Welcher VoIP-Anbieter für 10 Rufnummern?

Hingo1

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo zusammen!
Aus euren Beiträgen kann ich entnehmen, dass hier wirklich fachliche Kompetenz unterwegs ist :)

Zu meinem Problem:

Bin momentan mit einem ISDN-Festnetzanschluss bei der Telekom.
Dazu habe ich noch einen DSL-Anschluss bei 1&1.

Bei der Telekom habe ich 5 Rufnummern und bei 1&1 auch 5 Rufnummern(VoIP).

Da nun mein DSL-Vertrag ausläuft, möchte ich mit dem Internet zu KabelDeutschland wechseln.
Mein Festnetzanschluss wird dann gekündigt.

Da ich über KabelDeutschland nicht telefonieren möchte, bin ich auf der Suche nach einem VoIP-Anbieter,
auf den ich meine Rufnummern (Festnetz und VoIP) portieren lassen kann. Als Router verwende ich eine
Fritzbox 7270.
Kann mir jemand einen Anbieter empfehlen, zu dem ich 10 Rufnummern portieren lassen kann?
Wichtig ist, dass ich die Rufnummern einzeln in meiner Fritzbox konfigurien kann.
z.B. XY soll für Fax, XX ins Wohnzimmer, YY ins Büro usw.


Kann mir da jemand helfen?
Vielen Dank für eure Mithilfe!


Gruß

Hingo1
 

groove21

Neuer User
Mitglied seit
9 Dez 2007
Beiträge
128
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich kann dir Sipgate.de sehr empfehlen. Bin auch bei denen und höchst zufrieden.

MfG
groove
 

C64-Fan

Neuer User
Mitglied seit
27 Jul 2007
Beiträge
17
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Ich hab zwar auch vor meine Rufnummern zu sipgate zu portieren, aber soweit ich weiß kann man dort die Nummern nicht unabhängig voneinander in der 7270 konfigurieren. In der kostenlosen Variante kann man die Nummern gar nicht auseinanderhalten, und in der Plus-Variante sind es dann 4 Durchwahlen (unterscheidbare Nummern).

Einen konstruktiven Vorschlag hab ich leider nicht, aber da kommen hier sicher noch welche ;)

Gruss,
Andreas
 

Boba Fett

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2008
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Genau das Problem hatte ich auch, jedoch waren alle 10 Nummern bei der DTAG. Eigentlich ist Bellshare in Verbindung mit der 5,99-Euro-Flat der perfekte Anbieter, weil man zum Preis von 34,95 ¤ alle Nummern portieren kann und auch jeder Nummer einen eigenen VoIP-Account zuweisen kann. "Eigentlich" deswegen, weil meine 10 Nummern seit letzten Donnerstag nicht mehr erreichbar sind. Bellshare ist zu blöd zum portieren. Außerdem erreicht man den Support von Bellshare nur per Mail, auf die meist nicht reagiert wird.
 

Reiskocher

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ports für SIP zu!

hey Hingo1,

dann bedenke kurz folgendes:

Bei KD kannst Du keine anderen SIP Accounts implantieren, die scheinen die für SIP nötigen Ports zu blocken!

Aus diesem Grund habe ich gerade eben meinen am Freitag bestellten Anschluß bei KD storniert, hatte zuvor mit zwei Technikern bei KD telefoniert, beide sagten mir das das nicht ginge, auch wenn ich meine FB7170 hinter die Homebox hängen würde, würde das nix!

Als ich sagte das ich das nicht gut finden würde das KD Portblocking betreibe sagte mir der Techniker nur "Das nun mal leider so"!

KD will nur seine eigene Telefonie vermarkten, das ist alles!!!

Freies Net ohne Beschränkung, -----> Ja das will ich...................
 

Boba Fett

Neuer User
Mitglied seit
2 Dez 2008
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Bei KD kannst Du keine anderen SIP Accounts implantieren, die scheinen die für SIP nötigen Ports zu blocken!
Da täuscht Du Dich! Ich mache das schon seit einem halben Jahr so. Ich habe die Flat Deluxe (siehe Signatur) und es geht einwandfrei. Da wird gar nichts geblockt.
 

Reiskocher

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Und warum sollte so etwas von den Technikern von KD behaubtet werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Hingo1

Neuer User
Mitglied seit
29 Nov 2008
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo, danke für eure Antworten. Leider habe ich jedoch noch keine brauchbare Lösung... Hat keiner eine Idee / Vorschlag?

Gruß
Hingo
 

Tito_2000

Neuer User
Mitglied seit
9 Jan 2006
Beiträge
66
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Setz dich mal mit den Leuten von HostEurope in Kontakt, frag einfach mal an ob sich da was regeln lässt, mit ein klein wenig Glück dürften die dir so eine Möglichkeit anbieten
 

Reiskocher

Neuer User
Mitglied seit
22 Jul 2007
Beiträge
12
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Jupp, ett lüpp............

Da täuscht Du Dich! Ich mache das schon seit einem halben Jahr so. Ich habe die Flat Deluxe (siehe Signatur) und es geht einwandfrei. Da wird gar nichts geblockt.

Hast recht, habe es jetzt selber ans Laufen bekommen!
Hatte vorher keinen Stun-Server in der Box eingetragen,
jetzt nachdem das Modem der FB abgeschaltet ist musste
ich den Stun-Server der Voip-Anbieter angeben!

Aber es läuft!

Das ist das Wichtigste! ;)
 

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,891
Beiträge
2,027,806
Mitglieder
351,017
Neuestes Mitglied
mucfaber