.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[WICHTIG] Du bist neu im INTERTEX-Bereich; BITTE ZUM EINSTIEG LESEN

Dieses Thema im Forum "Andere VoIP-Hardware" wurde erstellt von der_Gersthofer, 24 Apr. 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. der_Gersthofer

    der_Gersthofer Admin-Team

    Registriert seit:
    17 Apr. 2004
    Beiträge:
    3,585
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    Hallo und herzlich willkommen in diesem Teil des Forums.


    hier einmal einige wenige Grundhinweise:

    1) Lest erst einmal im WIKI nach zwecks Konfigurationsanleitung, aktueller Firmware etc.

    2) Macht unbedingt erst einmal ein Update der Firmware von eurem Router und des VoIP-Clients auf die neueste verfügbare Version.

    3) Erstellt bitte unbedingt im Bereich "Profil" http://www.ip-phone-forum.de/profile.php?do=editsignature eine "Signatur" mit eurer Hardware u. Firmware (ihr könnt ja die unten angegebene Signatur kopieren und entsprechend anpassen) und haltet diese aktuell - man kann euch bei Problemen besser helfen, denn oftmals liegt es an veralteter/fehlerhafter Firmware oder aber einem best. Router der Portforwarding benötigt oder mit dem VoIP gar nicht geht. Die Erfahrenen sehen das dann mit einem Blick.

    4) Bevor ihr postet, schaut doch bitte erst einmal nach (ggf. "Suche"-Funktion), ob nicht schon ein Post zu eurem Problem oder die von euch zu postende Information besteht.

    5) Wenn dies nicht der Fall ist, dann bitte immer pro Problem einen neuen Thread erstellen und nicht euer Problem an einen nur ähnlichen gelagerten Thread anhängen oder mehrere verschiedene Probleme in einen Thread darstellen. Dies dient dazu, dass andere User, die dieses Problem Monate später haben mögliche Lösungsansätze leicht finden können - und bleibt bitte beim Thema (oder versucht es zumindest ;-) ).

    6) Gut wäre, wenn ihr das Thema durch [INFO], [PROBLEM], [FRAGE] etc. einleiten würdet, so dass man dann schon in der Übersicht sehen kann, um was es geht. Ein aussagekräftiger Titel (also nicht: "Intertex geht nicht", "Brauche Hilfe", "Alles Mist" - klar, sonst wärt ihr ja nicht hier ;-) ) ist zudem hilfreich, so dass sich andere schon vor dem Aufrufen ein Bild davon machen können, was sie hinter dem Thread erwartet und dass man bei einem Monate später auftretenden gleichem Problem euren vorangegangenen Thread, in dem das Thema bereits erörtert wurde und mögliche Lösungen gefunden wurden, schneller wiederfindet. Sollte das Problem gelöst sein, dann bitte den Titel mit [GELÖST], [ERLEDIGT] etc. abändern um damit zu zeigen, dass der Thread abgeschlossen ist.

    7) Bitte beschreibt euer Problem so detailliert wie möglich. Wann tritt es auf, wann nicht (Reproduzierbarkeit). Welche Hardware verwendet die Gegenseite usw. Tritt es mit allen Providern auf oder nur bei einem/mehreren. Ist ENUM Lookup aktiviert? Usw.
    Um ein Problem zu lokalisieren bitte zunächst immer ein factory reset machen und dann wie im Thread "Konfigurationshinweise" beschrieben, das Telefon konfigurieren - dabei zunächst immer nur mit einem Provider und mit möglichst wenig Veränderungen (z. B. keine Dialpläne, keine Funktionstastenbelegung) im Vergleich zu den Standardeinstellungen. Dann das Ergebnis notieren und das Szenario mit einem anderen Provider durchführen (vorher wieder factory reset und Neustart).

    8 ) Auf die rEechTsschrIEbng zu achten (und das beinhaltet auch die Groß- und Kleinschreibung) erhöht die Lesbarkeit und hilft nachher auch der Suchmaschine entsprechende Schalgwörter zu finden!

    9) Der Support von Intertex (er liest hier im Forum ab und an mit und hat auch schon verschieden gepostet) ist wirklich sehr gut und hilfsbereit und in der Regel auch sehr schnell mit einer Antwort - aber natürlich kann es bei schwierigeren Dingen und größeren Problemen auch mal ein paar Tage dauern bis eine Antwort kommt oder ein Firmwareupdate programmiert ist um das Problem zu beheben (und am Wochenende haben die auch frei!). Wiederholtes Anfragen ("Wo bleibt die Antwort?", "Arbeiten Sie überhaupt noch?") verstopft nur deren Postfach und führt auch nicht zu einer schnelleren Antwort. Höfliche Anfragen (auch wenn man verärgert ist wenn mal wieder etwas nicht klappt) werden von allen Menschen dieser Welt lieber beantwortet als wenn man herumpöbelt ("Der Mist läuft nicht").
    Um euch am besten helfen zu können ist eine sehr genaue Fehlerbeschreibung notwendig: Wann tritt das Problem auf, wann nicht. Welche Hardware u. Firmware wird auf beiden Seiten verwendet. VoIP und auch der Intertex sind so komplex, dass es an 1000en Sachen liegen kann. Erstellt für den Support zudem immer ein Log (dazu Neustart machen und dann das Szenario durchführen (also Anruf tätigen oder empfangen oder dergleichen) und dann das Log rauskopieren). Am besten ist es dann immer sowohl die Einstellungen, als auch LOG und SIP Protokoll in je eine Word-Datei zu kopieren und dies eurer Email beizufügen.


    Und nun viel Spaß im Intertex-Bereich!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.