Welches ISDN Tele. an 7170 bei analogem Anschluss

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

jodu

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo und guten Abend,
ich würde (neben den schon 3 belegten analogen Geräten) gern den weiteren Zugang der FritzBox 7170 nutzen und ein ISDN Gerät anschließen. (um damit "analog" zu telefonieren)
Ist es egal welches Gerät ich wähle, oder könnt ihr mir bitte eine günstige und GUTE Variante empfehlen?
Bringt mir eine ISDN-Gerät an der Box und an analogem Anschluss irgendwelche zusätzlichen Vorteile?
Vielen Dank für jeden guten Tipp.
Gruss jodu
 
G

gandalf94305

Guest
Ein ISDN-Gerät bietet Dir eigentlich wenig Vorteile, außer ggf. schnellere Signalisierung ein- und ausgehender Gespräche gegenüber analoger Technologie und der Möglichkeit, auf mehr als eine Rufnummer zu reagieren. Wenn das ISDN-Gerät eine DECT-ISDN-Basisstation wäre (Igitt, mir käme das nicht ins Haus ;-) ), dann hätte es allerdings den Vorteil zweier Kanäle. Dito wenn noch ein Anrufbeantworter drin ist.

Bezüglich Empfehlung: ich denke, in diesem Fall (sofern Du nicht umfangreiche Telefonbuchfunktionen etc. möchtest), reicht ein Primitivo-ISDN-Telefon für den Heimgebrauch für ein paar EUR, z.B. T-Con Europa 12 oder T-Concept P622 (PA622 mit Anrufbeantworter).

Bedenke, daß Du aufgrund von VoIP ja mehr als den einen, analogen Amtskanal hast.

--gandalf.
 

jodu

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo gandalf,
Danke für den Hinweis (NEIN DECT kommt mir auch nicht in die Bude - bin froh das ich noch meinen alten CT1 Standart nutzen kann).
Gut, werde mich mal nach der einfachen Lösung umsehen, so kann ich alle vier derzeitigen Telefon an schließen. Jetzt habe ich einen Kanal des Fritzbox-Adapter mit zwei Geräten belegt.
Gruss jodu
 

FonFan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
30 Aug 2005
Beiträge
1,063
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
jodu schrieb:
bin froh das ich noch meinen alten CT1 Standart nutzen kann
Wenn Du froh bist, daß Du noch Deinen alten CT1 Standard nutzen kannst, lebst Du illegal. Der ist nämlich seit Ende 1997 verboten. CT1+ ist allerdings noch bis Ende 2008 erlaubt.
 

jodu

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gandalf94305 schrieb:
T-Con Europa 12 oder T-Concept P622 (PA622 mit Anrufbeantworter).
--gandalf.
Bedenke, daß Du aufgrund von VoIP ja mehr als den einen, analogen Amtskanal hast.
Hallo noch mal,
gibt es auch Geräte mit ein wenig mehr z.B. festen Speichern usw.? (Telefonbuchfunktionen etc. und Freisprecheinrichtung aber OHNE MOBILTEILE und Sendestrahlung)
Danke für die Info.
Was wolltest Du mir (als Einsteiger) mit der Info nach weitern Amtskanälen für einen Hinweis geben?
jodu
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gandalf94305

Guest
Schau doch einfach mal bei www.idealo.de oder Deiner Lieblingspreissuchmaschine nach den passenden Telefonen... natürlich gibt es dort diverse Varianten und Ausstattungen. Für unter EUR 100 solltest Du ein vernünftiges Teil finden können.

Der Punkt mit den Amtskanälen: mit dem analogen Amt von T-Com hast Du nur einen Kanal, aber per VoIP noch mindestens einen weiteren, d.h. die Lösung mit einer ISDN-DECT-Basis (wer das haben will) erlaubt trotzdem, von zwei Mobilteilen aus dann parallel zu telefonieren. In Deinem Fall: nicht relevant. In meinem Fall: ich habe zuhause auch weder DECT, noch WLAN, sondern eine gute Fassadenabschirmung :mrgreen:

--gandalf.
 

jodu

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
gandalf94305 schrieb:
weder DECT, noch WLAN, sondern eine gute Fassadenabschirmung :mrgreen:

--gandalf.
HAllo und Gruss aus DK bin seit heute im Urlaub:D (dort geht allerdings nur WLan / aber besser als nichts:rolleyes: . Mit DECT u. Wlan bin ich voll Deiner Ansicht - nur was meinst Du mit Fassadenabschirmung?
(gehört hier vielleicht nicht her - sorry)

Gruss jodu
 

jodu

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2006
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Super - Danke.
Gruss jodu
 

VoIP-Skeptiker

Mitglied
Mitglied seit
19 Apr 2006
Beiträge
444
Punkte für Reaktionen
13
Punkte
18
FonFan schrieb:
Wenn Du froh bist, daß...
... Du noch nach dem Standard schreibst, dann solltest Du informiert sein, dass dass mit Doppel-"s" geschrieben wird ;)
 
G

gandalf94305

Guest
Bevor wir weiter in die grammatischen Tiefen abtauchen, schließe ich mal hier, da die ursprüngliche Frage ja beantwortet wurde. Weitere Fragen zur Recht- und Schlechtschreibung bitte in einem anderen Thread öffnen...

--gandalf.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

3CX PBX - GRATIS
Linux / Win / Cloud

Statistik des Forums

Themen
232,840
Beiträge
2,027,316
Mitglieder
350,932
Neuestes Mitglied
dengel80