.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Welches Mobiltelefon für die 7270

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von suppe, 31 Dez. 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. suppe

    suppe Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo !

    Bekomme hoffentlich bald die Fritzbox 7270 von 1&1. Da die Akkus meiner alten Siemens Gigaset 2000S Handteile schon ziemlich fertig sind und die Basisstation Siemens Gigaset 2030 auch schon ziemlich betagt ist, möchte ich mir 2 oder 3 neue Mobilteile (mit Anrufbeantworter) kaufen.

    - Die Handteile sollten ISDN Merkmale unterstützen
    - Sollten aber auch analog und als isdn funktionieren (falls ich mal wieder
    zur Telekom will)
    - Sollten Clip/Clir Funktion haben
    - Sollten günstig sein
    - Wenn ich eigehende Emails damit lesen oder sehen könnte, wäre nicht
    schlecht-aber nicht notwendig


    1. Könnt ihr hier Empfehlungen abgeben, welche Teile einwandfrei mit der
    7270 funktionieren.
    2. Besser mit eigener Basisstation oder reicht die Fritzbox
    3. Brauche ich einen Anrufbeantworter oder genügt der in der Fritzbox

    Mehr Punkte fallen mir im Moment nicht ein.
    Habe in der Bucht schon viel gesucht, aber bin jetzt noch mehr verwirrt.

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Gruss
    suppe :confused:
     
  2. cdow

    cdow Mitglied

    Registriert seit:
    8 Aug. 2008
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Hi Suppe,

    viel Spass mit der 7270. Ich persönlich habe noch Siemens a 265 (die gibt´s momentan zuhauf auch günstig - wohl ein Auslaufmodell) Telefone. Die funktionieren sehr gut mit der DECT-Basis der 7270. Desweiteren habe ich noch ein Mini (gut, das hat schöne Features, wie Musikhören, eMails Checken etc.) aber ist m. E. noch nicht 100 % ausgereift) Das Fritz Mini läuft via WLAN und da kommt´s natürlich immer auch auf den Empfang an. Vor einiger Zeit habe ich mir noch ein MT-D von AVM angeschafft. Also, grundsätzlich ist das ein tolles Teil. Auch wenn hie und da, mehr oder weniger, noch der Kinderschuh drückt. Aber ich denke das wird. Ich hatte da schon immer viel Vertrauen zu AVM.

    Ich persönlich habe mehrere der internen Anrufbeantworter im Einsatz. USB-Speicher ist da zu empfehlen. Ich finde diese super, zumal die Nachrichten auch noch auf eMail weitergeleitet werden können. Somit fällt bei einem Telefon die Notwendigkeit weg, einen Anrufbeantworter zu betreiben. Ist sicherlich auch ökologischer aufgrund des Stromverbrauchs.

    Natürlich gibt es bestimmt eine Menge weiterer Geräte die mit der Fritzbox zusammenarbeiten und die sicherlich genauso gut oder vielleicht sogar besser sind. However, das ist einfach einmal mein persönlicher Input an Dich. So meine Erfahrung und Meinung.

    Good Luck mit der Auswahl und einen guten Rutsch und Alles Gute für 2009

    Otti
     
  3. lone star

    lone star IPPF-Promi

    Registriert seit:
    23 Mai 2006
    Beiträge:
    4,134
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Fastmoker
    Ort:
    Irgendwo in`t platte Land
    Hallo,

    Nein eine Empfehlung kann ich Dir leider nicht geben aber vielleicht lohnt es sich einmal, einen Blick in diesen Beitrag zu tun.
    Denke mal, da wirst Du etliche Infos über das Zusammenspiel von den Telefonen und der FBF 7270 finden.

    mfg Holger
     
  4. frank_m24

    frank_m24 IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    20 Aug. 2005
    Beiträge:
    17,571
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    36
    Ort:
    Niederrhein
    Hallo,

    da es schon so viel gibt zu dem Thema direkt zu hier. :grab:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.