.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie FBF-Wählton ohne Festnetzanschluß?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: Telefonie" wurde erstellt von Sven0, 6 Okt. 2006.

  1. Sven0

    Sven0 Mitglied

    Registriert seit:
    11 Juni 2005
    Beiträge:
    250
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hallo,

    ich habe die FBF WLAN hinter einem Kabelmodem hängen, d.h. ich habe keinen Telekom-Festnetzanschluß mehr.

    Allerdings gibt die FBF beim FON1/FON2-Hörer abnehmen nur einen Wählton (Dauerton) heraus wenn man den ISDN/ANALOG Anschluß mit der Telefondose verbunden hat. Wenn der ISDN/ANALOG Anschluß nicht verbunden ist ertönt ein pulsierender Ton.

    Ich möchte aber nur noch über VOIP (mit Kabelanschluß) telefonieren und habe keine Telefondose mehr.

    Wie kann man den Dauerton simulieren?
     
  2. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,693
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Schaue Dir mal die Einstellungen der Nebenstellen genau an:
    erst einmal als "Hauptnummer" diejenige des VoIP-Anbieters verwenden.
    Dann spontane Amtsholung einstellen. Nun sollte beim Abheben des Hörers auch die Internet-LED angehen. Wenn nicht, gibt es Probleme mit Deinem VoIP-Anbieter. Dann musst Du mal schaeun, ob der VoIP-Account überhaupt registriert ist. Und weiter dann in den Ereignissen schauen, was da so bez. der Telefonie steht.