.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie die Fritz!Box Manipulationen erkennt

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Modifikationen" wurde erstellt von kriegaex, 9 Feb. 2007.

  1. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Info an alle Interessierten: Ich habe soeben im DS-Mod-Wiki in der Entwickler-Sektion einen recht ausführlichen Artikel zum Thema Wie die Fritz!Box Manipulationen erkennt veröffentlicht. Wen es interessiert, ist herzlich eingeladen, sich das mal anzutun.

    Dieses Posting erscheint mehrfach. Ich bitte, mir das zu verzeihen.

    Diskussionen zum Thema bitte nur in diesem Thread, nicht beim Cross-Posting woanders.
     
  2. leo22

    leo22 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13 Apr. 2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Sehr informativ :groesste: Danke!
     
  3. knox

    knox Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #3 knox, 9 Feb. 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 Feb. 2007
    große klasse! und vielen dank für das veröffentlichen der gewonnenen einsichten!

    (und es wird doch in /var/flash/ gespeichert *zwinker*)

    das kann ich so nicht bestätigen. ich hab die datei vor mehreren minuten angelegt und sie ist immer noch da.
     
  4. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    #4 kriegaex, 9 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9 Feb. 2007
    Interessant, bei mir ist das anders. Ändert es bei Dir was, sie auszulesen über cat oder eventsdump -d?

    Edit: Geh mal auf http://fritz.box bzw. mach dort einen Refresh im Browser. ;-) Das war bei mir im Hintergrund, weil ich damit ja getestet habe. Der löscht. Ich werde das im Wiki gleich nachtragen, danke.
     
  5. knox

    knox Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    cat ändert nichts, aber nach einem aufruf von eventsdump ist sie wieder weg.
     
  6. SLBerlin

    SLBerlin Neuer User

    Registriert seit:
    18 Jan. 2007
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Berlin
    Sehr informativer und wohlgeschriebener Artikel! :thumbsup:

    Danke dafür!
     
  7. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Wird jetzt im Artikel bei der Anmerkung nochmal explizit erwähnt, obwohl es ja aus dem strace-Protokoll implizit hervorgeht. Die Verbindung zum Web-Interface und dessen Auto-Aktualisierung hat gefehlt.
     
  8. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Super Artikel!

    Die Meldung kommt auch, wenn man einen Konfig-Export mit der Option NoChecks=yes zurückspielt. Meine ich zumindest...

    MfG Oliver
     
  9. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Gut möglich, habe ich gar nicht getestet. Seitdem ich den Backup/Restore-Patch für den DS-Mod geschrieben habe, der alle Dateien aus /var/flash sichert oder wiederherstellt, speichere ich gar nicht mehr aus der AVM-Oberfläche. A propos - hast Du den Patch schon im Mod drin, oder soll ich ihn hier mal extra veröffentlichen? (Sorry, OT.)
     
  10. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Ich habs bis jetzt nur ins svn eingecheckt. Ansonsten hab ich nix gemacht. Du kannst da aber gerne was machen, ich komm grad nicht zu.

    MfG Oliver
     
  11. BenGurion_

    BenGurion_ Neuer User

    Registriert seit:
    10 Nov. 2005
    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Beruf:
    IT-Administrator/IT-ServiceDesk
    Super !!!

    :p

    Ein ganz grosses DANKESCHÖN für diesen Wiki-Artikel !!!

    Gerade für mich als IPPF-Noob sehr aufschlussreich :D ;)
     
  12. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Nochmal etwas Grundsätzliches

    Übrigens: Nichts hindert AVM daran, es in Zukunft beliebig komplizierter zu machen. Aber wozu? Sind wir in einem Wettkampf? Ich sehe das so: Für die Benutzer, die Original-AVM-Firmwares bzw. OEM-Firmwares benutzen wollen, sind solche Schutzmaßnahmen und Warnungen gut und wichtig. Wenn man nicht bewußt von außen eingreift, überwindet man sie auch nicht "einfach so" oder versehentlich.

    Aber nun gibt es ja auch Benutzer, die mehr aus ihrem System heraus holen und dabei nicht immer diese Warnmeldungen bekommen wollen. Sie wissen ja, daß sie sich abseits des Standards bewegen, das muß man ihnen nicht sagen. Das ist der Grund, weshalb ich mir die Mühe gemacht habe - von der Neugier abgesehen. Ich als Ex-Programmierer, der seit sechs Jahren nur noch Beratung macht und Linux so gut wie gar nicht kennt, wollte einfach mal des Nachts wieder ein bißchen forschen und entdecken, und das habe ich getan - nur, um zu sehen, ob ich es grundsätzlich noch kann.

    Es sollte eine bewußte Entscheidung sein, eine modifizierte FW zu benutzen - AVM sorgt mit den Warnungen dafür, daß das beim Umstieg auch weiterhin so sein wird. Danach können wir es (Stand heute) ausschalten, wenn wir wollen. Somit ist allen gedient, den Power-Users und den Leuten, die einfach nur einen guten DSL-Router out of the box haben wollen.
     
  13. McMephistoXXL

    McMephistoXXL Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    AT / Villach
    @kriegaex

    ich habe es soeben mit meiner FBF 7050 WLAN versucht, da bekomme ich allerdings eine Fehlermeldung:
    Code:
    # mknod /var/flash/fw_attrib c 240 87
    # cat /var/flash/fw_attrib
    cat: /var/flash/fw_attrib: No such device
    # ls -l /var/flash/fw_attrib
    crw-r--r--    1 root     root     240,  87 Feb  9 14:59 /var/flash/fw_attrib
    Geht das nur bei der 7170 (die hast du in deiner Signatur) ?
     
