wer trennt ständig meine Verbindung?

tangomann

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Hallo zusammen!

Ich habe seit einigen Wochen das Problem, dass die Internetverbindung häufig (15 bis 40 mal am Tag) unterbrochen wird. Dabei steht in den Meldungen nichts von Sync-Verlusten sondern folgendes (der Eintrag um 02:08:.. ist normal, Einträge wie um 02:24:.. treten über den Tag immer wieder auf):
10.05.06 02:24:08 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ..., DNS-Server: ... und ., Gateway: ...
10.05.06 02:24:03 Internetverbindung wurde getrennt.
10.05.06 02:08:21 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: ..., DNS-Server: ... und ..., Gateway: ...
10.05.06 02:08:16 Internetverbindung wurde getrennt.
10.05.06 02:08:14 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.
Wer trennt denn da, macht das die FritzBox (übrigens die 7050, Fehler tritt sowohl mit der letzten offiziellen als auch der Beta-Version auf) oder die Telekom oder der Provider?

Bis vor ein paar Wochen war das Problem nicht vorhanden, die Dämpfung hat sich kaum verändert (ich schätze das kommt durch verschiedene Firmware-Versionen).

Viele Grüße,
Hannes
 

matrixrk

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Es kann auch jemand aus deinem Netz sein. Wenn sich jemand dieses AVM Tool ( Mit dem man die Up-Download Rate sieht ) geladen hat, gibt es dort auch eine Funktion die Verbindung zu trennen.

Das ist auch der Grund warum ich dieses Tool niemanden bei mir im Netz zur Verfügung stelle.

Is übriges sehr interessant. Ohne Passwort eine Trennung zu erzwingen.
Kennt jemand dazu den String der an die Box gesendet werden muss ???

Oder muss ich mal Ethereal anschmeißen um zu sehen was passiert.....
 

tangomann

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
matrixrk schrieb:
Es kann auch jemand aus deinem Netz sein. Wenn sich jemand dieses AVM Tool ( Mit dem man die Up-Download Rate sieht ) geladen hat, gibt es dort auch eine Funktion die Verbindung zu trennen.
Das kann es hier nicht sein, denn in der Nacht, wo das ebenfalls passiert, sind alle Rechner sowie WLAN aus.
 

matrixrk

Neuer User
Mitglied seit
9 Okt 2004
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Gut, die erste Trennung ist ja gewollt.
Die zweite erfolgt vermutlich vom Provider.
Vielleicht wird durch die vorherige Trennung der "Provider 24H Zähler" nicht zurückgesetzt.
(oder der Provider hat einfach die Zwangstrennung immer Nachts eingestellt)

Erfolg eigentlich danach noch eine Trennung oder läuft es für den Rest des Tages ohne Trennung.
 

tangomann

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
matrixrk schrieb:
Erfolg eigentlich danach noch eine Trennung oder läuft es für den Rest des Tages ohne Trennung.
Es wird über den ganzen Tag sehr häufig getrennt :(
 

Borsti67

Mitglied
Mitglied seit
1 Feb 2005
Beiträge
357
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
habe ich leider auch öfter mal, einen Eingriff innerhalb des LAN kann ich ausschließen. Da hakt's irgendwo beim Provider - ich weiß nur nicht, ob's T-Com oder (in meinem Fall) ZaunLink ist. :(
DSL-Sync besteht jedenfalls die ganze Zeit!

Allerdings habe ich dann nach der so erfolgten Trennung auch oft noch "Tunnel startup failure" und ähnliche Meldungen, manchmal über Stunden. :mad:
Bisher zum Glück meist nachts...
 

VENICE-1

Neuer User
Mitglied seit
9 Mai 2006
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Hallo,das gleich habe ich bei meiner 7170 auch stehen :noidea:
 

ToBü

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Meine 7050 macht das seit dem 28.04.06

Hallo

Meine 7050 baut ca alle 15 Minuten die Verbindung ab und in der nächsten Sekunde wieder auf. Manchmal passiert das nach der gewollten Trennung und dann bis zum nächsten Morgen. Dann ist den ganzen Tag Ruhe und dann ab der nächsten gewollten Trennung fängts wieder von vorne an. Heute hat die Box das Spielchen bis nachmttags um 15Uhr gemacht .
Firmware:14.04.01 T-DSL bei T-Com. Provider ist Congster, VOIP über GMX.
Internetverbindung dauerhaft halten ist gesetzt.
Zwangstrennung durch den Anbieter verschieben in die Zeit zwischen 1-2Uhr.
Signal/Rauschtoleranz dB 17 29
Leitungsdämpfung dB 43 32
Hab schon die Firmware von 14.04.101 auf 14.04.01 upgedatet. aber ohne erfolg.
Ach ja, der Synch bleibt bestehen

Habt Ihr noch eine Idee, wie man das wieder weg kriegt? Vor dem 28.04.06 hatte ich pro Tag/Nacht nur die drei Einträge bei der gewollten Trennung.

