.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie kann ich die Message-Box für eine analoge Rufnummer verwenden ?

Dieses Thema im Forum "1&1 VoIP" wurde erstellt von wischi, 10 Dez. 2006.

  1. wischi

    wischi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    #1 wischi, 10 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2006
    Folgendes: Ich habe bei 1&1 3DSL und möchte das Anrufe die an meiner normalen (analogen bzw. Festnetz) Nummer ankommen verzögert auf die Message-Box von 1&1 umgeleitet weden. Am besetn wäre es wenn man die Festnetznummer dazu nicht "VoIP-Fähig" mach muss.

    Was ich schon versucht habe ist folgendes:

    Alle Anrufe an der Festnetznummer (11) über die erste 1&1 VoIP-Nummer (22) auf die zweite 1&1 VoIP-Nummer (33) mit der Message-Box umgeleitet. Wenn ich das mache und mich dann vom Handy auf 11 anrufe werde ich zwar nach der Verzögerung weitergeleitet aber ich bekomme nur eine Ansage "Bitte geben sie ihren PIN ein" (Zum abhören der Message-Box).

    Wo liegt nun mein Problem ??

    Danke für eure Mühen

    wischi
     
  2. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    #2 jojo1234, 10 Dez. 2006
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dez. 2006
    Wenn Du eine FritzBox hast:

    http://fritz.box
    Einstellungen/Telefonie/Rufumleitung/Neue Rufumleitung

    Bei "Alle Anrufe an" wählst Du deine Festnetznummer aus.
    Bei "Zielrufnummer" trägst Du die VOIP-Rufnummer ein
    Bei "Art der Umleitung" wählst Du "verzögert" aus.

    Danach gehst Du ins CC und richtest eine Rufumleitung der VOIP-Nummer auf die Message-Box ein (Radiobutton bei "sofort").

    Du musst jedoch beachten, dass bei der Rufumleitung von Deiner Festnetznummer auf die VOIP-Nummmer Gebühren anfallen, sofern Du Deine Festnetznummer nicht als VOIP-Nummer eingerichtet hast. Wenn Du einen Analoganschluss hast musst Du in diesem Fall deine Festnetznummer als VOIP-Nummer registrieren, da ansonsten die Leitung schon von dem eingehenden Anruf belegt ist.
     
  3. wischi

    wischi Neuer User

    Registriert seit:
    25 Dez. 2005
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Meinst du das ich bei "Umleiten über" die Festetznummer angeben soll ?? Weil ich denke das es nichts bringt weil wenn die Festnetznummer VoIP aktiviert ist dann ist es ja das gleiche wie wenn ich einfach über eine der VoIP-Nummern umleite.

    wischi

    BTW würde es etwas bringen wenn ich bei der VoIP-Nummer mit der Message-Box die Einstellung auf "sofort" setzte ?
     
  4. jojo1234

    jojo1234 Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2006
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Bei "Umleiten über" gibst Du ja nur an über welche Nummer der Anruf bei einer Umleitung raus geht. Im Prinzip ist es egal, welche Nummer Du hier angibst. Für Dich kostenlos ists aber nur wenn Du hier eine VOIP-Nummer nimmst. Und wenn Du einen Analoganschluss hast darfst natürlich nicht die normale Festnetznummer nehmen, weil die ja schon durch den eingehenden Anruf belegt ist.

    Verstehe ich nicht. Die Umleitung der VOIP-Nummer wird ja gar nicht angesprochen, wenn Du einen Anruf auf dem Festnetz kriegst.
     
  5. chked

    chked IPPF-Promi

    Registriert seit:
    20 Nov. 2006
    Beiträge:
    4,186
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    38
    Es scheint so zu sein, dass als ausgehende Rufnummer die 33 übermittelt wird. Probiers mal mit einer Wahlregel: Wähle (33) immer über (22). Möglicherweise hilft das.
     
  6. fluppy

    fluppy Neuer User

    Registriert seit:
    26 Jan. 2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Ort:
    Moers
    Wenn Du die Ansage erhälst "Bitte geben Sie Ihre PIN-Nummer ein", dann rufst Du mit ein und derselben Nummer Deine Messagebox an. Die Nummer, über die die Rufumleitung erfolgen soll, muß eine andere sein, als die der Messagebox.
    Schau Dir Deine Einstellungen nochmal an.