.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

WEP Schlüssel geht bei Neustart verloren

Dieses Thema im Forum "IP-TV" wurde erstellt von Tomate1968, 10 Dez. 2006.

  1. Tomate1968

    Tomate1968 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #1 Tomate1968, 10 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2006
    Hallo,

    ich habe die IP1101 über WLAN verbunden. Das Probelm ist, dass ich nach jedem neuen Einschalten den WEP Schlüssel neu eingeben muß.

    Gibt es eine Lösung?

    Unter normalen Umständen ist das schon nervig aber ich kann den WEP Schlüssel eingeben und komme dann zu Maxdome.

    Jetzt habe ich mir heute SOT installiert und nach dem Start lande ich direkt auf der Menüseite von SOT, wenn ich aber dann auf das Portal will findet die Box dann kein WLAN (weil der WEP Schlüssel fehlt) und ich plumpse in den Einrichtungsassistenten. Dort kann ich dann zwar den Schlüssel eingeben. Lande aber dann nicht wieder im SOT Menü sondern bei MAXdome, wo ich eigentlich nicht hinwollte.
     
  2. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    schau dir mal die wifi.inf auf der CF-karte genauer an. da sind alle netzwerkdaten gespeichert.
     
  3. Tomate1968

    Tomate1968 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 Tomate1968, 10 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2006
    Nachtrag

    So ich hab mir mal die Dateien auf der Box angesehen. In der Datei Wifi wird offensichtlich die WLAN Konfiguration abgelegt. Auch der WEP Key scheint da zu sein in Hexadezimal.

    Der WEP Schlüssel hat in der Datei vorne ein 0x und statt Großbuchstaben (wie sieh in der Fritzbox stehen) Kleinbuchstaben. Grundsätzlich ist der WEP Schlüssel aber richtig. Warum kann die Box denn dann nicht bei Starten gleich das WLAN finden, ohne dass ich jedesmal über den Verbindungsassisteneten gehen muß. Mist

    Ist das bei euch auch so, ich meine das 0x vor dem Hex WEP Schlüssel? Wie sind bei euch die sonstigen Einstellungen ? Irgendeine Idee für die Ursasche? Hat nochjemand das Problem?
     
  4. Tomate1968

    Tomate1968 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hat denn niemand das gleiche Problem?

    Dann frage ich mal andersherum gibt es hier jemanden der die Box (mit oder ohne SOT) über WLAN anbindet und der nach einem Neustart der Box seinen WEP Schlüssel nicht neu eingeben muß?
     
  5. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,656
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Ich musste die Daten nur beim ersten Einrichten eingeben, danach nie wieder.
    (LAN ist in Vorbereitung, bis dahin muss das WLAN reichen ;))
     
  6. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Nur mal so als kleiner Hinweis:

    Wenn vorzugsweise der Nummernblock auf der Tastatur verwendet wird, erst mal schauen, ob die entsprechende LED auch wirklich an ist.

    Und der Buchstabe "O" liegt verdammt nah an der Zahl "0".

    Vielleicht sollte man mal sehr genau hinschauen, welche Taste nun wirklich gedrückt wird (Sternchen-Zählen nützt da meistens nichts!).

    Joe
     
  7. Tomate1968

    Tomate1968 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ne, ich kann den WEP-Schlüssel schon eintragen. Danach komme ich automatisch auf das Maxdome Portal, wo ich ja eigentlich nicht hin will. Wenn ich die Box dann wieder neu starte kommt ich wieder zu SOT nur eben ohne Wlan. Dann muss ich wieder in den Verbindungsassistenten, um den WEP-Schlüssel einzutragen. Danach komme ich automatisch auf das Maxdome Portal, wo ich ja eigentlich nicht hin will. Wenn ich die Box dann wieder neu starte kommt ich wieder zu SOT nur eben ohne Wlan. Dann muss ich wieder in den Verbindungsassistenten, um den WEP-Schlüssel einzutragen.Danach komme ich automatisch auf das Maxdome Portal, wo ich ja eigentlich nicht hin will. Wenn ich die Box dann wieder neu starte kommt ich wieder zu SOT nur eben ohne Wlan. Dann muss ich wieder in den Verbindungsassistenten, um den WEP-Schlüssel einzutragen.Danach komme ich automatisch auf das Maxdome Portal, wo ich ja eigentlich nicht hin will. Wenn ich die Box dann wieder neu starte kommt ich wieder zu SOT nur eben ohne Wlan. Dann muss ich wieder in den Verbindungsassistenten, um den WEP-Schlüssel einzutragen.

    :mad:
     
  8. Joe_57

    Joe_57 IPPF-Promi

    Registriert seit:
    5 März 2006
    Beiträge:
    5,003
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    48
    Die WLAN-Zugangsdaten speichert die Box in folgender Datei:

    \Hard Disk\wifi.ini (die sollte so um die 450 Byte haben)

    Wenn diese Datei nicht existiert oder einfach keinen Inhalt hat, kennt sich die Box eben im Netzwerk nicht aus.

    Ich empfehle dir deshalb, ein (hoffentlich vorhandenes) Backup der CF-Karte einzuspielen, WLAN- und Maxdome-Zugriffe einzurichten, nochmals ein Backup der CF-Karte anzufertigen und erst jetzt den SOT-Mod aufzuspielen.

