Wie FritzFernzugang testen ?

Peter931

Aktives Mitglied
Mitglied seit
5 Mai 2005
Beiträge
855
Punkte für Reaktionen
1
Punkte
18
Hallo,
ich habe den Fritz Fernzugang eingerichtet.
( Gleichzeitig auch OpenVPN installiert mit freetz )

Leider läuft es nun nicht, wenn ich im Hotel versuche zuzugreifen.
Ping funktioniert ( DNS löst Namen auf ).
Fehler im Journal von FritzFernzugang: Verbinden zu xxxx.dyndns.org schlug fehl. Zeitüberschreitung...

ICh würde es gerne vorab testen. Gibt es da irgendeine Idee?
Zum Nachbarn möchte ich dafür nicht gehen.
Von der Firma aus geht es nicht, da der Port anscheindn gesperrt ist.
 

KunterBunter

IPPF-Urgestein
Mitglied seit
12 Okt 2005
Beiträge
28,359
Punkte für Reaktionen
977
Punkte
113
Der Fritz-Fernzugang funktioniert mit der VPN-Implementierung von AVM basierend auf IPsec, und nicht OpenVPN.
 

wichard

IPPF-Promi
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
6,954
Punkte für Reaktionen
0
Punkte
36
Ping funktioniert ( DNS löst Namen auf ).
Auch wirklich auf Deinen Rechner / Anschluss? DynDNS fiel in den letzten Tagen bei mehreren Forenteilnehmern (und bei mir auch) durch Unzuverlässigkeit auf,

Leider läuft es nun nicht, wenn ich im Hotel versuche zuzugreifen.
Ist der Zugang im Hotel denn "frei", oder sind auch wegen Proxy o.ä. auch nur manche Ports ausgehend frei zugänglich?

Zum Nachbarn möchte ich dafür nicht gehen.
Freunde, Verwandte, ... ?
 

Zurzeit aktive Besucher

Statistik des Forums

Themen
241,497
Beiträge
2,165,099
Mitglieder
366,015
Neuestes Mitglied
kwasimoto
Holen Sie sich 3CX - völlig kostenlos!
Verbinden Sie Ihr Team und Ihre Kunden Telefonie Livechat Videokonferenzen

Gehostet oder selbst-verwaltet. Für bis zu 10 Nutzer dauerhaft kostenlos. Keine Kreditkartendetails erforderlich. Ohne Risiko testen.

3CX
Für diese E-Mail-Adresse besteht bereits ein 3CX-Konto. Sie werden zum Kundenportal weitergeleitet, wo Sie sich anmelden oder Ihr Passwort zurücksetzen können, falls Sie dieses vergessen haben.

IPPF im Überblick

Neueste Beiträge