Gruß ToBü


Hier mal einAuszug aus dem LOG:

Code:
7.05.06 15:23:23 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.191.230, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 15:23:22 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 14:53:48 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.131.122, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 14:53:48 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 13:45:34 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.138.71, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 13:45:33 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 13:30:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.140.146, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 13:30:24 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 12:42:56 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.143.184, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 12:42:55 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 12:27:46 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.144.108, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 12:27:45 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 09:36:18 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.154.128, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 09:36:17 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 09:07:47 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.157.247, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 09:07:46 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 08:31:42 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.162.77, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 08:31:41 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 08:16:34 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.165.137, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 08:16:33 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 08:01:25 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.168.189, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 08:01:24 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 06:45:31 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.176.107, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 06:45:31 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 06:30:23 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.178.38, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 06:30:22 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 06:15:15 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.180.99, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 06:15:15 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 05:59:38 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.182.99, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 05:59:37 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 05:44:31 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.184.196, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 05:44:30 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 05:29:13 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.186.185, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 05:29:12 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 05:29:12 PPPoE-Fehler: Zeitüberschreitung.

17.05.06 05:29:08 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 05:04:42 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.188.103, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 05:04:41 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 04:49:34 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.190.157, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 04:49:33 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 04:29:55 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.191.101, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 04:29:54 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 04:08:29 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.193.184, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 04:08:28 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 03:53:22 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.195.187, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 03:53:21 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 03:38:15 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.197.100, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 03:38:14 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 03:23:07 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.199.7, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 03:23:06 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 03:07:45 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.166.58, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 03:07:44 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 02:52:37 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.166.151, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 02:52:36 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 02:37:30 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.162.246, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 02:37:29 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 02:09:16 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.184.212, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 02:09:15 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 01:53:35 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.179.73, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

17.05.06 01:53:34 Internetverbindung wurde getrennt.

17.05.06 01:53:33 Die Internetverbindung wird kurz unterbrochen, um der Zwangstrennung durch den Anbieter zuvorzukommen.


16.05.06 07:54:07 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.174.31, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240

16.05.06 07:54:06 Internetverbindung wurde getrennt.

16.05.06 07:38:59 Internetverbindung wurde erfolgreich hergestellt. IP-Adresse: 87.162.176.67, DNS-Server: 217.237.149.161 und 217.237.150.97, Gateway: 217.0.116.240
 

frank_m24

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
20 Aug 2005
Beiträge
18,028
Punkte für Reaktionen
94
Punkte
48
Hallo,

solche Abbrüche können auf Leitungsprobleme (Paketverluste) zurückzuführen sein.

Dieser Thread kann Abhilfe schaffen.

Viele Grüße

Frank
 

Marsupilami

IPPF-Promi
Mitglied seit
31 Jan 2006
Beiträge
4,999
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
ToBü schrieb:
Hab schon die Firmware von 14.04.101 auf 14.04.01 upgedatet. aber ohne erfolg.
Wenn ich mich recht erinnere, hat sich inhaltlich zwischen den beiden Firmware-Versionen gar nichts geändert. Einzige Änderung war nur die Nummerierung (14.03.101 auf 14.04.01). Wenn, dann probier mal die aktuelle Beta-Firmware. Zwischen der letzten "offiziellen" und der aktuellen Beta hat sich einiges verändert. Ob die dein Problem löst, kann ich dir aber nicht sagen.
 

malicious

Mitglied
Mitglied seit
20 Dez 2005
Beiträge
506
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Zwischen der letzten "offiziellen" und der aktuellen Beta hat sich einiges verändert.

Zudem hat man den grossen Vorteil nach Test und Nichtgefallen durch die beigepackte Recover.exe jeweils wieder zur persönlich "besseren" Version zurückzukehren ;)
 

tangomann

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe jetzt herausgefunden, dass diese Verbindungsabbrüche nur bei einem meiner beiden zur Verfügung stehenden Provider auftreten. Ich schließe daraus, dass es weder an der Leitungsqualität noch an der FBF liegt. Ob ich mit dieser Schlussfolgerung wohl richtig liege? Jedenfalls will sich der eine Provider darum kümmern ...
 

