.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

[Frage] Wie ist ein Telefon einzurichten am Repeater, bzw was mache ich falsch

Dieses Thema im Forum "O2" wurde erstellt von tetra-pak, 23 Jan. 2012.

  1. tetra-pak

    tetra-pak Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    So, ich beginne mal meine Anwesenheit hier im Forum gleich mit einer Frage :)

    Nachdem ich mich jetzt gestern und heute noch einmal kurz durch dieses Forum gequält habe, denke ich, dass es berechtigt ist, einen neuen Thread aufzumachen, da meine Frage nicht (zumindest für mich nicht zufrieden stellend) beantwortet wird. :D

    Ich habe einen Alice Anschluss mit ISDN (naja, keinem echten, sondern eben den von Alice). Nachdem ich mit Hilfe diesen Forums (danke noch einmal) eine FB 7170 zum Einsatz brinken konnte, in der meine Telefon-Nummern auch alle registriert sind möchte ich nun gerne eine der Nummern an ein analog Telefon, welches sich an meinen Repeater FB 7141 befindet, einrichten.

    Da ja Alice seine Telefon-Geschichten Grundsätzlich über die 2.PVC-Verbindung abwickelt dachte ich mir, dass es wohl das beste ist, ich realisiere es per IP/Lan-Telefon ein, damit ich nicht mehr als zwei Verbindungen habe und Alice streikt usw

    Jetzt habe ich also besagtes LAN-Telefon eingerichtet (also Standartmässig: BN: 620, registar: 192.... und PW: xxx) und am Repeater auch soweit alles eingetragen. in der Router-Benutzeroberfläche heisst es auch ganz nett, dass mein Nr regestiert sei (also die 620). Wenn ich jetzt aber telefonieren möchte, dann erfolgt zweimal ein Piep-Ton (ungefähr so: "diedudie diedudie" keine Ahnung ob das kodiert ist und bei der Fehler-Analyse hilft) und dann erfolgt das Besetzt-Zeichen. In den Ereigneissen steht dann folgendes: 23.01.12 11:15:12 Internettelefonie mit 06XXXXXXXXX über 192.168.178.1 war nicht erfolgreich. Ursache: (503)

    Jetzt meine Frage, hat jemand Rat, woran es liegen kann, wo mein Denk-Fehler liegt, oder ist es so gar nicht umsetzbar, wie ich es mir Vorstelle? :gruebel:

    Mit bestem Dank Daniel
     
  2. Elsi29

    Elsi29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2008
    Beiträge:
    2,801
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    38
    Ort:
    Lingen
    Hallo und willkommen im Forum,

    das Thema ist hier im Forum schon gefühlte 1000 x mal aufgeführt.

    Bitte folge Punkt für Punkt exakt dieser Anleitung, dann sollte alles klappen.
     
  3. KunterBunter

    KunterBunter IPPF-Urgestein

    Registriert seit:
    12 Okt. 2005
    Beiträge:
    22,000
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    48
    Ursache: (503) gehört zu SIP responses, class 5: Server failures und heißt: Service Unavailable
    Was für eine Rufnummer hast du denn in der Fritzbox 7170 bei dem IP-Telefon mit der Rufnummer 620 bei Ausgehende Anrufe eingetragen?
     
  4. tetra-pak

    tetra-pak Neuer User

    Registriert seit:
    23 Jan. 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #4 tetra-pak, 23 Jan. 2012
    Zuletzt bearbeitet: 23 Jan. 2012
    @KuntreBunter: ich habe da meine erste Nebennummer eingetragen, müsste es etwa die Hauptnummer sein?

    @Elsi29: ja ich weiß, dass es schon sehr oft Thema war, dachte aber immer, dass es nicht mein Problem war, was geschildert wurde, da es sich immer (zumindest was ich so gelesen habe) es sich meist um 1und1 drehte, und einer zweiten belegbaren PVC-Verbindung, was ja bei Alice ja nicht mehr möglich wäre :/ sry, wenn ich da falsch lag, war keine Absicht, das Forum zu spamen

    Aber ich danke euch beiden erst einmal für die Antwort :)

    EDIT:
    Ich habe es jetzt auf die Hauptrufnummer geändert und siehe da, es funktioniert, lag wohl daran, aber ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz warum das so ist, hängt das mit der Verbindungsaufbau zusammen?
    Würde mich freuen, wenn es mir einer erklären könnte, aber ansonsten ist es gelöst. Schäme mich jetzt fast dafür, weil es so einfach war und ich nicht drauf gestoßen bin, erst recht, falls es wirklich schon 1000x mal Thema war ...