.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie ist VoIP über QSC ?

Dieses Thema im Forum "QSC VoIP" wurde erstellt von TweetyB, 2 Okt. 2004.

  1. TweetyB

    TweetyB Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich bin ja begeisteter QSC-DSL Home User. Ehrlich, ein Top Anbieter.

    Als VoIP nutze ich Sipgate und bin, ehrlich gesagt, manchmal nicht so begeistert.

    Da ich gute Qualität von QSC gewohnt bin, stellt sich mir die Frage, ob VoIP über QSC qualitativ ebenso anständig ist, wie der DSL-Zugang.

    Hier im Forum habe ich ja nichts Negatives bisher lesen können. Oder nutzt diesen Service keiner? Schließlich ist der Verbindungspreis ja nicht gerade als günstig zu bezeichnen. Aber, Qualität hat ja immer seinen Preis :wink:
     
  2. lunzet

    lunzet Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    also ich kann mir schon vorstellen das qsc den traffic für ihr eigenes voip priorisieren wird aber ob es das geld wert ist. zumal es ja keine vernünftige hardware gibt (zumindest soweit ich weiss).

    ich würd eher mal an der hardware die du jetzt einsetzt rumdoktern.

    also erzähl mal genauer was und wie du es einsetzt..

    gruss,

    thomas
     
  3. Buur

    Buur Neuer User

    Registriert seit:
    5 Aug. 2004
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab Ipfonie von QSC und bei mir läuft es sehr anständig. Funzt immer (außer wenn mein Rechner spinnt) mann hört seinen gegenüber vernünftig. Ich bin zufrieden obwohl ne hardware auch nicht schlecht wäre aber bei ner Flat läuft der Rechner ja fast immer. Bin auch kein vieltelefonierer und deswegen ist mir der Preis auch egal da ich ja vorallem Telekomgrundgebühr spare.
     
  4. hank

    hank Neuer User

    Registriert seit:
    8 Apr. 2004
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich hatte IPFonie für etwa 6 Monate letztes Jahr (ich war glaube ich unter den ersten Kunden). Sprachqualität war super - was kein Wunder ist, da ja der ISDN codec eingesetzt wurde und die "Übertragungsstrecke" sehr kurz ist....

    Mich hat allerdings die software sehr geärgert - ein "reines" Softphone ist leider für mich keine Alternative (der woman acceptance factor ist nicht zu unterschätzen!), noch dazu nur auf Windows/x86!

    Das ganze frustriert mich wirklich, so dass ich jetzt halbwechs zufriedener sipgate Benutzer bin. QSC verspielt aber leider den "Heimvorteil" denke ich: Dank Q-DSL muss ich keinen Telekom-Festnetz-Anschluss haben, allerdings möchte ich natürlich schon telefonieren können. Von bisherigen QSC Leistungen, Service und Qualität war ich immer höchst begeistert - so dass ich liebend gerne QSC-VoIP machen würde -- aber nicht über ein proprietäres Protokoll mit reinem Softphone...

    In irgendwelchen Boardnews hier hatte mal jemand gepostet, QSC wolle demnächst auch IPFonie über SIP anbieten -- wenn das stimmt, würde ich sicher sofort zurückwechseln.
     
  5. lunzet

    lunzet Neuer User

    Registriert seit:
    11 Aug. 2004
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    gehört hatte ich das auch...sip via qsc... bleibt ja noch zu hoffen das dies wirklich kommt...
     
  6. TweetyB

    TweetyB Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich sprach mit QSC und sie sicherten mir zu, dass z.B. der Grandstream demnächst nutzbar sein soll... mal sehen.
     
  7. voiperator

    voiperator Neuer User

    Registriert seit:
    26 Okt. 2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ich finde auch, dass QSC seinen klaren Vorteil- nämlich aufgrund eigenen Netzes nacktes DSL anbieten zu können - verspielt.
    IPPhonie wird nur denjenigen angeboten, die schon Kunden sind.
    Dazu gibt es hohe Grundgebühren:
    "Nur" 4,99 ¤ Grundpreis/Monat +
    9,99 ¤ Aktivierungspreis

    sind ziemlich viel...

    Aber: Was lange währt, wird hoffentlich richtig gut;)
     
  8. fera

    fera Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2004
    Beiträge:
    443
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Jope.. QSC's Privat Kunden Taktik ist undurchsichtig. SIe haben die Perfekten Möglichkeiten, verspielen es aber mit einer Grundgebühr, hohen Telekosten und und. Komisches Unternehmen.
     
  9. TweetyB

    TweetyB Neuer User

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Tja, was soll ich sagen.

    Habe QSC nun den Rücken zugekehrt. ARCOR bietet wesentlich bessere Tarife an, 3 MB Download, Flat, incl. ISDN, für 49.-¤.

    Hatte es mir lange überlegt. IP.Phonie erscheint mir noch nicht perfekt, so wie ich es mir wünsche. Manchmal ist die Verbindung supi, manchmal zum ko....

    Und vom DSL-Speed war Arcor gleich nach QSC.. lt. Warentest ;-)