ToBü

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Providerabhängig???

[Edit Novize: Fullquote von tangomann (#12) gelöscht. Bitte Forumreglen beachten!]

Hallo tangomann

Wenn Du jetzt noch deine Provider nennst, könnte ich bei Übereinstimmung ebenso den meinen "Anstossen"
 

VoipBasti

Mitglied
Mitglied seit
16 Apr 2005
Beiträge
618
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
0
Mna könnte einfach mal die Zugangsdaten eines Freundes in die Fritz!Box eintragen und so könnte man sehen, ob es ein Fehler der Box/des DSL oder Internettarifanbieters ist... :)
 

tangomann

Neuer User
Mitglied seit
17 Jan 2006
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
1
Ich habe Resale-DSL bei Strato (2 GB Freivolumen und VoIP) und zusätzlich die Callero-Superflat (die einmalig 50 Euro und 0 Euro monatlich kostet). Mit den Callero-Zugangsdaten gibt's neuerding die Probleme, mit denen von Strato nicht.

Callero hat mir inzwischen geantwortet (nach rund einer Stunde, absolut Spitze!) und mir neue Zugangsdaten gegeben, mit denen die Probleme behoben sein sollen. Werde ich heute abend eintragen und weiter beobachten.

Übrigens bin ich da ganz schön verzwickte Verhältnisse eingegangen; sollten da wirklich mal ernsthaftere Probleme auftauchen :rolleyes:
 

ToBü

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Maßnahmenkatalog

Ok, ich werde systematisch vorgehen und zunächst den Fehler weiter bei mir suchen:
1. Ein Werksreset durchführen und alle Daten neu eingeben :=((
2. Wenn das nichts hilft, die aktuelle BETA-Firmware aufspielen.
3. Und wenn alles nichts hilft dann Congster die Hölle heiss machen

Werde berichten, wenn es was neues gibt

Gruß ToBü
 
J

j_nappert

Guest
Den Zusammenhang mit Congster kann ich bestätigen. Ebenfalls 7050 mit aktueller BETA. Die Besonderheit: Dank SDSL muss ich ein externes Modem verwenden. Somit kann es nicht an diesem Part der Box liegen....

PS: Habe die Zwangstrennung (der Box) auf 0:30 Uhr gestellt. Unterbrechungen heute um 13.00, gestern ca. 20.00 Uhr.
 

ToBü

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bisher alles erfolglos

Alle Daten (Benutzerdaten, WLAN, Telefon, Voip, usw) aus der Box rausgeschrieben, Werksreset gemacht und danach alles von Hand neu eingetragen. Alles lief problemlos bis zur nächsten regelmäßigen Trennung der Verbindung nachts zwischen 1 und 2. Danach wieder andauernde Verbindungsabbrüche mit sofortigem Neuaufbau (OHNE Sync-Verlust).

Werde dann mal bei justdsl ein DSLbyCall abschließen und damit ausprobieren, ob der gleiche Fehler immer noch auftritt.

Gruß ToBü
 

ToBü

Neuer User
Mitglied seit
20 Mai 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bei Providerwechsel: Congster -->> JustDSL ist das Problem weg

Hallo zusammen.

Mein Problem mit den Verbindungsabbrüchen ohne das der Sync verloren geht besteht weiterhin. Nun habe ich am 26.05 also vor 3 Tagen mal probeweise die Benutzerdaten eines justdsl Call-by-Call vertrags eingetragen.
Ja, was soll ich sagen. Damit gab es die ganze Zeit keine einzige ungewollte Unterbrechung. Dann hab ich heut bei Congster angerufen, und denen das Problem und meine ganzen Lösungs-Versuche beschrieben.

Die konnten mir aber auch nicht wirlich weiterhelfen. Nach deren Aussage laufen zur Zeit keine Stresstests etc. mit neuer Hard/Software. Sie haben mir zwar eine Liste mit abzuarbeitenden Punkten zugemailt, aber diese Punkte habe ich längst vorher alle schon ausgeschlossen/abgearbeitet bzw. sie beziehen sich auf direkte Verbindung PC-DSLModem und nicht auf Routerbetrieb.

Hat noch jemand weiterhin ähnliche Probleme mit Congster oder kann eventuell noch jemand eine Lösung anbieten?

Gruß
ToBü
 
3CX

Neueste Beiträge

Statistik des Forums

Themen
239,002
Beiträge
2,120,955
Mitglieder
362,059
Neuestes Mitglied
Frank49632

Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via