  14. olistudent

    olistudent IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    19 Okt. 2004
    Beiträge:
    14,756
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Softwareentwickler
    Ort:
    Kaiserslautern
    Eventuell hat das Device unter der älteren Firmware eine andere Major!?
    Das müsste man per strace überprüfen...

    MfG Oliver
     
  15. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Das ist interessant, kann ich so nicht sagen, denn schließlich habe ich nur die 7170. Aber ich vermute, daß es auf anderen Boxen auch geht. Bestenfalls stelle ich mir vor, daß andere Kombinationen von Major/Minor verwendet werden. Poste mal Dein ganzes ls -l /var/flash, bitte.

    Genau sagen könnte man es, indem man mit strace mal mitloggt, welche Nummern eventsdump -d benutzt. Ach ja, poste bitte auch die Ausgabe von eventsdump -d | head -n 1, am besten nach einem Reboot der Box.
     
  16. McMephistoXXL

    McMephistoXXL Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    AT / Villach
    Hi,

    hier ist mein /var/flash + eventsdump
    Code:
    # ls -l /var/flash
    crw-r--r--    1 root     root     250, 113 Feb  9 14:42 ar7.cfg
    crw-r--r--    1 root     root     250, 141 Sep  8  2002 calllog
    crw-r--r--    1 root     root     250,  98 Sep  8  2002 debug.cfg
    crw-r--r--    1 root     root     250, 132 Sep  8  2002 fx_cg
    crw-r--r--    1 root     root     250, 129 Sep  8  2002 fx_conf
    crw-r--r--    1 root     root     250,  99 Sep  8  2002 fx_def
    crw-r--r--    1 root     root     250, 130 Sep  8  2002 fx_lcr
    crw-r--r--    1 root     root     250, 131 Sep  8  2002 fx_moh
    crw-r--r--    1 root     root     250, 112 Sep  8  2002 multid.leases
    crw-r--r--    1 root     root     250, 117 Sep  8  2002 net.update
    crw-r--r--    1 root     root     250, 116 Feb  9 15:09 stat.cfg
    crw-r--r--    1 root     root     250, 133 Sep  8  2002 telefon_misc
    crw-r--r--    1 root     root     250, 119 Sep  8  2002 tr069.cfg
    crw-r--r--    1 root     root     250, 114 Sep  8  2002 voip.cfg
    crw-r--r--    1 root     root     250, 118 Sep  8  2002 vpn.cfg
    crw-r--r--    1 root     root     250, 115 Sep  8  2002 wlan.cfg
    # eventsdump -d|head -n 1
    NOT_SIGNED
    
    mal sehen ob ich am Wochenende zu Hause Zeit finde mich mal mit strace vertraut zu machen
    Danke auf jeden Fall mal

    Ciao
    [EDIT]
    das war jetzt vor(!) einem reboot - ich checke zu Hause dann mal live wie es nach dem reboot aussieht (möchte ich jetzt nicht remote machen ;-))
     
  17. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    #17 kriegaex, 9 Feb. 2007
    Zuletzt bearbeitet: 9 Feb. 2007
    Major für character devices in tffs allgemein bestimmen

    Was man schon mal sieht: Die Major ist nicht 240 bei Deiner Box, sondern 250. Ob dann auch die Minor anders ist, weiß ich nicht. Ausprobieren!

    Edit: Wie man in /etc/init.d/rc.S sehr schön sehen kann, wird beim Systemstart die Major fürs tffs so bestimmt (kannst Du auch an der Kommandozeile benutzen):
    Code:
    major=`grep tffs /proc/devices`
    tffs_major=${major%%tffs}
    echo $tffs_major
     
  18. McMephistoXXL

    McMephistoXXL Mitglied

    Registriert seit:
    16 Sep. 2005
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    AT / Villach
    Du warst schneller :)

    Ich habe gerade mal die Major auf 250 geändert ! ... geht !!
    Im Webinterface ist dann die Meldung weg :)

    Thx a lot ;-)

    Code:
    # mknod /var/flash/fw_attrib c 250 87
    # ls -l /var/flash/fw_attrib
    crw-r--r--    1 root     root     250,  87 Feb  9 15:19 /var/flash/fw_attrib
    # cat /var/flash/fw_attrib
    NOT_SIGNED
    # echo -n "" > /var/flash/fw_attrib
    # rm -f /var/flash/fw_attrib
    
     
  19. kriegaex

    kriegaex Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 Nov. 2006
    Beiträge:
    2,927
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Beruf:
    Projektmanagement-Coach (Certified Scrum Professio
    Ort:
    Großraum Nürnberg
    Update im Wiki: Die Major-Nummer wird jetzt in den Code-Beispielen allgemein bestimmt, wie hier im Thread weiter oben zu sehen. Code-Beispiele nach Änderung ungetestet, hoffentlich stimmt das Quoting für die Variablen-Expansion überall.
     
  20. knox

    knox Mitglied

    Registriert seit:
    20 Mai 2006
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    fw_attrib-ds-0.2.9.patch

    ich hab einen patch erstellt, der einen netten button ins ds-mod webinterface einfügt: "Attribute bereinigen" ;)