[Problem] wie DNS Flush nach IP-Adressenwechsel einer Domäne

DJB

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Seit es kein Telnet mehr bei der 7490 gibt, habe ich noch keinen Weg gefunden, den DNS-Cache manuell zu löschen.
Hat jemand einen Tipp?
Habe eine meiner Domains umgezogen und jetzt lösen alle Geräte die Domain falsch auf...
 

DJB

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
Bin ich im falschen Unterforum oder gibt es tatsächlich keine Lösung?
 
Zuletzt bearbeitet:

PeterPawn

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
14,335
Punkte für Reaktionen
1,424
Punkte
113
Da Du ja vermutlich Deine Domains nicht jede Woche neu umziehst, sollte das Thema "DNS-Cache" ja inzwischen ohnehin keines mehr sein.

Wenn da immer noch alte Angaben kommen, hat vielleicht der Master-Server die Slaves für die Domain nicht richtig benachrichtigt oder denen den Transfer der Domain verweigert, das ist dann eher ein Konfigurationsfehler auf einem der beteiligten DNS-Server.

Gerne wird auch das Aktualisieren des Counters im SOA-Record (früher gab es dafür mal die (ungeschriebene) Konvention yyyymmddnn) vergessen, dann sehen Slaves keine Notwendigkeit, eine aktualisierte Version der Domain vom Master zu laden - naturgemäß ist das meist nur ein Problem, wenn man mit Editor und Kommandozeile arbeitet bei der DNS-Verwaltung, denn ein passendes Web-Interface sollte die Änderung im SOA-Record automatisch ausführen.
 

DJB

Neuer User
Mitglied seit
13 Dez 2004
Beiträge
97
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
6
ich gelobe Besserung ;-)
 
Erhalten Sie 3CX für 1 Jahr kostenlos!

Gehostet, in Ihrer privaten Cloud oder on-Premise! Ganz ohne Haken. Geben Sie Ihren Namen und Ihre E-Mail an und los geht´s:

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.
oder via