.titleBar { margin-bottom: 5px!important; }

Wie kann ich die ständigen Sync-Fehler in den Griff bekommen?

Dieses Thema im Forum "FRITZ!Box Fon: DSL, Internet und Netzwerk" wurde erstellt von Nasenzwerg, 2 Feb. 2007.

  1. Nasenzwerg

    Nasenzwerg Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    hallo an alle hier,
    habt ein ganz tolles forum.
    hab so alle 6-8 wochen ein syncr. fehler (leitungsdämpfung 64 db) und muss bei freenet anrufen die dann meinen anschluß manuell von der t-com res. lassen kann so zw. 1-14 tage dauern:mad: . nach dem ich hier das gelesen habe wollte ich es nun so machen hab ein speed. w500 besorgt angeschlossen und benuzerdaten von freenet eingegeben aber das ding geht nicht online, was nu??:(
    kann ich meine fritz 7050 dennoch an den w500 anschliessen und da die daten eingeben?? das w500 hat sofort syncr.!

    vielen dank schonmal für die antworten.
     
  2. Nasenzwerg

    Nasenzwerg Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    habs vieleicht etwas umständlich gerschrieben.

    splitter----w500---lan kabel---7050

    muss ich jetzt die zugangsdaten im w500 und der fritzbox eintragen oder nur in der fritzbox?
    da ich mit dem w500 nicht (bis jetzt,leider) online gehen kann
     
  3. Novize

    Novize Moderator
    Forum-Mitarbeiter

    Registriert seit:
    17 Aug. 2004
    Beiträge:
    20,648
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    48
    Beruf:
    Jepp!
    Ort:
    NRW
    Hallo Nasenzwerg, willkommen im Forum!

    Ich habe Dir mal einen eigenen Thread gegönnt, denn im Howto steht deutlich markiert drin:
    Eigenes Problem = eigener Thread.

    Des weiteren: Bitte nutze die Shifttaste, um Deinen Beitrag lesbar zu gestalten, denn alles klein schreiben macht das ganze sehr mühsam. :(
    [Edit : Auch die Änderntaste für Nachträge kann recht hilfreich sein. Dafür ein eigener Beitrag ist nicht gern gesehen ;)]

    Nun zum Thema: Du schreibst:
    und danach
    Was denn nun? :gruebel:
    Selbstverständlich kannst Du die Fritz hinter das Speedport 500W klemmen und als "IP-Client" nutzen, ich würde Dir aber erst einmal davon abraten, denn 2 VoIP-Router hintereinander sind teils problematisch.
    Solange Du das Speedport nicht als "reines" DSL-Modem nutzen kannst, wird es kompliziert. Ist das jedoch möglich, so trage Die zugangsdaten nur in der Fritz ein und nutze das Speedport als DSL-Modem (ohne Zugangsdaten). Wie das genau zu geschehen hat, kann ich nicht sagen, da dieses Gerät nicht in meinem Gerätepark zuhause ist ;)
     
  4. Nasenzwerg

    Nasenzwerg Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    O.K.
    Also der W500 Syncro. dann versuche ich Online zu gehen was nicht klappt(ob es an denn Einstellungen liegt?), muss man bei dem W500 was besonderses beachten wenn man bei Freenet ist?
     
  5. Nasenzwerg

    Nasenzwerg Neuer User

    Registriert seit:
    2 Feb. 2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    0
    Hab nochmal alles von vorne gemacht und Schritt für Schritt durchgegangen und siehe da es geht jetzt mit dem W500.
    Warte noch auf des 7050 dann hoffe ich das ich alles richtig anschliesse und das das auch noch klappt.