stick, der soll ja sowieso ersezt werden :cool:
    Sollte der neue Stick keine Besserung erbringen werde ich dan zum FB oder den Repeater umschwenken. Immerhin hat der Altbau hier auch mal was gutes - kein Stahlbeton ;)

    Welchen der Sticks würdet ihr dem empfehlen?

    Wie messe ich meine Tatsächlice geschwindigkeit?
     
  6. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Welchen Stick sollte ich den nun verwenden?
     
  7. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So ich habe in der Zwischenzeit etwas rumexperimentiert. Mit mein Leppi durch die gegend gewandert. Der hat wesentlich besseren Empfang und ist auch an allen stellen im Haus stabil. Alerdings hat er auch 3 Antennen eingebaut.
    Stellt sich nun die Fage welche N Stick ich kaufen soll der eine Gescheite Antenne (am besten gleich mehrere) hat.
     
  8. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Seit neusten habe ich ganz tolle Ausetzer vom AVM Stick. Im FB Log steht der hätte sich abgemeldet dann wieder abgemeldet... Der Stick meldet das er es nicht schafft die Verbindung herzustellen. Interesannter weise scheint das rein zufällig zu passieren gerade wenn mal der Stick keine Lust hat. :verdaech:
    Ich betreibe es unter Vita 64 mit dem neusten Treibern und die FB hat auch schon den neusten officiellen Firmware. Komischerweise scheint das nur mit dem AVM Stick zu passieren. Die anderen 2 Clienten funktionieren (zumindest bis jezt) einwandfrei.
     
  9. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    das Verbindungen bei dem von dir beschriebenen Szenario abreißen, finde ich nicht verwunderlich. Zitat aus #2:
    Genau das bestätigt sich jetzt. Eine minimale Änderung im HF Umfeld, und deine Verbindung ist weg.

    Einen USB Stick mit deinen Anforderungen gibt es schlicht nicht. Die haben alle nur integrierte Miniatur-Antennen. Nichts, womit sich unter kritischen Bedingungen was reißen ließe. Integrierte Netzwerkkarten in Notebooks mit 3 räumlich sehr unterschiedlich angeordneten Antennen sind erheblich effizienter, wenn es um Mimo geht.
     
  10. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So es ist Besserung in sicht :) Der Router kommt in die mitte dh. ich habe "nur noch" 1 Stockwerk zu überbrücken.

    Was soll ich denn sonst benutzen? USB Stick währe am besten da ich unter aderem ein sehr volgestopften System habe und ein sehr flachen HTPC. Wie ist es den mit dem Sticks an die externe Antennen anschliesen kann?
     
  11. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    USB Sticks mit Anschlussmöglichkeiten für externe Antennen kenne ich nicht. Vielleicht gibt es aber welche.

    Irgendwas externes mit möglichst großen und räumlich möglichst weit auseinander angebrachten Antennen ist das Optimum. Vielleicht ein WDS Client, der per LAN am HTPC hängt.
     
  12. stinkstiefel

    stinkstiefel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Feb. 2006
    Beiträge:
    1,664
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
  13. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Danke werde morgen mal anschaun. Übrigens mein AVM Stick spinnt weiterhin in unregemäsigen abständen. Gestern habe ich den Rechner direckt neben dem Router aufgebaut und fast den ganzen Tag da laufenlassen. mit dem gleichen ergebnis! Spontane reconnects und ab und zu hängt er sich komplet auf da hilft nur ein Rechnerneustart oder den Stich abziehen. TReiben sind die aktuellsten drauf, ich habe es auch schon mit neuinstalieren probiert.

    Ein Router oder Accesspoint habe ich ich auch schon überlegt alerdings ist ein weiter FB zu viel des guten die funktionen brauche ich nicht. Was ich gebrauchen könnte ist ein 4 Gb Lan mit N WLan. Was würdet ihr da empfehlen?
     
  14. voipinger

    voipinger Gesperrt

    Registriert seit:
    21 Jan. 2009
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Da Du von einem HTPC sprichst vermute ich mal das Du streamen willst. Also da sehe ich ja in dieser Konstellation dunkelschwarz. Streaming über WLAN ist schon unter guten Bedingungen etwas heikel, aber in Deinem Szenario, ich sehe da keine Chance. WLAN wird leider immer überschätzt. Die Werbung und die genannten Zahlen der Hersteller wecken da Erwartungen, die nicht zu erfüllen sind. Surfen im Internet etc. mit WLAN kein Problem, aber Streaming, vielleicht auch noch in HD Qualität, keine Chance.
     
  15. amila

    amila Neuer User

    Registriert seit:
    11 Juli 2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #15 amila, 3 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 3 Feb. 2009
    Interesannt denn an mein HTPC ist gerade irgendein no name G Stick dran und der macht mir keine Sorgen. Im gegenteil zu meinem erstaunen schaffe ich es damit 720 HD Videos zu Streamen! Im vergleich zu den Hauptrechner mit AVM Stick dir Probleme stehen ja ein paar post´s weiter oben - erlichgesagt habe ich da schon etwas mehr erwartet :(
    Im gegenteil es wird immer schlimmer die aussetzer werden immer häufiger. Vor ein paar minuten meinte er: Verbindungsaufbau ist gescheitert.... soll Pass usw. prüfen. Währen ich diese Zeilen schreibe ist es schon 2 mal passiert :mad:
    Edit: ist gerade eben wieder passiert und im fb log steht: WLAN-Anmeldung ist gescheitert: Autorisierung fehlgeschlagen. Name: ***, MAC-Adresse: ***
     
  16. Macmolle

    Macmolle Neuer User

    Registriert seit:
    18 Feb. 2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #16 Macmolle, 13 Feb. 2009
    Zuletzt bearbeitet: 13 Feb. 2009