[Problem] Wie Fehleranalyse bei fehlender Video-Übertragung?

robinsonR

Mitglied
Mitglied seit
17 Apr 2006
Beiträge
560
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
16
Ich habe wieder mal ein Problem mit Video-Telefonie und komme nicht weiter. Probleme bereitet mir mein iPhone 4S an zwei unterschiedlichen Asterisk (1.8 und 11.4). Als Gegenstelle dient ein Grandstream GXV3140 und das Softphone Jitsi. Die Video-Verbindung zwischen dem Grandstream und dem Softphone funktioniert über beide Asterisk wie gewünscht.
Wenn ich nun über den Asterisk 1.8 vom iPhone aus eine der beiden Gegenstellen anrufe, klappt das auch, und zwar sowohl mit Bria, als auch mit Tink.
So weit so gut. Will ich aber über den Asterisk 11.4 telefonieren, funktioniert es nur mit Tink; bei Bria erhalte ich immer die Meldung “waiting on remote video”, die Gegenstelle aber zeigt das Kamerabild des iPhones.
Ich habe schon mit den Einstellungen im Bria herumgespielt, aber keine Veränderung feststellen können. Auch ein RTP-Debug zeigt mir keine Auffälligkeiten (Interpretationsproblem?).
Wie weiter?

Mit einer weiteren Asterisk-Installation (11.4) konnte ich das gleiche Phänomen beobachten. Ist das ein Bug in dieser Asterisk-Version?
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
242,219
Beiträge
2,177,792
Mitglieder
367,208
Neuestes Mitglied
hramospacheco
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.