    Joe
     
  9. Tomate1968

    Tomate1968 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    das scheint dann ja mein privates Problem zu sein. Ich hab auch keine Ahnung woran das liegt. Die Datei \Hard Disk\wifi.ini ist da und hat einen plausiblen Inhalt. Das komische ist auch, wenn ich die Box (mit oder ohne SOT) neu starte findet die Bos zuerst kein Netz. (Dienst nicht verfügbar, oder so) Wenn ich dann aber in den Kofigurationsassistenten WLAN gehe und einfach nur mit der grünen Taste weiter gehe funktioniert die Verbindung ohne weiter Eingaben. Also kennt die Box schon nocht den richtigen WEP schlüssel. Sie vergisst aber, dass sie ihn kennt.

    Könnte es vieleicht daran liegen, dass ich mit zwei Fritzboxen ein Roaming mit der gleichen SSID mache???

    Naja ich hab jetzt ertmal einen Workaround gefunden. In der Maxdome-Startseite gehe ich auf Einstellungen und starte dann SOT "von Hand", nachdem ich den Bild Speichern Trick nochmal gemacht habe. Doof aber geht.
     
  10. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    könnte es sein das das WLAN eine weile zum anlaufen braucht? Wenn ja müßte man der PKFClient ein Wartezeit verpassen bevor es startet.
     
  11. Tomate1968

    Tomate1968 Neuer User

    Registriert seit:
    4 Dez. 2006
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich hab dazu leider nix gefunden. Wie erzeuge ich denn eine Wartezeit? Ich vermute das geht über einen Eintrag in der loader.cfg oder? Ich versuche das heute abend mal. Wenn das nicht klappt werde ich die Fritz Roaming Box ausschalten, oder ihr eine andere SSID verpassen. Eigentlich muß das echt schon an meinem WLAN liegen, sonst hätte doch jemand anderes auch das Problem.

    Vielen Dank
     
  12. NEELIXThomas

    NEELIXThomas SOT-Team

    Registriert seit:
    31 März 2006
    Beiträge:
    2,150
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    nein die Wartezeit müßte ich in die PKFClient direkt einbauen

    Du kannst es aber testhalber mal damit probieren, das verwende ich wenn ich unter WinXP in einer Bat eine Wartezeit brauche, ich weiß aber nicht ob das bei CE funktioniert


    Code:
    ping -n 2 127.0.0.1>nul
    erzeugt eine 1 Sekündige wartezeit, sprich wenn Du diesen Befehl 5 mal untereinander in der ersten Zeilen der Startup.cmd stehen hast sollte er 5 Sekunden vor Abarbeitung warten (wie gesagt bin mir nicht sicher das es funktioniert)
     
  13. Zwergnase

    Zwergnase Neuer User

    Registriert seit:
    8 Okt. 2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo Tomate1968,

    kann es sein, daß du dhcp benutzt? Hatte ich am Anfang auch an und hatte dabei immer wieder Probleme mit der Box & WPA. Nach Umstellen auf eine feste IP hat sich das erledigt.

    Gruß

    zwergnase
     
  14. scara2

    scara2 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    ich habe der wifi-Datei einen Schreibschutz verpasst...
     
  15. omega321

    omega321 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Als es endlich die Box nach mehrmaligen Versuchen gerafft hat, sich per WLAN einzuwählen, habe ich gleich die Datei wifi.ini schreibgeschützt und jetzt gehts bei mir auch dauerhaft. Selbst wenn ich den Netzstecker ziehe bleiben die Daten erhalten.
     
  16. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    mal kurz OT: ich habe ein einer meiner thomsons eine funksteckdose dran gemacht. kann ich die box einfach mit der funksteckdose ausschalten oder ist es ratsam sie über die fernbedienung aus zu machen? wie sieht es noch während dem bootvorgang aus? kann ich da auch einfach den strom abklemmen?
     
  17. scara2

    scara2 Neuer User

    Registriert seit:
    26 Dez. 2006
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    sollte kein Problem darstellen, ausser die Box macht gerade ein Update
     
  18. omega321

    omega321 Neuer User

    Registriert seit:
    3 Okt. 2004
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Meatwad
    Ich fahre sie erst runter und dann mache ich die mit der Funksteckdose ganz aus. Habe sie aber auch schon im Hochgefahrenen Zustand ( SOT oder Maxdome ) ausgemacht, geht immer noch ;) .Beim Update ausschalten ist nicht ratsam.
    Auf alle Fälle bin ich froh, dass ich das WLAN Problem bei meiner endlich weg habe.
     
  19. Meatwad

    Meatwad Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2006
    Beiträge:
    1,587
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    naja gut, dann bin ihc beruhigt, weil ein update hat sie noch nie gemacht;)
     
  20. studiorocker

    studiorocker Neuer User

    Registriert seit:
    13 Jan. 2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    @Tomate1968,

    meine Box macht das selbe Theater, habe heute von der Hotline einen wirklich klasse Vorschlag bekommen ich zitiere:

    Das "vergeßen" der Einstellungen der SetTopBox liegt vermutlich an einer
    versteckten
    SSID Ihrer FritzBox.
    Daher möchte ich Sie bitten, die Einstellungen der FritzBox entsprechend
    anzupassen.
    Dies können Sie i.d.R. im Menü der Fritzbox unter WLAN>Funkeinstellungen
    durchführen.

    Super Vorschlag oder??

    Ich schicken denen in den nächsten Tagen den Schrott zurück.